Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich
  • »Terrahamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 299

Danksagungen: 187 / 151

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2018, 00:07

[25524 Itzehoe] Zwei goldige Brüder wollen einen Neustart

Moin!

Gestern Nachmittag erhielt ich einen Anruf. Eine tierfreundliche Person suchte dringend Plätze für einige ihrer Hamster, die sie aus einer miserablen Zucht übernommen hat. Dort soll es sehr dreckig gewesen sein, und die Hamster hatten mangelhaft gesicherten Auslauf in der Wohnung, wo sie an Kabeln knabberten. Laut Aussage der Retterin sollte es sich um Campbell-Zwerghamster handeln, die als verträglich deklariert wurden. Doch nun stritten sich die Tiere, und es waren nicht genug Gehege zum Trennen vorhanden. Die Weibchen, voraussichtlich trächtig, sitzen bereits einzeln. Doch auf die Böcke traf das noch nicht zu, und die schlugen sich die Köpfe ein.
Maximal konnte ich zwei Plätze bieten, also kamen zwei der drei Böcke zu mir. Als ich sah, was für Hamster tatsächlich erworben wurden, wunderte ich mich nicht mehr, warum sie sich stritten.

Das ist Hank:



und das ist Connor:



Es sind zweifelsohne Goldhamster und ca. 9 Wochen alt. Ihr Entwicklungsstand entspricht jedoch nicht ihrem Alter. Während Hank mit 81g noch eine gute Figur macht, wiegt Connor nur 68g und ist körperlich auf demselben kritischen Stand wie "Twister" letztes Jahr (66g). Aber die beiden sind gut drauf und ich optimistisch, dass sie hier in Kürze einen ordendlichen Wachstumsschub hinlegen. :go

Klein Connor und Hank wurden gemeinsam in der Transportbox gebracht, und als ich die Tiere untersuchte, stellte ich eine frische Bissverletzung bei Connor fest:



Das heilt hoffentlich schnell ab.
Gepäppelt werden sie erst einmal beide. Hank kann voraussichtlich schon ab dem nächsten Wochenende vermittelt werden. Connor möchte ich für die Genesung mehr Zeit bieten.

Die Vermittlungsbedingungen sind wie folgt:

Einzelhaltung!

Gehegegröße: mindestens 0,6 qm (entspricht 100 x 60 oder 120 x 50 cm Grundfläche ohne Ebenen)

Laufrad: mindestens 27 cm Durchmesser, Lauffläche und Rückseite müssen geschlossen sein

Einstreuhöhe: mindestens 20cm (Einstreu sollte zur Vorbeugung von Augen- und Atemwegserkrankungen entstaubt sein. Geeignet sind z.B. Allspan, Peer-Span und Hanfstreu)

Inventar: Mehrkammerhaus, Verstecke (z.B. Korkröhren), Sandbad mit Chinchillasand

Artgerechtes Futter, z.B. ASB Mittelhamstermenü von Futterparadies

Keine Vermittlung in klassische Gitterkäfige!


Mit der Retterin stehe ich übrigens weiterhin in Kontakt, da der Notfall noch längst nicht abgehakt werden kann.
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Muffin, Slinky, Joschi, Hilde, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Hamsterhilfe Itzehoe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (09.06.2018)

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich
  • »Terrahamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 299

Danksagungen: 187 / 151

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:40

Hank hat eine Anfrage aus Bayern :) (So schnell darf es gerne immer laufen :grins )
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Muffin, Slinky, Joschi, Hilde, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Hamsterhilfe Itzehoe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (10.06.2018)

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich
  • »Terrahamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 299

Danksagungen: 187 / 151

  • Private Nachricht senden

3

Gestern, 11:02

Die Kleinen haben sich gut entwickelt. Besonders Connor hat ordendlich Gewicht zugelegt und ist richtig aufgeweckt. Seine Verletzung ist verheilt. Ab und zu erschreckt er sich noch, aber für "Naschkram" lässt er sich leicht hervorlocken :zwinker
Hank ist da schon schwieriger zu überzeugen. Ausziehen dürfen nun beide, gerne auch deutschlandweit. Transportmöglichkeiten bestehen per Mfg, Fellnasentaxi oder Tierspedition (nur bei Langstrecke!).
»Terrahamster« hat folgende Bilder angehängt:
  • Connor5.jpg
  • Connor6.jpg
  • Hank6.jpg
  • Hank5.jpg
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Muffin, Slinky, Joschi, Hilde, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Hamsterhilfe Itzehoe