Ein paar Fragen

    Diskutiere Ein paar Fragen im Nachwuchs und Zucht Forum im Bereich Alles über Hamster; Also wie in dem anderen Treat schon erwähnt hat meine Tante ihrer Enkelin eine kleine Zwerghamsterdame gekauft. Wenn die kleine jetzt nicht schon...
Y
Yoshi
Gast
Ein paar Fragen Beitrag #1
Also wie in dem anderen Treat schon erwähnt hat meine Tante ihrer Enkelin eine kleine Zwerghamsterdame gekauft. Wenn die kleine jetzt nicht schon schwanger sein sollte, weil sie im Zoogeschäft gemischt waren hatten wir eigentlich vor sie mit Yoshi zu paaren. Wie lange sollte man denn da noch warten, wenn Fee jetzt 6 Wochen alt ist? Ich hab auch gelesen das man eher das Weibchen zum Männchen in den Käfig setzten soll? Wie kann man feststellen ob Fee auch Paarungsbereit ist?
Ansonsten weiß ich eigentlich alles, hoff ich doch, zumindest hat meine (verstorbene) Petzi auch einmal Junge gehabt.

Gruß Lea :auge
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Ein paar Fragen
S
Soki
Gast
Ein paar Fragen Beitrag #2
Hallo!

Warum willst Du überhaupt züchten?
Hast Du denn schon genug Abnehmer für die Kleinen, es könnten ja auch acht oder so werden?
Ich finde es ehrlich gesagt immer etwas blöd, wenn man züchtet um "mal Babys" zu haben.
Oder hast Du das alles gut geplant? Dann wäre ja alles in Ordnung.
Ich könnte nämlich keine 8 Käfige unterbringen, wenn ich die Kleinen nicht los werde.
Leider weiß ich auch nicht genau, ab wann man mit einem Hamster züchten darf, ich weiß nur, dass die Hamsterdame beim ersten Wurf nicht älter als 6 Monate sein darf.

Viele Grüße
Inga :wave11
 
A
Anna
Gast
Ein paar Fragen Beitrag #3
Hallo Lea,

Deine Hamsterdame sollte für den ersten Wurf mindestens 3-3,5 Monate alt sein. Erst dann ist sie ausgewachsen.
Das Weibchen sollte immer zum Männchen gesetzt werden, da Weibchen ihr Revier viel aggressiver verteidigen.
Hoffentlich hast Du Dir wirklich alles gut überlegt, denn einfach mal so züchten bzw. vermehren, sollte nicht sein.

Lieben Gruß, Anna
 
Y
Yoshi
Gast
Ein paar Fragen Beitrag #4
Ne, einfach so züchten will ich auch nicht!! Das ist schon geplant und durchdacht und ich bin aber noch nicht ganz sicher ob wirs wirklich machen. Die Hamsterdame gehört ja nicht mir sondern der Tochter meiner Cousine. Die Jungen könnte ich alle unterbringen das wäre somit auch kein Problem.
Mitlerweile hab ich selbst noch einen zweiten Hamster (Finja-Itasca-Felicia) und es könnte eh sein das ich bal "Oma" werd. Weil die Kleine schon ca acht Wochen alt ist. Ich rechne halt mal damit, weil die im Zoohandel ja leider immer gemischt gehalten werden.

Gruß Lea
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Rottili
Gast
Ein paar Fragen Beitrag #5
Hallo!
Bis zu 8 Junge kannst Du unterbringen? Holla! Respekt! Aber sonst könnte die Tochter Deiner Cousine erstmal schauen, ob es vielleicht bei ihr in der Nähe Notfallhamster gibt, die dringend jemanden suchen!

LG, Christian
 
Y
Yoshi
Gast
Ein paar Fragen Beitrag #6
Ach ne!!! Doch net alle bei mir zu Hause! Aber ich hätte Leute die sie nehmen würden, dass meinte ich!
Ich weiß ja eh noch net ob wirs machen. Fee ist jetzt erstmal noch zu jung.

Gruß Lea
 
A
Anzeige
Re: Ein paar Fragen
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben