Abdeckung Terra

    Diskutiere Abdeckung Terra im Gehegebau- und Planung Forum im Bereich Hamsterheime und Zubehör; Hallo Hamsterfreunde!! :hand Habe heute ein Terra ersteigert um meinem Hamster ein noch schöneres Leben zu bieten,das Terra ist sehr hoch(50cm) hat...
S
--->Speedy<---
Gast
Abdeckung Terra Beitrag #1
Hallo Hamsterfreunde!! :hand
Habe heute ein Terra ersteigert um meinem Hamster ein noch schöneres Leben zu bieten,das Terra ist sehr hoch(50cm)
hat aber leider keine Abdeckung...nun frage ich mich ob ich bei der Höhe eine Abdeckung benötige,denn mein Hamster ist schon oft aus unerklärlichen Gründen ausgebrochen :yikes....
Habt ihr eine Idee wie ich die Trinkflasche befestige,hab mir schon ein paar Ideen aus dem Forum angeschaut.....
Und wie reinige ich das Terra am besten???

Danke und lieben Gruß der aufgeregten KG(freu,freu,freu,ein neues Terra) :hupgre

<Edit by Shootie: Aussagekräftiger Titel>
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Abdeckung Terra
S
sandy_morgana
Gast
Abdeckung Terra Beitrag #2
Hallo Speedy,

hast du ein Terrarium oder ein Aquarium ersteigert? Ein Terra ist an 5 Seiten geschlossen und 1 Seite ist eine Schiebetür. Ein Aqua ist ein 4-seitig geschlossener Glasbehälter, der oben offen ist.

Es gibt viele Hamsterbesitzer, die Aquas ohne Abdeckung haben. Mein Aqua ist auch 50cm hoch und ich habe keine Abdeckung. Das brauchst du meiner Meinung nach nur dann, wenn Etagen und Zubehör so dicht unter dem Rand stehen, dass der Hamster ausbrechen könnte. Es ist aber in dem Fall auch möglich, nur einen Teil des Aquas abzudecken. Suzie hat das glaube ich gemacht, allerdings finde ich jetzt auf die Schnelle das Bild nicht.

Die Trinkflasche kannt du entweder irgendwie an der Scheibe befestigen (habe schon mehrfach bei Leuten gesehen, dass sie Klettverschluss an der Scheibe und der Trinkflasche befestigen, kann mir aber vorstellen, dass das bei evtl. Anfressen durch den Hamster gar nicht gesund ist) oder aus Holz einen Trinkflaschen-Halter basteln. Dafür kannst du ja mal die entsprechenden Unterforen durchkucken oder einfach die Suche bemühen.

Reinigen.... naja, allzu oft wirst du das Terra/Aqua nicht vollständig reinigen müssen. Das macht man ja nur alle paar Wochen mal, so ca. 1x im Monat (zumindest bei Zwergen, bei Mittelhamstern kenne ich mich nicht so gut aus). Schmutziges Einstreu wird entfernt und durch frisches ersetzt, 1x die Woche musst du das Nistmaterial erneuern. Und wenn du das komplette Aqua/Terra reinigst, musst du halt mit einer Schaufel das Einstreu rausschaufeln und den Rest z.B. mit einem Handbesen aufkehren.

LG,
sandy*
 
S
--->Speedy<---
Gast
Abdeckung Terra Beitrag #3
Also das Terra hört sich dann doch mehr wie ein Aqua an,hat nur die Öffnung nach oben,eine Schiebetür ist nicht vorhanden......
Aber Sorgen das der Hamster vor die Glasscheiben läuft brauch ich mir doch nicht machen oder :yikes Ist mein erstes Aqua :hand
 
S
sandy_morgana
Gast
Abdeckung Terra Beitrag #4
Hi,

ich glaube, der Hamster ist clever genug, um nicht frontal gegen die Scheibe zu rennen. Er wird sehr schnell merken, wie groß sein neues Reich ist. Mein Flake ist noch nie gegen die Scheibe gelaufen.

Wenn du ein bisschen Zeit hast, dann schau dich bei www.petfoto.de um, dort haben viele Hamsterbesitzer ihre Aquas veröffentlicht. Vielleicht ist es für dich eine gewisse Orientierung, wenn du siehst, welche Aquas mit welcher Einrichtung eine Abdeckung haben und welche nicht.

Grundsätzlich finde ich persönlich, man sollte ein Aqua nur dann abdecken, wenn es wirklich nötig ist, da die Luftzufuhr durch das Holz, an dem das Gitter befestigt ist, wahrscheinlich verringert wird. Mein Aqua ist auch 50cm hoch und ich habe keine Abdeckung, wie gesagt.

Wenn dein Aqua aber nicht 50cm tief, sondern z.B. nur 40cm tief ist, musst du mind. 10cm hoch einstreuen, weil die Luftzufuhr sonst auch nicht sooo gut ist. Aber eine gewisse Höhe soll man ja so oder so einstruen.

LG,
sandy*
 
C
Conny
Gast
Abdeckung Terra Beitrag #5
Hallo Speedy :hand

na dann herzlichen Glückwunsch!

Wie groß ist es denn?
Und was für einen Hamsi hast Du (Goldi oder Zwerg)?
Bei einem Goldi müßtest Du vom höchsten Einrichtungspunkt noch mind. 30 cm haben, damit er auch ganz sicher drin bleibt :zwinker
Bei einem Zwerg... :gruebel 20 cm?! 25 cm reichen aber ganz sicher....

Und zur Reinigung nochmal:
Nachdem Du dann alles rausgeschaufelt, rausgefegt und die letzten Krümel rausgesaugt hast, natürlich noch auswischen. Mit heißem Wasser in dem ein Schuß Essig ist, dann aber natürlich ganz gründlich wieder mit klarem Wasser nachwischen.
Richtig schön streifenfrei sauber wird es mit diesen Mikrofaser-Glastüchern.

Und auch hier Aqua-Einrichtungs-Ideen Sammlung findest Du ganz viele Einrichtungsideen =)

LG Conny
 
Zuletzt bearbeitet:
S
--->Speedy<---
Gast
Abdeckung Terra Beitrag #6
Also das Terra ist ungefähr 1m lang und 50cm breit sowie 50 cm hoch.... :hupgre
Die Frau hat mir geschrieben,das sie sogar eine Abdeckung gebaut hat(die hatten früher Wüstenrennmäuse darin)
Ich freue mich auch schon richtig endlich ein noch größeres Zuhause.
Ich hatte vor das Einstreu bei dem Terra etwas höher einzustreuen,so kann er sich Gänge buddeln und dank der Glaswand kann ich ihn dabei beobachten,vielleicht find ich dann noch heraus ob ich ein Männchen oder Weibchen habe,die Frage hat sich leider noch nicht geklärt :doh :pfeif
Ansonsten hab ich schon ein Auge auf das Rodipet WW geworfen
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Abdeckung Terra
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben