Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jessy Maag Lou

hamster-Neuling

  • »Jessy Maag Lou« ist weiblich
  • »Jessy Maag Lou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Dsungare Charlie

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2011, 15:51

Meein Klener [Fragen zu Zubehör/Behausung vor Hamstereinzug]

Heei :p1

Alsoo Ich Bekomme ja nen Hamster ( Mein Alleeererster ) :hibbel
Ich freeu Mich schon So aber leider erst Zu Weinachten :hmpf
Also ich Bekomme Nen Dsungarischen Zwerghamster
Und ja Bekomme dann Einen Käfig Mit der größee 80x40x50 ( Größeer Geht nicht ) :S
Dann Die Futterbar Von Rodipet XXL, Ein Zusätzliches Häuschen, Einen Grooßen Auslauf Dazu Viel Zubehöör, Noch ein Sandbad Und Sand, Eine Supeersüße Toilette.
Was Brauche ich Noch Könnt ihr Mir Helfen ?

Freue Mich auf Antworteen

Liebee Grüßee Von Jessy Und dem Ungeborenen Puschelchen :w00t
LG Jessy + Charlie

Ein Leben ohne Charlie ist möglich, aber Sinnlos

  • »Glimmer« ist weiblich

Beiträge: 24

Mein(e) Hamster: Tiffany - kleine Hybridin

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Oktober 2011, 16:02

Huhu,

Schön, dass du einer kleinen Fellnase ein Zuhause geben willst.
Allerdings ist 80x40 als Käfig ein wenig zu klein, da bringt auch die Höhe nichts. Könntest du nicht für einen 100x40 Käfig Platz machen? Das ist eigentlich schon das absolute Minimum und ich denke du willst ja das Beste für deinen Hamster :)
Du hast vom Zubehör eigentlich schon an vieles gedacht, nur ein Laufrad fehlt. Eines das min. 20 cm groß ist sollte wirklich jeder Zwerghamster haben.
Beim Häuschen solltest du darauf achten, dass es einen abnehmbaren Deckel hat. Dann kannst du das Nest deines Kleinen immer kontrollieren, aber zerstörst es nicht.
Dazu kannst du ja für den Käfig noch ein paar Versteckmöglichkeiten anbieten, wie zum Beispiel eine Korkröhre. Anregungen zu Einrichtungen findest du hier: Gehegevorstellungen Ich hoffe ich konnte helfen :)

LG, Glimmer
Sheila - für immer im Herzen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glimmer« (11. Oktober 2011, 16:04)


Jessy Maag Lou

hamster-Neuling

  • »Jessy Maag Lou« ist weiblich
  • »Jessy Maag Lou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Dsungare Charlie

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Oktober 2011, 16:09

Heei,
Nein Das Geht Leider Nicht Ich will Das beste für Ihn Aber das geht einfach nicht :(
Du Hast Sehr Geholfen :D
Ist Das Korklaufrad Von Rodipet Ist das Okee? Und Leisee?

Gaaanz Liebe grüßee :w00t
LG Jessy + Charlie

Ein Leben ohne Charlie ist möglich, aber Sinnlos

Maiu

Die von der Puschelhilfe

  • »Maiu« ist weiblich

Beiträge: 531

Mein(e) Hamster: Dauerpfleglinge

für immer im Herzen:
11 Sternenhamster

Wohnort: Xanten (NRW)

Danksagungen: 128 / 97

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Oktober 2011, 18:58

Hallo,
erstmal willkommen hier im Hamsterforum :hb
Warum geht es denn nicht größer? Geldlich? Oder meinst du, es ist kein Platz da?
Ich habe zB mal ein Brett an die Wand angebracht und schwups war viel mehr Platz geschaffen. Und dann könnte man zB günstig diesen Käfig holen: http://www.xxl-heimtiercenter.com/shop/a...%26aid%3D191%26
Oder ein Aquarium aus einer Kleinanzeige, die werden teilweise verschenkt. Oder, oder, oder...!
Das absolute Mindestmaß sind 100*40 cm und die Hamsterchen freuen sich über viel Platz. Sonst wird denen schnell langweilig...
Liebe Grüße von Sarah mit dem Robo Kate sowie den Pflegepuscheln


Zelandonii

Macht erst mal Pause...

  • »Zelandonii« ist weiblich

Beiträge: 456

Mein(e) Hamster: Sternenhamster:
Tapsi (MH), Lucky (MH), Florenzia (MH)Peppy (Hybrid), Susi (MH)

Danksagungen: 29 / 20

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2011, 18:58

Hallo,

was spricht denn gegen einen größeren Käfig? Es sind doch "nur" 20 cm die dir zur minimalen Käfiggröße fehlen? Gibt es gar keine Möglichkeit diese 20 cm mehr an Platz zu schaffen?
Liebe Grüße, Denise

Jessy Maag Lou

hamster-Neuling

  • »Jessy Maag Lou« ist weiblich
  • »Jessy Maag Lou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Dsungare Charlie

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Oktober 2011, 20:37

Halloo Nochmal !
Hmm... :gruebel
Also Ich Überlege Grad Weil ich Auch noch 2 Andere Tiere im Zimmer Hab also einen Haseen Und ein Meerschweinchen :confused

Ich denke Abeer mit diesem XXL Käfig Könnte es funktionieren.
Nein Geld hab ich Genung sonst würde Ich das mit dem Hamster Lass ( Kostet ja Auch einiges :grins ) :2dafür
ich Geeh meine Mamii Nochmal übeerreden :)
Danke Nochmaal Für alle Antworten Und Gaanz Liebe Grüüße aus Würzburg
LG Jessy + Charlie

Ein Leben ohne Charlie ist möglich, aber Sinnlos

MidnightStorm

Denk nicht in meiner Gegenwart! (Bud Spencer)

  • »MidnightStorm« ist weiblich

Beiträge: 3 562

Mein(e) Hamster: Claudius-Roborowski
Pandora- camel Zwerg

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 475 / 541

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 13:23

Aloha :winke

Die OT- Dikussion zum Theme Gemeinschaftshaltung von Meeris und Hasen wurde abgetrennt und
befindet sich nun hier :.[Diskussionn Meerschweinchen/Hasenhaltung abgetrennt von] Meein Klener

Grüßle
Jenny
Ich bin heute emotional sehr nah am Todesstern gebaut...

Rosaline

Unaufhaltsam in der Ferne kündigt sich die Stille an. Sie nimmt mir langsam deine Nähe die ich nicht mehr halten kann.. :'[

  • »Rosaline« ist weiblich

Beiträge: 193

Mein(e) Hamster: hamsterlos :[

Wohnort: Frankfurt a.M.

Danksagungen: 7 / 9

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 19:00

Hallo,

also nochmal zusammengefasst:

- anstatt dem 80er Käfig nimm den XXL (100x55x45cm)
- ein Laufrad mit mindestens 20cm, besser ab 25cm (das Rodipet Korklaufrad ist absolut okay!)
- im XXL Käfig finden Etagen oder auch eine Rennbahn gut Platz (dazu guck mal im Bastelbereich)
- vllt. noch ein paar kleine Verstecke? eine Korkröhre, eine Kokoshöhle, etc. (geh mal auf zoorizont.de und stöber mal durch)

Ansonsten versuch einfach die Unterschale wirklich bis zum Rand voll zu streuen, damit der Hamster wühlen und ein bisschen buddeln kann.
Etwas Heu wird er sicher auch dankend annehmen.


Mehr fällt mir auch gerade nicht ein. ^^

Liebe Grüße

Jessy Maag Lou

hamster-Neuling

  • »Jessy Maag Lou« ist weiblich
  • »Jessy Maag Lou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Dsungare Charlie

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Oktober 2011, 13:55

Heei,
Wollte euch Nochmal Kurz bescheid geben was ich alles auf Die hamsterEinkaufs-Liste geschrieben Habe :

Aqua Maße 100x40x50

Sachen Von Rodipet :
Zwerghamsterfutter Junior
Knusperbecher Blüten
Rolle zu Knabbern Mittelgroß
Knuspermaus
Futternapf 2x
Trinkflasche 75ml

Sachen von Zoorizont :
Öhrchensandbad Gelb
Haselnuss Haus
Chinchilla Sand
Kapokschoten
Nagerbrücke
Holzlaufrad Karlie Wonderland 20cm Durchmesser
Auslaufgehege
Hanfmatte
Transportbox
Acryl Lack zum Bemalen Der Dübel
sansieb
Streuschaufel
1000 Dübel zum Basteln


Soo Reicht Das oder hab ich Was vergessen Häuser mach Ich Klaar aus Dübel Und den Flaschenhalter Und Eine Rennbahn :hurra

Freu mich Schon soooo Sehr auf Das alles :dance

Gannz Liebe grüßee Jessy
Nochmaal Da ich das vergessen Habe :

Sachen vom Dehner :
Streu
Heu

Sachen von Zoo&Co :
Mini HamsterTaxii

Liebe Grüßee Jessy

Edit von MidnightStorm: Beiträge zusammen gefügt. ES KANN 2H editiert werden.
LG Jessy + Charlie

Ein Leben ohne Charlie ist möglich, aber Sinnlos

  • »bibi1« ist weiblich

Beiträge: 171

Wohnort: Villach

Beruf: Übersetzerin und Dolmetscherin

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Oktober 2011, 16:21

Huhu,

Die Liste sieht doch schon ganz ordentlich aus. Zwei Dinge fallen mir noch auf:

1) Ich nehme 'mal an, du meinst dieses Haselnusshäuschen, oder? Das ist ein niedlicher zusätzlicher Unterschlupf, aber als alleiniges Wohnhaus ist es m.E. zu klein. Es kann zwar sein, dass dein Hammi sich entscheidet, unterirdisch zu wohnen, wenn du genug Streu anbietest, aber ein Häuschen mit mehreren Kammern sollte schon auch vorhanden sein. Ich finde die Rodipet Wohnlabyrinthe sehr sinnvoll, da sie gleichzeitig eine schöne Ebene abgeben, auf die man z.B. das Laufrad stellen kann.

2) Das mit dem gekauften Auslaufgehege würde ich mir noch einmal überlegen. Die meisten Hamster können da mit Leichtigkeit drüberklettern. Es ist viel günstiger und effektiver einfach Spanplatten aus dem Baumarkt mit Kabelbinder oder Gewebeklebeband zu verbinden (im Forum findet man dazu viele Anleitungen).

Liebe Grüße und viel Spaß beim Shoppen

Birgit
I hobs woin wissn... (Ludwig Hirsch)

Jessy Maag Lou

hamster-Neuling

  • »Jessy Maag Lou« ist weiblich
  • »Jessy Maag Lou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Dsungare Charlie

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:17

Edit von Verena72: Beiträge zusammengefügt! Wenn ein 80 x 40 x 50 Käfig am 11. Oktober zu klein ist (was man Dir mitgeteilt hat und Dir die passende Größe und Alternativen genannt hat), dann ist heute ein 67 x 36,5 x 65 Käfig auch nicht besser.



Heei,
Also ich wollte mal Fragen ob der Käfig Okee Ist ? http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti…maus/80cm/37429
Weil der Hat ja Noch 2 Ebenen Kann ich den Kaufen Oder lieber nicht Weil zu Weinachten bekomme ich nen Hamster und den Käfig find ich toll :hmm

Gaanz Liebe grüßee Jessy :hand
LG Jessy + Charlie

Ein Leben ohne Charlie ist möglich, aber Sinnlos

Pimkie

Sklave der Kaninchenbande

  • »Pimkie« ist weiblich

Beiträge: 6

Mein(e) Hamster: Hamsterlos
Dsungi Calli im Herzen

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:19

Hallo ;)

Der Kafig ist leider für einen Hamster ( generell für einen Nager) zu klein. Ein Hamster braucht mind. 100x 40 auf einer Ebene, ausserdem bietet der Käfig keinen Platz zum buddeln, was Hamster sehr gerne tuen. Ich finde die Mindestmaße nur okay, wenn dem Hamster ein Tiefstreubereich( mind.20 cm), ein großes Laufrad (Zwerge 20cm, Goldis & z.t. Zwerge ab 27 cm), ein großer Sandbereich und Abwechslung wie verschiedene Streuarten, Wurzeln, Verstecke usw. angeboten werden kann. Ausserdem sollten Hamster, abgesehen von Panik-hamster, wie meiner, der im Auslauf einen Anfall bekommt :) , regelmäßigen Auslauf bekommen. Ich würde allerdings keinen Hamster auf Mindestmaß halten (hab ich auch noch nie gemacht) sondern immer wenigstens 0,8 qm (besser ist natürlich mehr) Grundfläche bieten.

Am besten, du liest dir hier im Forum erstmal alles in Ruhe durch, bevor du dir einen Hamster anschaffst :)

LG Pimkie
Es Grüßen 9 Kaninchen und die im Moment hamsterlose Bedienstete :p1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pimkie« (27. Oktober 2011, 15:28) aus folgendem Grund: Zu schnell abgeschickt ;)


C'rina

aktuell hamsterlos

  • »C'rina« ist weiblich

Beiträge: 285

Wohnort: Essen

Beruf: Studentin / Werksstudentin

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:23

Huhu Jessy,

leider ist der Käfig zu klein.
Außerdem kannst Du da nicht hoch einstreuen.
Mindestmaß wäre 100x40, hier im Forum. Wobei natürlich je größer desto besser gilt :zwinker
Und zu der Grundfläche zählen Ebenen nicht dazu. Sondern sind eine Ergänzung.

Und wenn Du einen Hamster bekommst, dann kannst Du mit deinen Eltern ja mal bei der Hamsterhilfe schauen ob ein kleines Notfellchen bei dir einziehen kann!
Viele Grüße von Carina :winke


Jessy Maag Lou

hamster-Neuling

  • »Jessy Maag Lou« ist weiblich
  • »Jessy Maag Lou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Dsungare Charlie

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:25

Heei,
Gibt es einen Gitterkäfig Der diesen Maßen entspricht ?
LG Jessy + Charlie

Ein Leben ohne Charlie ist möglich, aber Sinnlos

Smurf68

... hamsterlos

  • »Smurf68« ist weiblich

Beiträge: 1 344

Wohnort: Velbert-Neviges

Beruf: ... arbeite beim Steuerberater

Danksagungen: 567 / 398

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:28

Hi,

zunächst finde ich es klasse, dass du dich vor dem Kauf erkundigst, was für die fellnase geeignet ist..... und das ist der Käfig leider gar nicht.

Liest dich mal ein wenig hier durchs Forum und du wirst eine ganze Menge erfahren. Es kommt ja auch noch darauf an, was für einen Hamster du bekommst. Einen Mittel- also Goldhamster oder einen zwerg. Alle brauchen eine menge Platz, aber die "Große" doch noch etwas mehr.

Ich persönlich tendiere auch immer zu Aquarien, die als Hamsterheim genutzt werden. Die sind prima zu reinigen, nichts rieselt raus und der Hamster kann dich nachts nicht durch Gitternagen wahnsinnig machen ;). Du bekommst gebrauchte Aquarien auch oft zu günstigen preisen bei ebay Kleinanzeigen oder so. Da gilt dann auch, je größer desto besser.... naja, muß auch irgendwo ins Zimmer passen;)

LG und viel Spaß bei der Hamstervorbereitung

Stefanie
:hand Liebe Grüße von
Stefanie




Pimkie

Sklave der Kaninchenbande

  • »Pimkie« ist weiblich

Beiträge: 6

Mein(e) Hamster: Hamsterlos
Dsungi Calli im Herzen

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:32

Hallo :)

Ja, es gibt z.b. den XXL-Käfig, der hat 100x55cm Fläche und kostet glaube ich nur 40 €.
Muss es unbedingt ein Käfig sein ?
In einem Aqarium kann der Hamster besser buddeln und ausserdem kann man ihn sehr gut darin beobachten :)
Gebrauchte AQ´s gibs oft für ein paar € in Kleinanzeigen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)
LG Pimkie
Es Grüßen 9 Kaninchen und die im Moment hamsterlose Bedienstete :p1

C'rina

aktuell hamsterlos

  • »C'rina« ist weiblich

Beiträge: 285

Wohnort: Essen

Beruf: Studentin / Werksstudentin

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:32

Nochmals Hallo,

ja gibt es!
Einmal den XXL-Käfigsogar erhältlich in der Doppelstockvariante !
und den Nagerkäfig Alexander

Ich habe meinen Teddyherren im XXL Käfig wohnen. Da er so langes Fell hat fällt für ihn ein Tiefstreubereich eh flach und buddeln daher sind die 17 cm Bodenschale kein Problem. Durch die Gitterstäbe kann man ganz einfach weitere Ebenen einziehen. Anders als bei Alexander kann man die hier Individuell an die Einrichtng anpassen. Schau einfachmal mal bei den Gehegvorstellungen, da sind viele die den XXL Käfig haben.
Viele Grüße von Carina :winke


Pönni

schwuppdiwupp in 'nen Robo verguckt ;D

Beiträge: 96

Danksagungen: 12 / 9

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:33

Huhu, :hand
hier hat sie alles beschireben, welcher Hamster, welche Einrichtung und so: Meein Klener [Fragen zu Zubehör/Behausung vor Hamstereinzug]
Liebe Robogrüße :winke
Von Pidge & Pönni und den Sternenrobos

Verena72

Moderator und (Hamster-)Männer-Versteherin

  • »Verena72« ist weiblich

Beiträge: 7 203

Mein(e) Hamster: RE white Goldimann "Noam"

Wohnort: Bergheim

Danksagungen: 1643 / 832

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 16:28

Edit von Verena72: Beiträge zusammengefügt! Wenn ein 80 x 40 x 50 Käfig am 11. Oktober zu klein ist (was man Dir mitgeteilt hat und Dir die passende Größe und Alternativen genannt hat), dann ist heute ein 67 x 36,5 x 65 Käfig auch nicht besser.
Liebe Grüße,

Verena :knicks

PupsisMama

Schüler

  • »PupsisMama« ist weiblich

Beiträge: 1 414

Mein(e) Hamster: Hamsterlos

Wohnort: Rosenheim

Danksagungen: 114 / 161

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 16:50

Huhu,

ich nehme mal an, dass sie den Post mit dem Käfiglink übersehen hat und bei dem von ihr vorgeschlagenen Käfig hat sie explizit gesagt, dass dieser ja zwei Ebenen hat und ob er deswegen in Frage kommt. Bisher hat ihr doch keine gesagt, dass Ebenen nich zur Grundfläche beitragen. :hmm

Abgesehen davon finde ich das super, dass sie sich mit ihren 12 Jahren hier informiert und lieber nochmal extra zwei Mal fragt, statt einfach loszukaufen .!! ;)

Ich denk der XXL-Käfig ist auf jeden Fall erstmal super, einfach in der Anschaffung und vor allem preislich echt klasse! Wenn Du Dir mal die anderen,kleineren Käfige ansiehst, dann sind diese sogar meist teurer.. Du solltest dann auf jeden Fall so hoch einstreuen, wie s geht. Wenn Du merkst, dass Du einen buddelwütigen Hamster hast, dan kannst du die Schale immernoch mit Holz- oder Plexiglas erhöhen.
Liebe Grüße, Maggy