Einfacher Auslauf Bauanleitung

    Diskutiere Einfacher Auslauf Bauanleitung im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Ich habe einen einfachen Auslauf gebaut, ich finde der ist zum nachbauen geeignet, also stelle ich ihn mal vor, damit ihr eine kleine Anregung habt und...
K
Katharina
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #1
Ich habe einen einfachen Auslauf gebaut, ich finde der ist zum nachbauen geeignet, also stelle ich ihn mal vor, damit ihr eine kleine Anregung habt und vielleicht seht das der Bau nicht schwer ist und ihr so euren Hamstern etwas gutes tut!



Material:
Dieser Auslauf besteht aus 12 Platten á 35x50cm und bestehen aus 6mm Pappelsperrholz, kosten ca. 30€.
Nach meiner Erfahrung reichen 4mm aus, dann wird es günstiger.
Der Auslauf ist also 2x1m oder so ein großer Kreis, je nachdem wie man Platz hat.

Das Praktische ist man kann den Aauslauf zusammenklappen! :hupgre
----> Zusammengeklappter Auslauf <----

Anleitung:
-Man zeichnet sich erst die Löcher an, oben und unten je einen Abstand von 6cm (ich hab es mehr nach gefühl gemacht)
-Dann braucht ihr ein altes Brett was nicht gebraucht wird.
-Ihr legt das unter das Holz, wo ihr ein Loch haben wollt, dann mit aller Kraft zusammendrücken und dann bohren, bis zum nächsten durch, das hat den sinn, da Sperrholz schnell ausreißt wird dieses weitesgehend verhindert.
-Löcher etwas absanden (schleifpapier)
-Dann legt ihr die Platten neben auf dem Boden, nimmt die Kabelbinder und verbindet sie so, dass der Verschluß zum festziehen ist. >Bild als Hilfe<
-Dann könnt ihr die Kabelbinderenden abknipsen
-nun noch zusammenklappen, wie seht ihr auf dem Bild >Bild<

Noch 2 Bilder wegen den Kabelbindern.
außen/innen
Kabelbinder sind nur geeigent wenn der Hamster sie nicht gleich alle durchnagt! :rofl

Und schon ist der Auslauf fertig!!!! :hupgre
Und euer Hamster wird sich freuen!

Die Enden des Auslaufs könnt ihr entweder mit Kabelbindern fest machen (wenn der stehenbleiben soll) oder mit einen schwerern Gegenstand sichern, so das der Hamster die Plattenenden nicht verschieben kann.


Zu guter letzt noch mal ein einrichtungsbeispiel für euren Auslauf



LG Katharina
 
H
Hugo
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #2
Beim Praktiker Baummarkt gibt es noch bis Samstag 20% :D

Dann bekommt man einen Auslauf in..

...4mm für ca. 14.30€
...6mm für ca. 22.60€
...8mm für ca. 26.90€
...10mm für ca. 31.00€

( 12 Platten 0,50cm x 0,35cm)
 
K
Krispy
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #3
Katha hat mir ja einen Auslauf gebaut (da ich unfähig bin) und ich bin total begeistert! Der ist gaaaanz leicht auf- und abzubauen, die Hamster sind begeistert!
 
H
hamstili
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #4
hallo,
hab vor mir so einen auslauf zu bauen und wollte fragen- kann man die bretter nicht auch mit panzertape verbinden? hab ich mal irgendwo gelesen :gruebel wäre wesentlich weniger arbeitsaufwand... oder meint ihr das geht nicht?
lg hamstili :hand11
 
B
Bärchen__
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #5
Huhu,

ich hab auch vor den Auslauf zu bauen ;-).
(schau mal ein Thema drunter oder drüber :hmm(Auslaufbau))

Ich werde aber Kabelbinder nehmen und vielleicht am Ende (wo Katharina den Stein benutzt hat weil die Seite ja offen ist) Schnürsenkel damit man es auch wieder aufbekommt.

lg Bärchen__
 
C
Coco
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #6
Hey Bärchen,

pass auf, dass dein Hamster die Schnürsenkel nicht aufnagt... :zwinker
Aber wenn du dabei bleibst kann ja nix passieren, außerdem glaub ich kaum, dass ein Hamster so schnell denm Schnürsenkel offen hat und ausbricht... :D

LG Coco
 
B
Bärchen__
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #7
Huhu,

keine Sorge ich werde schon aufpassen :zwinker.

@hamstili: Und hast du schon die Bretter gekauft?
Wenn ja wie viel hast du dafür bezahlt?

lg Bärchen__
 
H
hamstili
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #8
hallo bärchen,
nein bis jetzt noch nicht, habs heute nicht mehr geschafft :shy aber werde morgen mal in den baumarkt gucken. mal sehen wie ich das dann zusammenschustere, an ne bohrmaschine trau ich mich nicht so richtig ran :str aber wird schu irgenwie werden ich berichte dann...
lg hamstili
 
C
Casa
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #9
Hallo,

kann man sich die Löcher auch im Baumarkt zusägen lassen? Denn einen Bohrer habe ich leider nicht.

LG
Petra
 
S
Simonst
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #10
Hallo,
ich habe den Thread gestern gelesen und da ich wusste, dass wie heute in den Baumarkt gehen hab ich mir die Materialien aufgeschrieben und sie am nächsten Tag gekauft sie hatten zwar nurnoch 3 mm dickes Pappelsperrholz das haben wir dann halt genommen. Und als wir dann wieder Zuhause waren hab ich mir die Pappelsperrholzplatten unter den Arm geklemmt und bin in die Werkstatt meines Vater gegengen und vier Löcher wie beschrieben hinein gebohrt wurde zwar bisschen schief war aber später kein Problem. Das Problem war die Kabelbinder richtig herum durch die beiden Löcher zukriegen und dann auch noch zuzuziehen das war ne ganz schöne Arbeit hab etwas mehr als eine Stunde dafür gebraucht und der Auslauf ist echt klassse und nur zu empfehlen.

Viel Spaß beim nachbauen und VG Simon
 
B
Bärchen__
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #11
Huhu :hand11,

wie viel hast du denn für die Bretter bezahlt?

lg Bärchen__
 
Zustimmungen: Zula
S
Simonst
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #12
Hallo,
also ich habe für die 3mm dicken Bretter 17Euro bezahlt.

VG Simon
 
B
Bärchen__
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #13
Huhu,

3mm dick???
Ich glaub dann hab ich´s gestern im Baumarkt übersehehn :shy.
Weil ich hab alle dicken (wie sich das anhört :D) gesehen ausser 3mm.

lg Bärchen__
 
R
Rottili
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #14
Hallo!
3mm Pappelsperrholz ist aber auch eine außergewöhnliche Stärke :gruebel

Die Standardmaße sind 4, 6, 8, 10 und 12mm.

LG, Christian :hand11
 
B
Bärchen__
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #15
Huhu,

da ich demnächst umziehen und wir neue Möbel bestellt haben werden wir noch sehr viele Bretter übrig haben darf ich die auch nehmen? :hmm

lg Bärchen__
 
R
Rottili
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #16
Hallo!
Ja sicher.
Musst halt darauf achten, daß kein Nageansatz vorhanden ist, denn älteres Holz wurde meist mit giftigem Leim geklebt.
Außerdem ist der Auslauf dann nicht zusammenklappbar, denn die Bretter werden ja Dicker als 6mm sein. :zwinker

LG, Christian :hand11
 
B
Bärchen__
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #17
Huhu,

ich werde ja nicht die Einlegeböden nehmen sondern die Rückwand =).
Dann kann man es auch noch zusammenklappen :zwinker

lg Bärchen__
 
S
Simonst
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #18
Hallo,
das mit den 3mm fand ich auch bischen komisch,denn ich habe zuerst nach 4mm gefragt aber der Mann hat nur gesagt das sie nicts mehr da haben aber er hätte noch 3mm dickes und da wir nicht gerade in der Nähe des Baumarktes wohnen haben wir halt 3mm genommen. Also kann ich nur zustimmen das 4mm vollkommen ausreichend ist.

VG Simon
 
B
Biba
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #19
Hallo,

die Anleitung ist einfach genial. Es geht superschnell und supereinfach.
Vielen Dank Katharina. Selbst wäre ich garnicht auf die Idee gekommen. Dabei ist es eigentlich so einfach :auge

Ich habe 12 Pappelsperrholzbretter a 40x40cm(6mm dick) für 25 Euro gekauft.

Dann habe ich auf ein Brett die Bohrlöcher eingezeichnet und 6 Bretter übereinandergestellt. Dann habe ich durchgebohrt.
Das oberste durchgebohrte Brett habe ich als Schablone, über die anderen 6 Bretter gelegt und auch wieder durchgebohrt.
Gesamt hat das noch nicht mal 5 Minuten gedauert. Und mit den Kabelbindern ging auch ratzfatz. Insgesamt ca 25 Minuten.

Es gab dann nur ein Problem... nach oben und unten habe ich, wie beschrieben, von den Bohrlöchern 6cm Platz gelassen.
Allerdings zum Rand nach rechts bzw links 3,5cm. Aber das war wohl zuviel Abstand, :doh denn die Bretter liessen sich kaum zusammenklappen und aufgestellt haben sich die Bretter übereinandergeschoben :gruebel.

Das heisst, ich habe alle Löcher neu gebohrt mit einem Abstand von 1,5 cm zum Rand nach rechts und links. Nach oben und unten natürlich wieder 6cm.

Und alles war palletti. Das ganze fand ich noch nicht mal tragisch, weils echt so schnell ging. Und dass ich jetzt auf jedem Brett jeweils 2 Löcher nebeneinander habe, auch nicht.

Liebe Grüsse Biba
 
S
Santolina
Gast
Einfacher Auslauf Bauanleitung Beitrag #20
Hi Biba, danke für die Angaben, ich hatte mich auch schon gefragt, wie weit die Löcher von den Rändern entfernt sein sollten, damit sie sich auch gut wieder zusammenklappen lassen!

Ich habe im Moment einen Auslauf aus Papp-Kartons, auch mit Kabelbindern, bei Jonas auch kein Problem, nur Jule ist inzwischen schon an mehreren Stellen fast durch und ich musste flicken.... Immer diese Randaleweiber.... :motz :wub


VG,


Steffi :winke
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben