Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern?

    Diskutiere Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? im Futter und Ernährung Forum im Bereich Alles über Hamster; Hallo :hand Da Nico ja fast noch ein Baby ist (oder? er wurde am 06.11. geboren und mußte am 22.11. schon von seiner Mama getrennt werden), stellt...
C
Conny
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #1
Hallo :hand

Da Nico ja fast noch ein Baby ist (oder? er wurde am 06.11. geboren und mußte am 22.11. schon von seiner Mama getrennt werden), stellt sich mir jetzt die Frage, ob und wieviel FriFu ich ihm geben darf :gruebel

Und wie sieht es mit Leckerchen wie z. B. Rosinchen und was da in dem Mucki-Früchte-Mix (von Rodipet) noch so drin ist aus? :hmm

Oder gibt es bei einem so jungen Hamsi noch etwas zu beachten?

LG Conny

Beim nochmaligen durchsehen der Beiträge habe ich zumindest etwas über FriFu gefunden *doch ein Blindenhund?* - bleibt noch die Frage mit den Leckerchen/Rosinen...
Soll dieser zweite Thread bleiben - oder lieben zu einem zusammenfügen?
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern?
M
Minimavs
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #2
Hallo Conny

Wie lange wohnte denn der kleine Nico schon im Tierheim?
Damals bei meinem Dsungiwurf aßen die Minidsungis ab ca. Tag 14 vom Frischfutter mit, also gewöhnten sie sich schnell daran und vertrugen es gut. Begonnen habe ich mit Möhre und Apfel.

Und wenn er vom Tierheim schon Frischfutter kennt, kannst Du erstmal mit dem weitermachen, was er kennt.
Sollte er noch nie Frischfutter bekommen haben, würde ich mit ganz kleinen Stückchen aller zwei Tage beginnen und dabei das Stuhlverhalten beobachten.

Leckerlies kannst Du dem kleinen Kerl anbieten. Ich würde es so machen, das ich ihm es aus der Hand reichen würde, denn das ist der erste Schritt der Handzähmung. :zwinker

Meine Minidsungis konnte ich damals nicht mit solchen Leckerlies zähmen, denn das kannten sie schon aus dem ganz normalen Futternapf, da mußte ich schon zu anderen Mitteln greifen.
Auch könntest Du Nico ab und zu etwas Babybrei anbieten, ich denke darüber würde er sich auch freuen und kann das in seinem Alter gut gebrauchen.

"Lass es Dir schmecken, kleiner Dsungi" =)

Gruß, Mini
 
C
Conny
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #3
Danke Mini :hb

Wie lange er schon in TH wohnt(e) weiß ich nicht - seine Eltern sind aus dem TH Aachen "rübergekommen", aber er wurde noch bei seinen ursprüglichen KG geboren.

Im Käfig habe ich kein FriFu gesehen... habe aber auch nicht gefragt gehabt.

Och weißt Du, viel zu zähmen gibt es da nicht *freuhüpf* - dadurch das sein Auge ja täglich behandelt werden muß kennt er die Hand gut :] Er nimmt SoBluKerne aus den Finger, flitzt auf mir rum... nur mit den Tropfen ist es nicht ganz so einfach :pfeif Und da dachte ich halt, daß es ja ganz nett wäre, wenn ich ihm als kleine Entschädigung was anderes, als das normale Futter anbieten könnte :zwinker
Ist eine Rosine (oder eines von diesen kleinen anderen Obstteilen) o.k. - oder wäre eine ganze schon zuviel?

Babybrei klingt gut - wieviel darf er denn davon bekommen, da er den ja ganz sicher nicht kennen wird?

LG Conny
 
M
Minimavs
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #4
Hallo Conny

Natürlich kannst Du ihm eine ganze Rosine geben. =)
Und es wird sicher so sein, dass wenn er genug davon geknabbert hat, er es einfach liegenlässt.

Babybrei würde ich abends, oder wenn er im Käfig zugange ist hinstellen. Ich gab meistens einen kleinen Teelöffel, und Du wirst sehen, dass der kleine Napf mit Babybrei spätestens morgens leer ist.

Gruß, Mini
 
C
Conny
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #5
Hallo Mini :wave11

Danke!

Das mit dem Babybrei werde ich gleich ausprobieren - auf dem Rückweg vom KiGa dann gleich mal bei Schlecker anhalten :zwinker

Wie lange kann ich denn das Gläschen verwenden? 2/3 Tage? (für den Fall natürlich, daß der Lütte das Glas nicht auffuttert :rofl

LG Conny
 
M
Minimavs
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #6
Hallo Conny

Ich würde zum Probieren das ganz kleine Gläschen Frühkarotten nehmen, ihm davon einen Teelöffel in den Käfig stellen und das angebrochene Gläschen in den Kühlschrank stellen.

Natürlich vor der nächsten Gabe lange genug rausstellen, damit es dann nicht mehr eiskalt ist.
Aber 2-3 Tage hält es sich.

Liebe Grüße
Mini
 
C
Conny
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #7
Original von Minimavs
Natürlich vor der nächsten Gabe lange genug rausstellen, damit es dann nicht mehr eiskalt ist.
Das ist doch klar! Genauso wie bei allem anderen (Fri)Fu für die Tierchen auch!

Herzlichen Dank - ich werde es gleich ausprobieren.
Und mit etwas Glück gibt es dann auch gaaaaanz süße Fotos :wub

LG Conny
 
C
Conny
Gast
Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern? Beitrag #8
Hallo :hand

erst konnte er mit dem Brei ja so garnichts anfangen - dann hat er aber doch einiges weggeschlabbert :wub
An die Fotos komm ich ja leider nicht ran... :hmpf

LG Conny
 
A
Anzeige
Re: Ab wann dürfen Babys FriFu/Rosinchen... futtern?
Angebote und Sponsoren
    https://www.pferd.dehttp://www.hunde-aktuell.de
Oben