Dobi schon wieder zum TA

    Diskutiere Dobi schon wieder zum TA im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo! Ich verzweifle noch! Dobermanns Ohren sind jetzt wieder völlig schuppenfrei und sehen "normal" aus. Puh! Jetzt habe ich gestern Abend beim...
V
Verena72
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #1
Hallo!

Ich verzweifle noch! Dobermanns Ohren sind jetzt wieder völlig schuppenfrei und sehen "normal" aus. Puh!

Jetzt habe ich gestern Abend beim Hamster-untersuchen festgestellt, daß er einen kleinen Knubbel auf dem Rücken hat. Sieht irgendwie so aus wie ein Muttermal (soweit ich es durch das dichte Fell sehen konnte), nur daß er härter ist und man ihn richtig durchs Fell fühlen kann. Der Knubbel ist aber definitiv "neu".
(den Knubbel unterm Bauch habe ich auch noch nicht vergessen, obwohl ich wirklich denken, daß es sein Bauchnabel ist).

Jetzt hab ich mir mal wieder Freitag frei genommen (jetzt schon das dritte mal innerhalb der letzten 5 Wochen) und fahre mit Dobermann zum TA.
Ich hoffe nur, daß es nichts schlimmes ist. Der arme kleine Kerl! Und immer und immer wieder dieser Stress beim TA für ihn.

Hab echt Schiss, daß es ein Hautkrebs oder ein Tumor ist - naja, Freitag weiß ich dann mehr.....

Traurige Grüße,

Verena
 
T
twiggycooper
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #2
Hallo Verena :wave11!

Och mensch, der arme Dobi

Wegen den dunklen Knubbeln hoffe ich, dass es nichts schlimmes ist. Ich hatte solche bei Jakob auch vor ca. 1/2 Jahr festgestellt. Die TÄ sagte, das seien gutartige Pigmentflecken. Ich drücke Daumen und Pfötis, dass es bei Dobi auch so ist.

Grüße

Twiggycooper
 
L
Lija
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #3
Dein armer Hamsti...hat ja echt viel Stress in letzter Zeit... :hmm

Gute Besserung! :console
 
Z
ZeroCool
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #4
@Verena och du hast aber auch nur pech :sadd
Naja Hoffen wir das Beste für Dobermann


Mfg ZeroCool
 
G
Garvin
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #5
Verena, Du hast aber auch wirklich Pech mit Dobermann!!
Ich wünsche Dir für Freitag alles erdenklich Gute!!!!!!
Lieben Gruß
Ulrike
 
S
Suzie
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #6
Hallo Verena

Es tut mir leid, dass dir der süsse Dobi schon wieder Sorgen macht.
Der arme Kleine!

Ich hoffe so fest, dass es nichts schlimmes ist.
Alles Gute dem Süssen!
Bitte halte uns auf dem Laufenden.

Mitfühlende Grüsse
suzie
 
C
Cameron
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #7
Och Dobermaennchen,

was machst Du denn fuer Sachen? Musst doch Deiner Menschin nicht immer solche Sorgen machen! Und Tumore sind doof... Ich drueck Dir die Daumen, dass es nix schlimmes ist!

Bye,
Cameron
 
S
Soki
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #8
Hallo!

Ich wünsche dem Kleinen auch alles Gute!!!
Ich drück die Daumen!

LG Inga
 
R
Rana
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #9
Hallo Verena!

Ich drücke die Daumen, daß alles ganz harmlos ist.
Vielleicht hat er ja nur einen Bluterguß oder so etwas. Das fühlt sich auch unter Umständen längere Zeit dick und knubbelig an.

Alles Gute!

LG;
Rana
 
M
Murksefrauli
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #10
Grüss Dich Verena! :hand

Dobi gehört auch zu den Hammis, der sein Kontingent an TA-Besuchen aber schon längst voll ausgeschöpft hat. So ein armer Kerl!
Ich halte euch ganz fest die Daumen, dass es nichts Böses ist.

Dobi, mach Deinem Namen alle Ehre und beiss Dich Durch. :auge

Alles Liebe vom Murksefrauli!
 
O
Ollimaus2004
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #11
Hi Verena :yaya,

das mit Dobermann tut mir echt leid .... :console
ich drücke euch beiden die dauemen, dass es nichts schlimmes ist
und er bald wieder ganz gesund ist.

Liebe Grüße aus Essen von tanja und benjina
:hand :wave11
 
V
Verena72
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #12
Hallo ihr Lieben,

gestern Abend sah Dobermann echt schlimm aus! Die Ohren haben schon wieder - praktisch über Nacht - leichte Schuppen bekommen. Aber das Schlimmste ist, daß auch Dobermanns kompletter Körper von heut auf morgen jetzt komplett schuppig ist..... :yikes War Dienstag Abend noch nicht.
Aber das Fell ist noch ganz normal glänzend und er kratzt sich nicht.

Hab gestern nochmal seinen Knubbel auf dem Rücken angeschaut - es ist ein kleiner Punkt, der so grünlich/blau schimmert, mit einer dünnen weißen Hautschicht drüber. Wie ein Pigmentfleck sieht der auch nicht aus.....
Der Knubbel unter dem Bauch ist unverändert.

Aber eine positive Nachricht hab ich doch: Dobermann hat in den letzten 4 Wochen 12!!! Gramm zugenommen - von 126 auf 138 Gramm.

Das wird wohl morgen eine lange Sitzung beim TA. Mein Freund fährt auch mit. Der will ihn halten und sich tapfer "beißen lassen"- weil Dobi WIRD beißen, das weiß ich jetzt schon. Er hat es nicht gerne, wenn man ihn umdreht und sekundenlang seinen Bauch betrachtet....aber was muß das muß. Bei der Helferin habe ich Angst, daß die ihn aus Schreck fallen läßt, wenn er fest zubeißt. Er hat ja schon zwei Helferinnen "verschlissen" bzw. gebissen.... glaub kaum, daß eine andere Helferin ihn daher freiwillig halten möchte...

Montag berichte ich, was die TA zu seinem Fell, seinen Ohren und seinen zwei Knubbeln gesagt hat.

Sorgenvolle Grüße,

Verena
 
S
Suzie
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #13
Hallo Verena

Es tut mir so leid, dass der süsse Dobi jetzt schon wieder diese Schuppen hat. Der Kleine tut mir echt leid. So ein Stress die ganze Zeit mit TA-Besuchen und Medikamenten und so. :ill

Ich hoffe, dass der Kleine sich nicht allzu sehr aufregt beim TA heute - und dass der TA endlich mal herausfindet, wie er dem Süssen helfen kann, so dass das Zeug nicht mehr zurückkommt.

Ich wünsche dem Dobi ganz viel Kraft diese Sache durchzustehen - und wünsche ihm eine ganz schnelle und komplette Genesung.

Bitte halte uns auf dem Laufenden.

LG suzie
 
S
Soki
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #14
Hallo!

Irgendwer hat hier von Handschuhen berichtet, durch die ein Hamster nicht durchbeißen kann, das wäre ja vielleicht ganz hilfreich?

Zu Dobi: Es tut mir so leid, dass es ihm schon wieder schlechter geht. :hmpf
Könnte es eine Pilzerkrankung sein? Ich habe einen Bericht über Pilzerkrankungen beim Tier gesehen, da wurde gesagt, dass gerade Nagertiere sehr oft darunter leiden, dass sie aber leider oft falsch behandelt werden.
Außerdem muss man die ganze Umgebung des Hamsters mitbehandeln.

Die Bestimmung des Pilzes, oder ob es überhaupt ein Pilz ist, dauert laut bericht auch 3 Wochen! :ohh

Darum behandeln viele Tierärzte nach einem Blick auf das Tier auch oft auf Verdacht gegen Pilz, obwohl es etwas ganz anderes ist!!!
Einige Pilze seine auch auf den Menschen übertragbar und der Mensch selber kann den Pilz durch Streicheln von einem Tier auf ein anderes übertragen, da soll man auch ganz vorsichtig sein.
Oft merkt man die Erkrankung des anderen Tieres dann erst ganz spät, oder es wird selbst nur zum Überträger auf andere Tiere, obwohl der Pilz bei ihm nicht ausbricht.
Der Bericht war echt gut!!!
Sagt mir aber, dass viele Tierärzte einfach drauflos behandeln.
Die Frau, die das alles erzählt hat, war eine Spezialistin für Hautkrankheiten beim Tier.
Ich kann ja mal versuchen, die ausfindig zu machen.

Vielleicht hilft das ja ein wenig. :hmpf

LG Inga

PS: habe die Sending gerade wiedergefunden, hier der Link dazu:
http://www.3sat.de/teletips/tierarzt/28155/[/URL]

und hier die Frau:
http://www.3sat.de/teletips/tierarzt/28155/[/URL][/URL]
 
Zuletzt bearbeitet:
V
Verena72
Gast
Dobi schon wieder zum TA Beitrag #15
Hallo Inga,

ganz lieben Dank für den Artikel.
:hb
Meine TA hatte schon gesagt, daß - wenn das Surolan nicht 100% wirkt - eine Kultur angelegt werden muß. Werden wir dann wohl morgen machen. Sie hatte Dobi auch - wie im Artikel beschrieben - Fell ausgezupft und unter dem Mikroskop nach einem Pilz gesucht. Auch in der Dunkelkammer hat sie ihn sich unter diesem Schwarzlicht angeschaut. Der Artikel zeigt mir, daß meine TA wirklich ganz gut ist uns sie bisher doch alles richtig gemacht hat.
Das Surolan hat ja auch erst super gewirkt. Nun bekommt er es nicht mehr und jetzt ist er von oben bis unten voll mit Schuppen. Behandlungszeit war genau zwei Wochen. Vielleicht doch zu kurz?
Morgen weiß ich hoffentlich mehr..........

LG,
Verena
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben