Aqua-Abdeckung

    Diskutiere Aqua-Abdeckung im Zubehör und Bastelecke Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallöchen... Ich möchte dieses WE eine Abdeckung für Dots Aquarium zimmern... Von der Idee her will ich es so machen, wie Skottis "Deckel"... vier...
K
Kali
Gast
Aqua-Abdeckung Beitrag #1
Hallöchen...
Ich möchte dieses WE eine Abdeckung für Dots Aquarium zimmern... Von der Idee her will ich es so machen, wie Skottis "Deckel"... vier Holzlatten , die zum Rechteck verbinden, so, dass es auf dem Aqua aufliegt. Darein Gitter... und am Reckteck fest tackern...
Aber, wie groß dürfen die Maschen vom Gitter bei einem Dschungi-Baby sein.... bei Skotti ist es 1cm x 1cm...das ist für Dot doch sicher zu groß, oder? Ich hab von dem Zeug noch Unmengen, kann ich es verwenden?? :gruebel

LG Daniela, Skotti und Dot
 
D
Dine
Gast
Aqua-Abdeckung Beitrag #2
Hi,

hm ich denke mal das 1x1cm reichen. Den dein Dot bleibt ja nicht so klein und ein ausgewachsener Dsungi kommt da nciht durch. Hatte bei meinem alten Käfig für meine Dsungidame auch Draht mit 1x1cm Löchern.
Würde vielleicht nur jetzt wo er noch so klein ist, darauf achten das er nicht an den Deckel kommt, also nicht so hoch bauen ;o)

Wie du denn Deckel bastels dazu kann ich dir leider nichts sagen, aber mit Sicherheits steht hier irgendwo was dazu oder jemand weiß das ;o)

Gruss Nadine
 
B
Baggins
Gast
Aqua-Abdeckung Beitrag #3
Für Tjum (Robo, also noch was kleiner) habe ich jetzt auch eine Abdeckung mit 1*1-cm-Gitter, hier:



Durch 1 cm Quer-Gitterstäbe käme er sicher durch, weil er beim Durchquetschen auch noch in die Breite geht, aber das ist hier ja nicht möglich. Außerdem stelle ich es mir schwerer vor, an der Abdeckung hängend durch die Löcher zu kommen - der Hamster kann sich ja nirgends abstützen.

Also, ich würde auch sagen: das geht schon.
 
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben