Ein neues Labyrinth für den Auslauf

    Diskutiere Ein neues Labyrinth für den Auslauf im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo :hand Ich habe ein neues grösseres Labyrinth für den Auslauf gebaut. Es ist freistehend - wurde aber neben den Spielplatz gestellt - also als...
S
Suzie
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #1
Hallo :hand

Ich habe ein neues grösseres Labyrinth für den Auslauf gebaut.
Es ist freistehend - wurde aber neben den Spielplatz gestellt - also als Erweiterung dessen sozusagen:



Das Labyrinth (ohne Spielplatz) ist 105cm lang, 42cm breit und 14cm hoch. Die Gänge sind an den schmalsten Stellen 7cm breit. Die Durchstiegs-Löcher sind 68mm Durchmesser.



Wie man hier sieht, steht das Labyrinth mit einer Seite gegen die Wand und hat deshalb 2 Torbogen-Durchgänge, so dass ein Hamster dort problemlos vorbeilaufen kann - auch wenn er nicht durch das eigentliche Labyrinth durch will.



Rechts führt der Ausgang unter die violette Ebene und von da zum Spielplatz oder zum restlichen Wohnzimmer.

Das Labyrinth steht auf einer Nagermatte, damit es schön warm ist, wenn einer dort mal ein Nickerchen macht. :auge

Meine Hamstis sind begeistert und schwirren dort vollgas durch die Gänge. :hupgre

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: Ein neues Labyrinth für den Auslauf
P
Pitú
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #2
Wow, das ist ja riesig! Kann ich mir gut vorstellen dass das deinen Hamstis gefällt. Das werde ich mal auf meine "muss noch gebaut werden-Liste" setzen. Vielleicht nicht ganz so groß.
Ein Spielplatz und so ein Kletterdings steht auch noch auf meiner Liste. Ich habe noch viel Arbeit vor mir, aber deine Ideen sind auch einfach immer spitze.
LG,
Debby.

Dein Avatar ist übrigens super niedlich. Richtig weihnachtlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Rottili
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #3
Hallo!
Wow!!
Will ich auch haben!!!
Wenn ich schon den Mäusekäfig doch nicht bau, dann vielleicht so was...?

LG, Christian
 
L
LiebeMausi
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #4
Hallo,

wie machst du denn die runden Löcher ins Sperrholz?
Gibt es da einen Trick, das die so schön gleichmässig werden?
 
S
Suzie
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #5
@ LiebeMausi
Es gibt Bohrer-Aufsätze in verschiedenen Durchmesser - und die bohren dann so schön runde Löcher.

LG suzie
 
L
Lilo
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #6
Wow, ich finds super toll :wow! Da werden sich deine Hamstis aber freuen. Du bist echt ne gute Handwerkerin!
lg Lilo
 
M
Mopirelli
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #7
*** Mopis Werbe-Ticker ***

Ich habe mal im Netz gesucht, ob ich ein Bild von einer Lochsäge finde (so heißt das von Susi beschriebene Werkzeug):

Lochsägen, bis der Arzt kommt

Übrigens habe ich noch nie ein Werkzeug online gekauft - ob man eines wirklich gebrauchen kann, kann man meist erst beurteilen, wenn man es anfassen kann.


Mopi
 
T
TK-BABE
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #8
Hallo!
Ich habe meinen Lochsägeaufsatz ganz simpel im Baumarkt gekauft, es ist einer für Steckdosen mit einem Durchmesser von 6,7cm (soweit ich mich erinnere *g*) und hat nicht allzuviel gekostet...

Viele Grüße
TK-BABE
 
D
Dirk
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #9
Hi,

es gibt auch so ein Komplett-Set, da werden Lochsägeblätter mit verschiedenen Durchmessern auf eine Grundträgerplatten gesteckt, welche dann in die Bohrmaschine eingespannt wird.

Reicht für einfache Holzarbeiten an dünnem Holz völlig aus und ist nicht so teuer.
Die von Mopi gezeigten sind schon für den Profi-Einsatz gedacht und daher auch verhältnismäßig teuer.

Gruß Dirk
 
S
Suzie
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #10
@ Dirk
Die Sets wo mehr als eins drinnen ist, die man so auf einer Platte einhängt, sind anscheinend ziemlich gefährlich.
Ein Schreiner (in der Werkstatt wo ich das Labyrinth zusammengebaut habe) hat mir erzählt, wie er jemand kennt, der mit so einem zusammensteckbaren Bohrerteil ein Loch sägen wollte, und das Teil hat sich plötzlich gelöst und hat sein Gesicht um Millimeter verpasst!

LG suzie
 
D
Dirk
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #11
@ Suzie

Ja, das habe ich allerdings auch schon gehört.

Wenn man aber das Blatt richtig einspannt, die Bohrmaschine gerade und ruhig hält und mit niedriger Drehzahl an die Sache herangeht, kann man es riskieren.

Ich habe schon etliche Löcher damit gebohrt, und wie gesagt, es ist eher für dünneres Holz geeignet.

Gruß Dirk
 
U
Ulrike+Amor
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #12
Hallo!
Hast du die Wände nur aufgeklebt, oder festgeschraubt?
Amor wünscht sich anscheinend auch so einen Vergnügungspark.
 
S
Suzie
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #13
Hallo Ulrike

Ich habe die Wände mit ungiftigem Holzleim zusammengeleimt (Ponal).

Zusätzlich habe ich an einigen Stellen kurze dünne Holznägel verwendet, um es noch stabiler zu machen in der Trocknungsphase. Achtung: das geht nur, wenn man Hamster hat die nicht an Holz nagen!

Dein Hamster wird begeistert sein wenn du sowas bastelst!

Alle meine Hamster lieben das Labyrinth total. Jeder verbringt täglich einiges an Zeit dort.... mit durchrennen, sich in einer Kammer putzen und die Eingänge markieren. :auge

Barney wusste die ersten paar Tage nicht, was das überhaupt soll - so ein Labyrinth - und ist die ganze Zeit quer über alle Wände geklettert, anstatt dem Weg zu folgen. :rofl

LG suzie
 
B
Babsi
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #14
Hallo Suzie! :yaya

Dein Labyrinth gefällt mir wirklich super gut! :hurra

Ich werd es nachher mal gleich Marcel zeigen! Unser neuer Hamster-Auslauf wird nämlich am WE fertig und da könnte man ja auch noch sowas reinstellen! :zwinker

Ich finde Deine Bastelideen wirklich immer total super! Wir haben auch schon vor Deine Abenteuer-Brücke nachzubauen! :hupgre :hupgre

Viele liebe Hamster-Grüße :hb
Babsi
 
A
Axel F.
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #15
Hy Suzie,

wirklich mal wieder große Klasse Dein Labyrinth. Kein Wunder, dass es den Hamstern super gut gefällt.

Ciao, Axel F.
 
L
luise
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #16
Sag mal suzie, was mich wirklich interessieren würde:
läßt du deine ganzen Hamsterausläufe und Spielsachen eigentlich immer in der Wohnung so stehen oder wird das jeden Abend weggeräumt. Ich frage nur, da es doch sicherlich viel Platz weg nimmt oder?
Ich habe leider in der jetzigen Wohnung nicht so viel Platz, und Gracey kommt gerade eh etwas zu kurz, da wir in 2 Wochen umziehen und ziemlich im Stress sind.
Aber sobald wir in der neuen Wohnung sind, kriegt die kleine Madam den neuen und - hoffentlich ihren Zähnen länger standhaltenden - Auslauf.

LG
 
S
Suzie
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #17
Original von luise
läßt du deine ganzen Hamsterausläufe und Spielsachen eigentlich immer in der Wohnung so stehen oder wird das jeden Abend weggeräumt.
Hi Luise

Ja, der Auslauf bleibt immer aufgebaut stehen. Mein Wohnzimmer (wo Wuschel und Barney wohnen) ist Hamster-sicher - also Kabel sind unerreichbar, Heizung ist abgeschirmt, Türöffnung mit Brett versperrt. Die "Spielsachen" der Hamster sind vorallem unterhalb den Tischen wo die Eigenbauten drauf stehen. So sind sie mir nicht im Weg.

Böppi hat eine Nische im Flur wo sein Eigenbau steht und wo sein Auslauf ist. Auch dieser Auslauf bleibt aufgebaut, weil er dort nicht im Weg ist.

LG suzie
 
M
Minimavs
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #18
Original von Suzie
Böppi hat eine Nische im Flur...
Apropo Böppi, den würde ich ja gern mal wieder sehen und auch den Wuschel, bitte! :yaya

Mini :hibbel
 
S
Suzie
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #19
@ Mini

Meine Kamera war ja kaputt. Ich bekam sie Anfang Woche zurück und habe seither mehrmals erfolglos versucht alle 3 zu fotografieren. Meine Kamera braucht die Deckenbeleuchtung auf voll geschaltet - aber dann verstecken sich die Süssen unter dem Tisch - und dort werden die Fotos zu dunkel. :sadd

LG suzie
 
S
Shamu
Gast
Ein neues Labyrinth für den Auslauf Beitrag #20
Original von Suzie
Ich habe die Wände mit ungiftigem Holzleim zusammengeleimt (Ponal).
@Suzie: Ich habe mich nach diesem Ponalleim erkundigt, kennt hier in Winterthur keiner, gibt's noch einen anderen Namen dafür oder gibt's hier einen anderen ungiftigen Leim, den man für Hamster verwenden kann?

LG,
Shamu
 
A
Anzeige
Re: Ein neues Labyrinth für den Auslauf
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben