Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf

    Diskutiere Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo Hier ist es - das Labyrinth: [IMG]http://www.petfoto.de/fotos/data/media/11/Labyrinth_2.jpg[/IMG] Es ist 61x43x15cm gross und besteht aus...
S
Suzie
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #1
Hallo

Hier ist es - das Labyrinth:


Es ist 61x43x15cm gross und besteht aus Sperrholzplatten.

Es war ganz einfach zu bauen - und kostete fast nichts.

Ich liess im Baumarkt Sperrholzplattenresten auf 15cm breite zuschneiden. Zuhause plannte ich das Labyrinth und schnitt dann die einzelnen Teile noch selber auf die richtige Länge zu (die Höhe war ja schon richtig) und verleimte die Teile mit ungiftigem Leim.

Meine Hamstis sind total begeistert davon und verbringen jeden Abend einige Zeit im Labyrinth, rennen durch, finden Leckerli, klettern quer drüber, etc.

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf
A
Achilles
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #2
Hey Suzie,
das Labyrinth sieht echt klasse aus.
Ich hab mal versucht ein ähnliches zu bauen aber bei mir hält das ganze dann irgendwie nicht richtig so ,dass ich das ganze mit kleinen Nägelchen fixieren musste. Wie dick sind die Sperrholzplatten denn bei dir und welchen leim benutzt du?
Achilles
 
S
Suzie
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #3
Hi Achilles

Ich denke es waren 6mm Platten. Je dicker die Platte umso leichter hält es, weil der Leim eine grössere Fläche hat. Der Leim ist ein Schweizer Produkt und ist etwa wie euer Ponalleim.

Wenn man es zusammenleimt muss man viel Geduld haben - am besten vor dem Fernseher machen - weil man jedes geleimte Stück ca. 5 Minuten lang festhalten muss, so dass sich eine gute Verbindung ergibt.

LG suzie
 
R
Rottili
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #4
Echt cool!
Wie lang hast Du dafür gebraucht?
Hast Du die Platte selber nochmal lackiert? Oder hast Du sie so gelassen wie Du sie gekauft hast?
Wenn mein Mäusekäfig fertig ist, ist sowas als nächstes dran...

LG, Christian
 
S
Suzie
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #5
@ Christian
Es dauerte ziemlich lange - vorallem weil ich keine Klammern habe und jede geleimte Stelle einige Minuten festhalten musste. Dann das nächste Teil ausmessen, planen, sägen, etc.

Wenn jemand so eins bauen möchte, würde ich empfehlen, es auf einem grossen Stück Papier einzuzeichnen - und dann alle Teile aussägen (oder sägen lassen) und dann am Schluss alles zusammenleimen. Das wäre viel einfacher.

Nein, es ist nicht lackiert. Es ist rohes Sperrholz. Ich würde nie Farben oder Lacke in meinen Hamsterkäfigen oder beim Hamsterzubehör verwenden... ausser ungiftiger Lebensmittelfarbe zum Färben vom Holz.

LG suzie
 
R
Rana
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #6
Hi Suzie!

Ich baue auch gerade ein Labyrinth, Du hast mich inspiriert.

Wie breit sind Deine Gänge?

LG;
Rana
 
S
Suzie
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #7
Original von Rana
Wie breit sind Deine Gänge?
Hi Rana
Super, dass du ein Laby plannst! Deine Hamstis werden begeistert sein!

Die Gänge sind am schmallsten Ort 7cm breit.

LG suzie
 
G
Goldhamster Nelly2
Gast
Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf Beitrag #8
Hi,
Ich habe ja schon deinen Auslauf gebaut und
war sehr sehr sehr begeistert!
Ich glaube ich werde das auch mal aus-
probieren!

Eva
 
A
Anzeige
Re: Ein Hamsterlabyrinth für den Auslauf
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben