Dsungare oder Campbell

    Diskutiere Dsungare oder Campbell im Genetik: Hamsterarten und Hamsterfarben Forum im Bereich Alles über Hamster; War vorhin bei meiner Tante und wollte den Hamsti von ihrer Enkelin mal begutachten. Da es ja hieß Fee wäre ein Dsungi. Man muss dazu sagen, dass Fee...
Y
Yoshi
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #1
War vorhin bei meiner Tante und wollte den Hamsti von ihrer Enkelin mal begutachten. Da es ja hieß Fee wäre ein Dsungi. Man muss dazu sagen, dass Fee am Anfang ganz weiß war und jetzt einen grauen Aalstrich hat und graue Ohren und vereinzelt graue Haare im Fell. Sie beißt auch mit Begeisterung. Da meine Tante meinte, die Kleine wäre mit zwei Brauen Dsungis im Käfig gewesen und es keine braunen Dsungis gibt, bin ich auf die Idee gekommen, das ihnen möglicherweise ein Campbell verkauft wurde.
Ich hab mir jetzt auch schon mehrmal die Internetseite angesehen, wo auf Englisch die Merkmale erklärt werden, aber leider reicht mein Englisch nicht und durch google übersetzt ist auch nicht das Wahre!! Wie können wir das am Besten rausfinden? Es muss doch ne Möglichkeit geben!! :motz

Gruß Lea
 
A
Anzeige
Re: Dsungare oder Campbell
S
Suzie
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #2
Hi Lea

Wie bereits im anderen Forum beantwortet wurde:
Stell einige Fotos von dem Hamster hier rein: von vorne, von oben, von der Seite - und wir werden dir helfen können.

LG suzie
 
M
Minimavs
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #4
Hallo Lea

Finn ist ein Dsungi, und was für ein Süßer. =)

Liebe Grüße
Minimavs
 
Y
Yoshi
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #5
Danke!!!

Aber was sind denn jetzt die genauen Merkmale, woran man Dsungis und Campbells unterscheiden kann?

Die Englische Seite versteh ich nicht gut genug und durch Google übersetzt sind alle Wörter verdreht.

Gruß Lea
 
M
Minimavs
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #6
Hallo Lea

Okay, dann lasst uns mal einiges zusammentragen, was die Unterschiede sind.
Ich fange einfach mal an... *griff zur Nagerenzyklopädie*

Campbells und Dsungis sind nahe verwandt. Eine Zeit lang hat man sogar angenommen, dass sie zur selben Art gehören, da die beiden Arten die gleiche Anzahl Chromosomen haben und untereinander bastardieren. In der Natur überschneiden sich ihre Lebensräume kaum.

Merkmale

Dsungi

-> Ramsnasen
-> bislang nur drei Farbschläge bekannt (agouti, saphir, pearl) und schwarze Augen
-> Haar wirkt grau-braun (agouti)
-> Bauch ist weiß mit bläulichem Schimmer
-> Ohren: grau mit dunklem Rand
-> Dreibogenlinie wird leicht und gleichmäßig mit Schwarz getickt




Campbell

-> "leicht eingedrücktes Näschen"
-> verschiedene Farbschläge mit schwarzen oder roten Augen
-> Haarspitzen dunkles braun
-> Ohren: graues Braun
-> unterhalb der Dreibogenlinie ist eine gelbliche Farbschlaglinie zu sehen (agouti)



Wem fällt noch was ein?

Liebe Grüße
Minimavs
 
S
Shootingstar
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #7
Hallo!

Ergänzen kann ich nur eine Kleinigkeit:

Dschungis haben immer einen Aalstrich.
Campbells können einen Aalstrich haben.

Daraus folgt:
Kein Aalstrich => Campbell
Aalstrich => Dschungi oder Campbell

Achja, und es gibt glaube ich keine weißen Campbells mit Aalstrich, oder? :hmm

Lg, Shootie
 
T
TK-BABE
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #8
Hallo!
Hm, was ist denn eine Ramsnase? :gruebel
Ist das wirklich ein feststehender Fachbegriff, um Dsungaren von Campbellis zu unterscheiden??

Folgendes Unterscheidungsmerkmal habe ich noch gefunden:
Die Dreibogenlinie der Campbell-Zwerghamster ist zum Bauchfell gelblich abgesetzt, die Dreibogenlinie der Dsungaren ist meist durch eine klare farbliche Trennung zwischen Rücken- und Bauchfell gekennzeichet.
(Quelle: "Zwerghamster, Biologie-Haltung-Zucht" von Sandra Honigs)

Viele Grüße
TK-BABE
 
M
Minimavs
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #9
Original von TK-BABE
Hm, was ist denn eine Ramsnase? :gruebel
Ist das wirklich ein feststehender Fachbegriff, um Dsungaren von Campbellis zu unterscheiden??
Hallo

Ramsnase ist natürlich kein feststehender Fachbegriff. :auge
Es ist eine Umschreibung für eine "Römernase", nach aussen gewölbte/gebogene Nase.
Ich habe es an die erste Stelle gepackt, weil man es anhand diesem Merkmal oft schon sieht, ob es ein Dsungi oder Campbell ist. Denn die Campbells haben ja eher eine geradlinige Nase.

Liebe Grüße
Mini
 
Y
Yoshi
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #10
Bei einem Weißen wirds dann allerdings schwer, oder? Da kann man ja nur nach der Nase schauen.

Gruß Lea
 
S
Shootingstar
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #11
Huhu!

Original von Yoshi
Bei einem Weißen wirds dann allerdings schwer, oder? Da kann man ja nur nach der Nase schauen.
Original von Shootie
Achja, und es gibt glaube ich keine weißen Campbells mit Aalstrich, oder?
1) Weißer Hamster mit Aalstrich (egal ob leicht oder deutlich) => Dschungi
meine Cara:


2) Total weißer Hamster => Campbell

(c) by Hamperhams hamstery


Oder sieht das jemand anders? :hmm
Lg, Shootie
 
Y
Yoshi
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #12
Achso, dann gibt es keine weißen Campbells mit Aalstrich? Dann wäre ja auch das Problem von meiner Tante gelöst, denn Fee hat nen leichten Aalstrich.

Was mich dann aber doch noch interessiert. Fee war am Anfang ganz weiss und hat jetzt einen Aalstirch und vereinzelt graue Härchen. Wie kommt das denn? Ich dachte die weißen Dsungis bekommen kein Winterweis, das sie ja schon weiss sind.

Gruß Lea
 
M
Minimavs
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #13
Original von Yoshi
Was mich dann aber doch noch interessiert. Fee war am Anfang ganz weiss und hat jetzt einen Aalstirch und vereinzelt graue Härchen. Wie kommt das denn? Ich dachte die weißen Dsungis bekommen kein Winterweis, das sie ja schon weiss sind.
Hallo Lea

Ja Du siehst, die Dsungis sind immer für Überraschungen zu haben. :rofl

Campbells färben sich ja gar nicht um.
Und der Pearldsungi hat ja seine Fellfarbe nicht geändert, er war ja vorher weiß und nachher weiß, es wurde nur durch den Aalstrich bemerkt. Cara hat ja auch ein bißchen grau mit drin.

Mein Wissen über Fellfärbung habe ich ja nur aus Belesen von Büchern und stöbern von Webseiten, leider habe ich selbst noch nie einen weißen Dsungi gehabt, noch nicht. :rofl

Ich finde diese Dsungis und Campbells hoch interessant, aber auch selbst manchmal schwierig zu unterscheiden, da ich mir fast sicher bin, dass diese beiden Arten viel zu oft miteinander gekreuzt werden, als wir es glauben, denn in meiner Enzyklopädie steht auch, dass nicht alle Nachkommen (Dsungi-Campbell-Kreuzung) unfruchtbar sind.

Liebe Grüße
Minimavs
 
S
Suzie
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #14
Hallo

Für die Leute welche Englisch verstehen:
Hier ist ein ziemlich interessanter Bericht über den Ursprung der beiden Hamsterarten, die Verwechslungen die es selbst in Laboren immer wieder gibt - und die Unterschiede.
http://staff-www.uni-marburg.de/~tierphys/STOPAG/Klingenspor/phodopus/PHODOPUS.pdf

Dort steht unter anderem auch, dass die männlichen Nachkommen von einer Kreuzung Dsungi x Campbell immer steril sind. Die weiblichen Nachkommen sind jedoch meistens (leider) fruchtbar.

LG suzie
 
Y
Yoshi
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #15
Ich versteh schon Englisch, aber leider nicht genug. Würde sich den jemand mal erbarmen und den Text übersetzen?

Gruß Lea
 
M
Minimavs
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #16
Hallo Ihr Lieben

Heute habe ich mich mit einer Dsungi-Züchterin unterhalten... und sie erzählte mir unter anderem, dass:

-> perlmutt = ganz weiß (ohne einen anderen Farbschlag und Aalstrich)
-> pearl = weiß mit ev. anderen Farbschlägen und Aalstrich

wären. :hmm

Was meint ihr? Ist da was dran?
Bisher dachte ich immer mit pearl und perlmutt wäre das gleiche gemeint, wie auch z.B. bei saphir = blauwildfarben

Liebe Grüße
Minimavs
 
S
Suzie
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #17
@ Mini
Das finde ich merkwürdig. :hmm

Es gibt ja nur 3 Dsungi-Farben:
- Agouti / Normal / Wildfarben
- Sapphire / Blau
- Pearl / Weiss

Ich habe noch nie von einem Perlmut gehört - sondern nur der Farbe "Pearl".
Ich habe auch noch nie den Ausdruck "Blau-Wildfarben" gehört. Denn Wildfarben ist die normale dunkle Dsungi-farbe und blau ist der hellgraue Farbschlag.

LG suzie
 
M
Minimavs
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #18
Hallo Suzie

Doch, perlmutt habe ich schon öfters gehört bzw. gelesen.
Ich glaube perlmutt ist ein Weißton. Und oft wird es in Büchern über Aussagen von Farben benutzt.
Bisher verstand ich es immer so:

-> agouti (Fachbegriff) = wildfarben ("sagt der Volksmund")
-> saphir (Fachbegriff) = blauwildfarben ("sagt der Volksmund" bzw. Umschreibung)
-> pearl (Fachbegriff) = perlmutt (Umschreibung, weil es halt ein bestimmter Weißton ist)

:hmm

Liebe Grüße
Minimavs
 
Y
Yoshi
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #19
Mmmh?! ?(

Die Sache wird immer Komplizierter. Wir sollten Nachforschungan anstellen!!!! :hmm .....aber wie?.....

Gruß Lea
 
H
Hillsdevil
Gast
Dsungare oder Campbell Beitrag #20
Hallo,

ich habe mal in meinem Zwerghamsterbuch (von Sandra Honigs) nachguckt.

Also mit perlmutt sind die pearlfarbenen Hamster gemeint.

Wie oben schon gesagt es gibt bisher nur 3 bekannte Farbschläge, obwohl in dem Buch auf Seite 65 ein Dsungi in der Fellfarbe Gelb abgebildet ist.
Darauf kann ich mir keine wirklichen Reim machen, was die da mit gelb meint, weiß das vielleicht einer und kann es mir erklären??

Mfg
Michi
 
A
Anzeige
Re: Dsungare oder Campbell
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben