Babybrei und Popcorn??

    Diskutiere Babybrei und Popcorn?? im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, ich habe im Dehner gesehn, das es so kleine Maiskolben gibt, die man in die Mikrowelle tut und dann hat man Popcorn. Das war beim Hamsterfutter...
T
Teufelchen
Gast
Babybrei und Popcorn?? Beitrag #1
Hallo,
ich habe im Dehner gesehn, das es so kleine Maiskolben gibt, die man in die Mikrowelle tut und dann hat man Popcorn. Das war beim Hamsterfutter. Meint ihr, man kann das seinem Hamster geben?
Und dann hab ich noch eine Frage zu Babybrei. Da gibt es ja so viele verschiedene Sorten. Welche darf man denn füttern? Weil es gibt ja auch welche mit Pfirsisch drin und so. Darf man das dann nicht geben? Weil man darf ja auch frische Pfirsisch nicht verfüttern?
Wenn Babybrei, wieviel??

LG Teufelchen :yaya
 
A
Anzeige
Re: Babybrei und Popcorn??
C
Cameron
Gast
Babybrei und Popcorn?? Beitrag #2
Hei!

Original von Teufelchen
ich habe im Dehner gesehn, das es so kleine Maiskolben gibt, die man in die Mikrowelle tut und dann hat man Popcorn. Das war beim Hamsterfutter. Meint ihr, man kann das seinem Hamster geben?
Ich habe meinen Hamstern ab und zu solches Popcorn gegeben. Die meisten mochten das gerne... :-) Ich wuesste jetzt nicht, was dagegen spricht. mais ist ja erlaubbt, und wenn du den beim Aufpoppen nicht verbrennen laesst (was leider ziemlich leicht passiert), kommt meines Wissens auch nichts schaedliches hinzu.

Und dann hab ich noch eine Frage zu Babybrei. Da gibt es ja so viele verschiedene Sorten. Welche darf man denn füttern? Weil es gibt ja auch welche mit Pfirsisch drin und so. Darf man das dann nicht geben? Weil man darf ja auch frische Pfirsisch nicht verfüttern?
Wenn Babybrei, wieviel??
Ich vrfuettere nur Babybrei, in dem erlaubte Bestandteile drin sind - Fruehkarotte, Karotte/Mais, Kuerbis/Reis, Karotte/Kartoffel, Apfel, Apfel/Banane, Birne, Zucchini/Kartoffel/Reis, ... Alles mit Zucker, Salz, Zwiebeln oder anderen Gewuerzen ist tabu. Pfirsichbrei wuerde ich auch nicht geben, weil Pfirsich an sich bedenklich ist. Ist aber nicht tragisch, es gibt ja genuegend geeignete Sorten.

Aliena - etwa 5 Wochen alt - bekommt jeden oder jeden zweiten Tag anderthalb Teeloeffel Brei. Pel (ca. 24 Monate) bekommt sogar noch etwas mehr - er ist alt und schwer krank,und wir sind froh, dass er ueberhaupt frisst. Die anderen bekommen ab und zu einen Teeloeffel Brei als Leckerli.
Bei allen gebe ich mitunter ein paar Haferflocken oder Hirsekoerner in den Brei.

Bye,
Cameron
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Teufelchen
Gast
Babybrei und Popcorn?? Beitrag #3
Hallo Cameron.
Vielen Dank für die umfangreiche Antwort :hb
Na dann werde ich heutte Mittag mal einkaufen gehn :zwinker

LG Teufelchen :yaya
 
W
wattblume
Gast
Babybrei und Popcorn?? Beitrag #4
Hallöchen,
weil meine Bounty ja im Momnet ihr Pulver bekommen muss (schleimlösend) kriegt sie das jeden Abend in einem Teelöffel Babybrei, ich hab einfach den für nach dem 4. Monat genommen, also den für die kleinsten Baby, da ist nämlich bestimmt kein Zucker zugesetzt. Ich hab welchen mit Frühkarotten und Kartoffeln und ich muss sagen, Bounty fährt voll drauf ab.
Gruß Lena
 
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben