Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten?

    Diskutiere Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten? im Verhalten Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo, eigentlich dachte ich ja immer Hamster könnten nicht gut sehen ... :hmm Das hübsche Dschungel-Rückwandposter hinter Lailas Aqua hab ich...
H
Hamstermädchen
Gast
Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten? Beitrag #1
Hallo,

eigentlich dachte ich ja immer Hamster könnten nicht gut sehen ...

:hmm

Das hübsche Dschungel-Rückwandposter hinter Lailas Aqua hab ich daher eher für mein Vergnügen angehängt und weil ich dachte, dass ein Hamster gerne Deckung hinter sich hat und nicht die durchsichtige Wand. Ich dachte aber eigentlich, das Motiv sei Laila egal ...

Jetzt hat sich aber herausgestellt, dass sie oft lange Zeit vor dem Poster sitzt und es sieht so aus, als würde sie es ganz entspannt betrachten. Sogar Ralf, der Tiere eigentlich relativ nüchtern sieht und nicht unbedingt dazu neigt, menschliche Eigenschaften in sie hinein zu interpretieren, meinte schon: Guck mal, wie Laila da hinguckt ... sie meint wohl sie ist im Wald :-).

Hier mal ein Foto ... so sitzt sie oft und guckt ins Grüne:



Was haltet Ihr davon? Würde sie eine dunkle Wand auch so anschauen (hat sie aber in ihrem früheren Käfig nie gemacht) oder könnte es doch etwas mit dem Bild zu tun haben?

?(

Lg Rosa
 
A
Anzeige
Re: Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten?
D
Dirk
Gast
Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten? Beitrag #2
Hallo,

sehr interessant...

Könnte es aber nicht doch sein, daß sie praktisch "ins Leere" schaut und so innehält, weil sie etwas gehört hat?
Unsere Phoebe macht das jedenfalls so, wenn sie etwas gehört hat und lauscht, schaut sie praktisch durch einen durch =)

Ob sie jetzt das Motiv erkennt - man weiß es nicht.
Ich würde aber dennoch tippen, daß sie es als dunkle, sichere Fläche interpretiert.

Gruß Dirk
 
S
Soki
Gast
Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten? Beitrag #3
Hallo!

Ich hatte für Mica auch eine Aquarienrückwand gekauft und nicht damit gerechnet, dass sie sie wirklich wahrnehmen wird.
Sie kam also neugierig aus ihrem Häuschen, sah die neue Rückwand und flitzte total erschrocken zurück ins Häuschen :yikes
Irgendwann kam sie vorsichtig wieder raus und schaute sich die Rückwand ganz genau an. Dann war wieder alles in Ordnung.
Ich war echt erstaunt, dass sie so schreckhaft reagiert hat, denn sie war nprmalerweise überhaupt nicht schreckhaft, man hätte neben ihr Bäume fällen können. :sadd
Sie hat bestimmt keine Einzelheiten erkannt, aber sofort bemerkt, dass dort etwas neues, ungewohntes war.

Macht Laila das sehr oft?
Soki sitzt auch manchmal da und schaut ins leere, immer dann, wenn er etwas ungewohntes gehört hat und herausfinden will, was es war und wo es herkam.
Hamster haben die Augen ja etwas seitlich am Kopf, wo schaut sie denn hin? Auf dem Bild sieht es so aus, als wenn sie sozusagen zur Seite schauen würde. Oder täuscht das?

Vielleicht träumt sie aber ja auch davon, einmal eine Reise in den Dschungel zu machen und überlegt, wie sie dort am besten hinkommt, da doch alles hinter der Scheibe ist :D

Viele Grüße
Inga
 
H
Hamstermädchen
Gast
Aquarienrückwand-Poster anschauen ... was soll ich davon halten? Beitrag #4
Ja Inga, du hast recht ... ich hab gar nicht bedacht, dass die Augen seitlich sind. Da wo ich das Foto gemacht habe, sitzt sie nicht sooo oft, aber direkt neben dem Laufrad sitzt sie fast jeden Tag und dann zeigt das Näschen Richtung Dschungel, d.h. mit dem Kopf direkt vor der Wand, wo das Bild hinter ist mittig im Aqua. Sie läßt sich auch nicht stören, wenn jemand kommt ... sie sitzt da im Dunkeln ... im Hellen ... manchmal sehe ich sie auch nachts da, wenn ich mal aufwache und kurz Licht anmache. Ich glaube es ist ihr Laufrad-Ausruhplatz.

Ausserdem ist es da wirklich schön dunkel und man hat gleichzeitig alles gut im Blick. Geschützt sitzt Laila sehr gerne. Ich hab die Ecke vorne an ihrem Aqua auch mit zwei Tierpostkarten (von außen) abgeklebt, da sie im "Freien" dort nicht mehr Pipi machen wollte. Jetzt geht sie da wieder brav hin ... sogar tagsüber.

Werde meine kleine Dschungelkönigin mal im Auge behalten. Vielleicht kennt sie den Dschungel ja aus einem früheren Leben ... mein kleines Raubtier :].

Danke für Eure Antworten.

Lg Rosa
 
Zuletzt bearbeitet:
Angebote und Sponsoren
    http://www.hunde-aktuell.dehttps://www.pferd.de
Oben