Banane nur getrocknet?

    Diskutiere Banane nur getrocknet? im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo :hand ich lese hier immer Banane, getrocknet - heißt das, daß ich meinem Hamsti nur getrocknete Bananen geben darf?? Ich fütter die sonst immer...
M
Maya
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #1
Hallo :hand

ich lese hier immer Banane, getrocknet - heißt das, daß ich meinem Hamsti nur getrocknete Bananen geben darf?? Ich fütter die sonst immer so, also "roh" :pfeif ist das falsch??? Also Mimi mag die so total gerne! Kann ich Bananen sonst auch selber trocknen, oder müssen das die gekauften sein?

Bitte klärt mich mal auf... ?(

LG
Maya
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Banane nur getrocknet?
D
Dirk
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #2
Hallo,

Frische Banane könnte die Backentaschen des Tieres verkleben, wenn sie sie nicht sofort aufessen sondern erstmal hamstern.

Also besser nur getrocknete Bananenchips füttern.

Ob man die auch selber trocknen kann? :gruebel
Leider keine Ahnung ?(

Gruß Dirk
 
R
Rana
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #3
Hi!

Alternativ kann man auch derartig kleine Mengen füttern, daß der Hams nicht auf die Idee kommt, die Stücke zu hamstern.
Das hat den Nebeneffekt, daß der Hamster nicht zu viel Banane bekommt.

LG;
Rana
 
M
Maya
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #4
Hallöchen!

Danke für Eure schnellen Antworten. Also eigentlich geb ich immer so eine kleine Menge, daß sie die sofort auffrißt. Hab allerdings auch schonmal beobachtet, daß sie sich nen Rest in die Backen gestopft hat :ohh
Ich fand nur die Alternative "frisch" besser, weil ich bei den gekauften getrockneten nicht weiß was da noch so drin ist... wie oft darf ich die denn geben (ich meine jetzt die getrocknete Variante)?

LG
Maya
 
S
Suzie
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #5
Original von Maya
wie oft darf ich die denn geben (ich meine jetzt die getrocknete Variante)?
Hallo Maya

Bei den getrockneten muss man drauf schauen, dass sie kein Zucker, Melasse, Honig oder Glukose oder anderer Zucker dran haben. Das haben leider die meisten. Man muss also gut schauen, dass man welche findet ohne Zucker.

Du kannst davon bestimmt jeden Tag oder jeden 2.Tag ein kleines Stück geben. Meine Hamstis bekommen ca. 2x die Woche ein Stückchen Bananenchip.

LG suzie
 
V
Vyerny
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #6
Ich empfehle für die getrocknete Variante in der größe zu variieren,also kleine stücke öfters als so monsterteile...
Guck mal bei Vögeln,da gibts meistens so ,,Papageienleckerlies mit vielen verschiedenen Früchten",ich hab mir das gekauft und da ist auch getrocknete Banane drinne..Ganz ohne Zucker etc... :D
 
M
Mopirelli
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #7
Original von Dirk

Frische Banane könnte die Backentaschen des Tieres verkleben, wenn sie sie nicht sofort aufessen sondern erstmal hamstern.

Also besser nur getrocknete Bananenchips füttern.
Der Argumentation kann ich nicht ganz folgen.

Ein trockener Chip wird in der Backe auch feucht und klebt zunächst sogar noch stärker als ein frisches Stück Banane ... macht mal einen Test mit Eurer eigenen Zunge - zuerst klebt das trockene Zeug, als wäre Leim darauf und das bessert sich nur, wenn es eben durch den Mundspeichel noch feuchter und zum Schluß breiig wird - das aber ist in einer Backentasche nicht zu erwarten, da in dieser ja viel weniger Speichel fließt.

Mopi
 
D
Dirk
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #8
Hallo Mopi,

habe noch mal meine Lektüre durchgesehen.
Also:
Einige Hamsterbücher empfehlen sogar die Banane als einzige Südfrucht, welche zur Verfütterung geeignet ist. Sie wird auch gerne von Hamstern genommen.

Aber:
Die Backentaschen bestehen aus einer trockenen, mit Borsten besetzten Haut.
Jedoch sind sie selbst überhaupt nicht von Speichel benetzt, sie haben keinen Speicheldurchfluß, das heißt eine Selbstreinigung wie bei uns im Mund passiert dort nicht.
Der Hamster reinigt die Taschen lediglich, indem er das darin befindliche „Stück“ mit den Vorderpfoten in den Mundraum massiert.
Bei einer frischen Banane könnten Verunreinigungen in der Tasche zurückbleiben, welche sich dann mit anderen Futterresten zu Klumpen zusammenkleben könnten, die dem Hamster dann Probleme bereiten.
Es ist ja nicht die Regel, kann aber passieren.

Getrocknete Bananenchips hingegen scheinen mir da sicherer, da sie ja ohne Speichel in der Backentasche nicht kleben.

Daher hätte ich bei getrockneten Bananen weniger Bedenken.

Viele Grüße
Dirk
 
K
Kali
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #9
Mh, also ich geb Skotti auch immer mal wieder kleine Stückchen frische Banane... er hamstert kein Frischfutter und futtert immer, bis er nicht mehr mag, dann lässt er es liegen...
ich mag ja auch nicht, dass er verklebte Backentaschen bekommt, das Risiko ist mir zu groß :ohh
Ich glaub, ab jetzt gibts auch nur noch kleine Stücke...
Woran merkt man denn, dass die Taschen verklebt sind??? Riechen die Hamstis dann aus dem Mund?

Daniela, Skotti und Dot
 
M
Mopirelli
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #10
Jetzt bin ich überrascht, bin ich doch gewohnt, daß auch staubtrocknetes Material feucht aus den Backentaschen meiner Lieben wieder herausgestrichen wird - übrigens auch, wenn sie kein feuchtes Material zusätzlich gehamstert haben.

Mopi
 
C
Coldfire
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #11
Hallo :hand,

der Hauptgrund, warum davon abgeraten wird, frische Banane zu verfüttern ist der, daß frische Bananen Hefen in und auf sich tragen, die für Reptilien und Nager äußerst bedenklich sind.

Deshalb lieber die getrockneten.

@ Dirk, :hand

man kann Bananen auch selbst trocknen, ist aber eine schöne Schweinerei mit dem Dörrapparat. =)

Da kannst Du besser in Reformhäusern, Bioläden oder Teeläden naturbelassen getrocknete Bananenscheiben kaufen.

Liebe Grüße,
Claudia
 
A
Aina
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #12
Hi,
man kann die Bananen auch selber trocknen. Das ist aber ziemlich aufwendig, dauert etwa 8 Stunden und verschlingt eine Menge Energie. Hier hab ich mal eine gute Anleitung gefunden: http://www.ciao.de/Bananenchips_selbstgemacht__Test_2669511

Die Bananenchips zu kaufen ist insgesamt bestimmt wesentlich billiger.
Man sollte aber unbedingt drauf achten, dass sie nicht geschwefelt sind. Das wir auf der Packung oft durch irgendwas mit E und eine Zahl ausgedrueckt.
Das wird eigentlich nur gemacht, dass die Bananen schoen hell aussehen, kann bei Tieren und bei empfindlichen Menschen aber Verdauungsstoerungen verursachen.

Gruss Aina
 
C
Coldfire
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #13
Hallo, :hand

bitte das obrige Rezept für selbst gemachte Bananenchips NUR in NICHT Teflonbeschichteten Backöfen nachmachen!

Solltet Ihr nicht wissen, ob der Backofen Teflonbeschichtet ist, oder die Bleche es sind, einfach beim Hersteller nachfragen.

Teflon und Teflondämpfe sind SCHÄDLICH!

Liebe Grüße,
Claudia
 
S
Suzie
Gast
Banane nur getrocknet? Beitrag #14
Original von Coldfire
Teflon und Teflondämpfe sind SCHÄDLICH!
Ja, deshalb sollte man einen Hamsterkäfig nicht in der Küche aufstellen.
Und wenn man mit Teflonpfannen kocht, sollte man die Küchentüre schliessen und anschliessend lüften.
Und man sollte die Teflonpfannen nicht hoch erhitzen.

LG suzie
 
A
Anzeige
Re: Banane nur getrocknet?
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben