Das Weisse vom Ei

    Diskutiere Das Weisse vom Ei im Verhalten Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo Sonntags gibt es bei uns das wöchentliche Frühstücksei. Natürlich bekommt Linus dann abends auch sein Stückchen Eiweiss. Dieser zerhackt das...
L
Linusand
Gast
Das Weisse vom Ei Beitrag #1
Hallo

Sonntags gibt es bei uns das wöchentliche Frühstücksei. Natürlich bekommt Linus dann abends auch sein Stückchen Eiweiss.

Dieser zerhackt das Stück Eiweiss dann so, dass es hinterher die Grösse von gehackten Mandeln ( kennt man doch als Backzutat) hat.

Ich frage mich, was sucht er dort?
Oder kämpft er damit? :gruebel

Leider habe ich ihn dabei noch nicht beobachten können.

Hat jemand eine Ahnung warum er das wohl macht?
LG
Linusand
 
A
Anzeige
Re: Das Weisse vom Ei
V
Verena72
Gast
Das Weisse vom Ei Beitrag #2
Hallo!

Wo hast Du das "zerhackte" Ei denn gesehen/gefunden? Lag es noch in seinem Napf, oder hast Du die kleinen Ei-Stücke in seinem Haus/Vorratsraum gefunden?

Bei meinem Dobermann ist das so, daß er alles, was er gerne mag, in einem Stück in sein Haus bringt. Dort frißt er es dann genüsslich auf.

Das Futter, was er nicht so gerne mag (gekochtes Ei/Eiweiß, Möhre, Apfel), nimmt er auch nicht mit in sein Haus. Das bleibt dann im Futterschälchen liegen. Und das "zerhackt" Dobermann dann auch. Aber nicht in soooo kleine Stücke. Z.B. zerbeißt er den "Kopf" von einem Ei ein 5 bis 6 Stücke.
An jedem Stück hat er vielleicht einmal angebissen. Ich weiß nicht, ob er jedes Stück einmal probiert (vielleicht meint er, das ein Stück vielleicht doch besser als die anderen schmeckt und probiert sie durch). Aus einen Stück Apfel macht er fast Apfelmus. Es sieht richtig so aus, als ob er seinen Unmut (weil es an dem Tag eben nur Apfel gab) an dem Apfel ausläßt. Das Stück ist regelrecht zerquetscht in seinem Napf. Keine Ahnung, wie Dobermann das anstellt.

Vielleicht mag Linus ja auch nicht gerne Eiweis?

Gruß,
Verena

Gruß,
Verena
 
L
Linusand
Gast
Das Weisse vom Ei Beitrag #3
Hallo Verena,

Linus holt es aus seinem Frischfutternapf und zerlegt es dann auf der Etage, wo dieser Napf steht. Habe dann alles wieder zusammengesucht und wieder in seinen Napf getan. :zwinker
Am nächtsten Morgen ist dann fast alles aufgefuttert.

Wenn auch Dobermann mal was zu Mus verarbeitet, dann denken unsere Hamster bestimmt :

Mensch, das kann doch nicht alles gewesen sein und "untersuchen"
das Futter mal gründlich. :rofl

Bis dann und liebe Grüsse

Linusand
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben