Besuch beim Ta mit Bounty und Lion

    Diskutiere Besuch beim Ta mit Bounty und Lion im Gesundheit, Medizin und Tierarztsuche Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallöchen, nachdem Bounty ja diese komischen Schnarchgeräusche gemacht hat und ich dann ja auch den knochigen Knubbel entdeckt habe, hab ich gestern...
W
wattblume
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #1
Hallöchen,
nachdem Bounty ja diese komischen Schnarchgeräusche gemacht hat und ich dann ja auch den knochigen Knubbel entdeckt habe, hab ich gestern bei Lion auch noch ein geschwollenes Auge entdeckt :ill. Da bin ich dann heute mal hin zur Tierärztin.
Lion war schon vollkommen gestresst als ich endlich dran kam, er hatt schon vorher ewig an der Tranportbox rumgenagt und an der Wolldecke die unter der Box lag (die hat er durch die Luftschlitze reingezerrt). Er hat dann einfach alles über sich ergehen lassen, sein Auge ist wohl entzündet und jetzt muss er jeden Tag Augentropfen bekommen.
Gott sein dank ist der Knubbel bei Bounty nichts schlimmes, es handelt sich um eine bewegliche Rippe, das soll zwar so eigentlich nicht sein aber sie kann damit alt werden, dass sei kein Problem sagte die TÄ.
Ihr Schnarchen während des Schlafes konnte sie sich auch nicht erklärenm, ich hab ihr beschrieben wie sich das anhört, sie Bounty abghört und nichts in der Lunge hören können, deshalb hat sie mir erst mal was schleimlösendes mitgegeben, ein Pulver dass ich ihr in Joghurt oder Brei geben soll.
Dann werd ich mal sehen ob es meinen Hammis bald besser geht.
LG
Lena
 
S
Suzie
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #2
Hallo Lena

Es tut mir leid, dass du mit deinen Hamstis zum TA gehen musstest.

Ich wünsche den beiden Süssen eine ganz schnelle Genesung!
Bitte halte uns auf dem Laufenden.

LG suzie
 
W
wattblume
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #3
Hallöchen,
Bounty hat heute Nacht den ganzen Möhrenbrei weggefuttert, also hat sie auch ihre ganze Medizin genommen =) . Jemand aus dem Hamster-Wissen Forum meinte, dass das Schnarchgeräusch auch irgenwie von der Rippe kommen könnte :hmm aber müsste sie dass dann nicht Früher auch schon gehabt haben. Lions Auge ist immernoch geschwollen, aber er läßt sich ganz brav die Augentropfen geben, tapferer Lion.
LG
Lena
 
W
wattblume
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #4
Hallöchen,
*froihüpf* Bounty schnarcht nicht mehr :hupgre Sie hat jetzt drei Nächte lang brav ihren Breimit dem Schleimlöser verspeist und weder gestern noch heute habe ich sie schnarchen gehört.
Lions Auge sieht immer noch etwas dick aus, aber nicht merh so schlimm wie am Mittwoch, er bekommt jetzt noch zwei Tage seine Medizin, obwohl das immer schwerer wird, weil er genau weiß was läuft wenn ich ihn am Kopf festhalten muss und mein Freund mit den Tropfen kommt. Aber das wird hoffentlich noch.
LG
Lena
 
D
Dagi
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #5
Hallo Lena,

es geht aufwärts, das ist doch klasse.

Weiterhin gute Besserung Deinen Lieblingen.

LG
Dagi
 
H
Hamstermädchen
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #6
Ich wünsche auch gute Besserung für die beiden! Mit der Augenmedizin immer schön durchhalten. Bei Hella haben wir damals ca. 8 Tage gecremt, wenn ich mich recht erinnere (wir hatten Salbe).

Lg Rosa
 
W
wattblume
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #7
Hallöchen,
heute Nacht hat Bounty plötzlich wieder geschnarcht :hmpf. Das erst mal Nachts, ich hab sie auch die ganze Nacht nicht in ihrem Laufrad laufen gehört. Wenn sie aus ihrem Haus kommt wirkt sie eigentlich quitschfidel.
Lions Auge ist nicht wesentlich abgeschwollen und jetzt bginnt er Fell rund um das Auge zu verlieren, ich werde huet nochmal zu TÄ gehen (ohne Hammis) sie hat gesagt , ich solle heute nochamla vorbeikommen wenn das Auge nicht besser wird, dann würde sie mir auch noch was gegen Milben mitgeben. Das mit dem Fell macht mir sorgen, kann das von Milben kommen, der Fellverlust oder von den Tropfen (Gentophtal). Könte das auch was anderes sein?? Hautpilz oder so?? :hmm Würde es was bringen , wenn ich der TÄ einen Tesastreifen mit Fell mitbringen würde?? Ich will ihn nicht unbedingt schon wieder mit hinschleifen, er hat ja schon genug Stress mit den Tropfen die letzten Tage.
Besorgte Grüße
Lena
 
S
Suzie
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #8
Original von wattblume
Würde es was bringen , wenn ich der TÄ einen Tesastreifen mit Fell mitbringen würde?? Ich will ihn nicht unbedingt schon wieder mit hinschleifen, er hat ja schon genug Stress mit den Tropfen die letzten Tage.
Hi Lena

Ja, das wäre bestimmt nützlich. Du musst dazu das Fell gegen den Strich streichen, so dass du bis auf die Haut sehen kannst - dann den Tesastreifen gut andrücken - also auf Haut und Fell - und schnell abziehen. Dann gegen einen 2.Tesastreifen kleben. Oder aber beim TA bereits ein Glasplättchen holen und den Tesastreifen dort draufkleben und dann vorbeibringen zum Untersuch.
Wenn du es an 2 verschiedenen Stellen machen kannst - also zum Beispiel im Nacken und am Bauch - wäre es super.

Ich wünsche deinen Beiden weiterhin eine schnelle Genesung.

LG suzie
 
W
wattblume
Gast
Besuch beim Ta mit Bounty und Lion Beitrag #9
Hallöchen,
habe jetzt von der Tierärztin Augensalbe und ein Milbenmittel bekommen, hoffe es hilft nedlich, sonst muss ich mit ihm hin und Haustgeschabsel machen. Der Arme Lion, ich hasse das , wenn ich ihn mit den Medikamenten so ärgern muss.
LG
Lena
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben