Ebene für ein 100x40x40cm Aqua

    Diskutiere Ebene für ein 100x40x40cm Aqua im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo Wie schon erwähnt, darf ich ein 100x40x40cm Aqua bei einem lokalen Zoogeschäft als Beispiel-Einrichtung für einen Hamster einrichten. Eine...
S
Suzie
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #1
Hallo

Wie schon erwähnt, darf ich ein 100x40x40cm Aqua bei einem lokalen Zoogeschäft als Beispiel-Einrichtung für einen Hamster einrichten.

Eine Ebene ist diese hier:


Das Loch in der unteren Ebene führt direkt in die Buddelschale unter der Ebene.


Ansicht von unten:

Die Ebene steht auf mehreren Beinen, damit man von den Seiten in das Aqua hineinschauen kann - und um zu verhindern, dass es dort zu dunkel wird - und sich der Hamster dort einnisten könnte.

Grösse: 38cm x 38cm x 24cm hoch

Material:
Ebenen-Flächen: 6mm Pappelsperrholz (ein Stück 38x38cm ergab beide Ebenen - die Kleine ist der Abschnitt der Grossen).
Ebenen-Beine: 8 Stück 15mm Birkensperrholz, Grösse: 8cmx14cm
Ebenen-Säulen oben: 3 Stück gerillte Dübelstäbe, 15mm dick, 8.5cm lang

Da das Aqua eine Gitterabdeckung hat, ist es kein Problem, dass diese Ebene 24cm hoch ist.

Fotos wie es dann eingerichtet aussieht - auch mit der WW-Standebene und dem neuen Häuschen - werden in den nächsten Tagen hier vorgestellt.

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: Ebene für ein 100x40x40cm Aqua
K
Katharina
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #2
Die Idee gefällt mir, dass es dort nicht so dunkel ist und der Hamster dann dort nicht schläft.

LG Katharina
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Krümel88
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #3
Hallo Suzie!

Die Ebene sieht Klasse aus! :hupgre

Das finde ich ja toll das du das 100x40x40 Aqua einrichten darfst. Hoffentlich nehmen sich dann einige neue KG´s dann ein Beispiel daran. Vorallem da deine Käfige immer so toll eingerichtet sind. :]

Mal noch was anderes, viele deiner Ebenen sind ja aus Papplsperrholz, ist es schlimm wenn der Hamster mal an dem Holz knabbert oder ganz unbedenklich? ?( Da ich meinen kleinen Krümel nun bald noch eine Ebene bauen möchte, er jedoch oft an seinen Sachen knabbert wollte ich nochmal nachfragen.
Danke :hb

LG Stefanie
 
S
Suzie
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #4
@ Stefanie

Da keiner meiner Hamster am Holz nagt ist es kein Problem.

Wenn dein Hamsti also übermässig nagt, würde ich kein Sperrholz für die "Beine" der Ebenen nehmen, sondern "echtes" Holz - allerdings keins mit Harz drinn - also kein Fichte/Kiefer/Tanne. Anderes Holz ist leider ziemlich teuer - aber vielleicht bekommst du bei einem Schreiner Abschnitte günstig oder kostenlos.

LG suzie
 
K
Krümel88
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #5
Hallo Suzie

Ob er dann öfters daran nagen würde weiß ich nicht. Es kann auch sein er kostet bloß mal und das wars dann auch.
Kann ich da auch beschichtete Spanplatten nehmen? Oder ist es bei denen wie mit Pappelsperrholz....? :sadd
Als ich vermute mal er probiert das Holz und lässt es dann in ruhe wenn es nicht schmeckt, doch falls nicht möchte ich ja nicht das es ihm schadet.
Vielen Dank

LG Stefanie
 
S
Suzie
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #6
Hallo Stefanie
Ja, man kann beschichtete Spannplatten nehmen - allerdings sehen die recht wuchtig aus - und man kann sie nicht wellenförmig sägen, weil man die Kanten sonst nicht beschichten kann - und weil man alle Kanten beschichten muss, wird das ziemlich teuer und mühsam. Zudem sind beschichtete Spannplatten ziemlich rutschig - man müsste dann also einen Nagerfloor überall auf die Ebene legen.

Du könntest ja mal etwas kleines bauen - also eine kleine Ebene wo dann der Trinknapf drauf steht oder sowas - und dann wirst du ja schnell sehen ob er dran nagt oder nicht.

LG suzie
 
K
Krümel88
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #7
Hallo Suzie
Also sind diese beschichteten Spanplatten eher was für einen Eigenbau...Danke.
Das ist eine gute Idee mit einer kleinen Ebene, doch ich kann ihn ja nicht die ganze Nacht beobachten. :hmm Obwohl man müsste ja dann Nagespuren sehen. Und bei einer kleinen Menge scheint es ihn ja nicht zu schaden.
Danke nochmal :hb

LG Stefanie
 
F
Flateric
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #8
Hallo Suzie!


Ist das nicht etwas gefährlich mit dem Loch in der unteren Ebene? Der Hamster könnte nämlich von der oberen Ebene über die untere nach unten fallen.
Oder machst Du genau das eine Treppe/Rampe hin?


Gruss
Flateric
 
R
Rana
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #9
Hi Suzie!

Die Ebene gefällt mir sehr gut.

Das Laufrad paßt da aber wohl nicht mit drauf, oder? Stellst Du es dann separat auf ein Podest?
Wenn Du das Laufrad dann auf ein Pdest stellst: zählt das bei der 1/3 Grundflächen-Regelung dann mit oder nicht, weil das Podest ja nicht höher als die Einstreu ist?

LG;
Rana
 
S
Suzie
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #10
@ Flateric
Von dem Loch bis zum Boden sind ja nur 14cm. Zudem wird dort unten eine Ecktoilette oder Buddelschale stehen die min. 5cm tief Sand haben wird - also wird der Hamster nur 9cm tief springen können, was absolut kein Problem ist für einen Mittelhamster.

@ Rana
Ja, das WW wird auf einer separaten niedrigen Ebene stehen, die fast genauso ausschaut wie diese hier:
https://www.das-hamsterforum.de/thread.php?postid=5009#post5009

Ja, ich habe vor, alle Ebenen zu der 1/3 Regelung dazu zuzählen - also auch die ganz niedrige WW-Ebene.

LG suzie
 
F
Flateric
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #11
@Suzie
Ich rede davon, von der obersten Ebene runterfallen. Und zwar über die untere Ebene und dann durch das Loch.


Gruss
Flateric
 
S
Suzie
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #12
@ Flateric
Und wie soll das gehen??? :hmm
Der Hamster kann die obere Etage nicht entfernen, da die angeleimt ist. Wenn er von der oberen Etage auf die untere hüpft sind das nur 8.5cm. Die obere Etage überlappt das Loch um ca. 5cm (das Loch ist also von der oberen Etage komplett abgedeckt und hat noch ca. 5cm Rand dazu.

Es ist also absolut unmöglich, dass ein Hamster von der oberen Etage durch das Loch fällt - es sei denn er nagt sich ein Loch in die oberste Etage. :rofl

LG suzie
 
F
Flateric
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #13
@Suzie

Es ist möglich!
Der Hamster brauchst sich nur wie ein "U" um die oberste Ebene wickeln und sich dann runterzuschwingen.
Auf diese Weise hat mein Gizmo nämlich gestern sowas fabriziert. Der ist nämlich zwei Ebenen runtergeplumpst. Sah auch wie als wenn er eine Schraube gemacht hätte.


Gruss
Flateric
 
P
Pitú
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #14
Selbst wenn er da irgendwie runterfallen könnte, wären es doch noch nicht mal 20cm und er würde in den Sand fallen.
Ist Gizmo denn was passiert oder hat er seinen Sturz gut überstanden?
LG,
debby.
 
F
Flateric
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #15
@Debby

Es sah nicht danach aus, das ihm was passiert ist :hupgre


Gruss
Flateric
 
C
Coldfire
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #16
Hallo :hand

Davon gibt es sogar ein Video, das ich kenne.

Sieht ziemlich wüst aus. :yikes

Dem Hamsti ist aber nichts passiert, glücklicherweise. :D

Falls jemand Interesse hat, hier findet Ihr es:

http://www.iceforests.de/hamster/Fall.wmv

Liebe Grüße,
Claudia
 
K
Katharina
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #17
Das sieht ja echt gefährlich aus! :yikes

LG Katharina
 
S
Siska
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #19
Hi

Ich frag jetzt mal ganz dumm: warum sind da nicht einfach rundhölzer dran?evtl. wegen der sanschale?
*am kopf kratz*

keine ahnung ob das hier überhaupt noch wer liest...egal.

bye,
siska
 
S
Suzie
Gast
Ebene für ein 100x40x40cm Aqua Beitrag #20
A
Anzeige
Re: Ebene für ein 100x40x40cm Aqua
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben