Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Value

Value

  • »Value« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Mein(e) Hamster: Dsungarischer Zwerghamster
Name: Krümel

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2011, 13:39

Hamster Leckerlis

Halli Hallo,
Ich wollte mal Fragen welche Leckerlis ihr so für eure Hamster benutzt :D
Liebe Grüße von Value und Krümel :hb

Fruchti

Hamsterkind

  • »Fruchti« ist weiblich

Beiträge: 735

Mein(e) Hamster: BE Cream Banded Teddy Jamie

Wohnort: Winterberg

Danksagungen: 35 / 44

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. November 2011, 14:11

Huhu,
bei mir gibts nur zuckerfreie Knabbereien, da Zucker, Honig oder Melasse im Futter allgemein nichts zu suchen hat. Unter anderem füttere ich Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, ungesalzene Erdnüsse (selten, da sehr fettig) und manchmal gibts auch eine Farmy Knabberstange von JR Farm, da ist nämlich kein Zucker oder sowas drin wie zB. bei Vi*akra*t.

Ab und zu gibts auch noch Babybrei aus Gemüse (also da wo wirklich nur Gemüse drin ist und nicht diese Gläschen mit Nudeln oder Fleisch drin) oder mal nen Löffelchen Naturjoghurt (also auch NUR Joghurt ohne Geschmacksrichtung oder sowas).

Die meisten Leckerlis, die man im Handel kaufen kann sind für Hamster ungeeignet, also immer gut auf die Inhaltsstoffe achten: Zucker, Melasse, Honig. Vorsicht auch bei Zwerghamstern und Obstleckerlies. Obst kommt im natürlichen Speiseplan von Zwergen nicht vor, also am besten direkt weg lassen!
Lieben Gruß,
Isabel


Mein Blog: Step to milkyway

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fruchti« (12. November 2011, 14:14)


Mauseohr

Ohne Robo geht es nicht!

Beiträge: 515

Danksagungen: 165 / 228

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. November 2011, 15:12

Hallo,

spezielle Leckerchen kaufe ich nicht. Frida liebt Flachs, den gebe ich nicht so arg oft, das sehe ich schon als Leckerchen, oder Farmy Knabberstangen. Aus der Hand gebe ich ihr einen getrockneten Mehlwurm, 1-2 Erbsenflocken oder Haferflocken, SBK oder Nuss.
Hin und wieder nehme ich auch einfach ein paar Körner auf die Hand und lasse sie das fressen.

Aber an und für sich denke ich, dass das normale Futter vollkommen ausreicht, das Geben von Leckerchen ist ja eher was für die eigene Psyche ;)

LG
Mauseohr
________________________________


Der Mauseohr'sche Hamsterhaushalt

Frida, Zuckerstückchen Sugar, Robolinchen Tia, das Milbi, "Robocop" Da Vinci und Bärbelchen für immer im Herzen!




Herr Rochen

oOO°Blubb°ooOO

  • »Herr Rochen« ist männlich

Beiträge: 227

Mein(e) Hamster: Im Himmel:
Josh, Krümel, Schnucki, Moritz und Balada

Beruf: Hotelfachmann

Danksagungen: 17 / 64

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. November 2011, 15:48

Hallo,

ich gebe meist auch immer entweder Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne, aber auch oft selbstgebackene Hamsterkekse. Hier findest du einige Ideen: Zeigt her eure Hamster-Leckerli-Rezepte!
Aber auch per Suche mit "Hamsterkekse" findest du einiges. Man weis halt was drinn ist und ist wirklich sehr preiswert.
LG Rochi :yaya

bibi666

bibi666

  • »bibi666« ist weiblich

Beiträge: 49

Mein(e) Hamster: Dschungarischer Zwerghamster: Jimmy

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. November 2011, 17:43

HAlli Hallo!
Also ich mach meine Hamsterleckerlies selber!
Das macht spaß und man kann alles reintun was den kleinen Plüschis schmeckt! :candy
Ganz liebe Grüße