Du bist nicht angemeldet.

Kallinchen

Pflegestellenversager :)

  • »Kallinchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mein(e) Hamster: Irmchen, Goldhamster
Rosinchen, Goldhamster

Danksagungen: 2 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juni 2018, 01:42

Ein Auslauf für 2 Hamster? ( zeitversetzt)

Ich habe momentan 2 Hamster und schaffe gerade einen zusätzlichen Auslauf. Können beide Hamster, natürlich nicht zeitgleich, den gleichen Auslauf benutzen oder ist der Geruch des Anderen ein dauerhafter Stressfaktor, so das sie eventuell nur versuchen zu markieren?

Lieben Gruß Mandy

tomi1962

irgendwie noch nicht wieder bereit.

  • »tomi1962« ist männlich

Beiträge: 1 670

Mein(e) Hamster: Ich vermisse meine beiden Ferkelchen noch immer.

Wohnort: Marbach

Beruf: Elektriker

Danksagungen: 975 / 1894

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juni 2018, 05:09

Hallo
Ich habe zwar keine 2 Hamster. Lese hier aber immer mit.
Es gibt ja noch mehr PS die teilweise noch einige Tier mehr beherbergen. Und dort wird das auch gemacht.

Ich verlinke mal @Freyja: @sunny:

Tomi
Stolzer Pate von Chenchen :pfeif
und Lanaya :str

Tief im Herzen Amali bei HHN
Meine Patenpuschel †

Meine Sternenhamster † : Mausi, Rufus
und die 3 Goldies in den 70er,
die es leider auch nicht so schön hatten damals.


:2dafür

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kallinchen (14.06.2018)

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 584

Mein(e) Hamster: *Hamsterpause* :-(

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi + Lea

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4434 / 426

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juni 2018, 07:05

Hallo!

Nein, das ist kein Problem wenn mehrere Hamster denselben Auslauf nutzen. Immer vorausgesetzt natürlich alle sind gesund.

Es kann im Gegenteil sogar sein, dass der Auslauf durch den Geruch und die Duftmarkierungen des anderen Hamster um so interessanter wird. Allerdings gilt das nur für Exemplare einer Hamsterart. Mittelhamster und Zwerge reagieren nicht aufeinander.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kallinchen (14.06.2018)

Freyja

PS bei Hamster in Not

  • »Freyja« ist weiblich

Beiträge: 558

Mein(e) Hamster: Chinesischer Streifenhamster:
Amelyra, die kleine Flitzebuchse

Robos:
Morky, unser Dauerpflegi mit Handicap

Hybride:
Lya, unser weißes Zuckerrübchen

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1502 / 1578

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09:35

Huhu,

ich kann mich da Selene nur anschließen, an sich kann man den Auslauf super für mehrere Hamster nacheinander nutzen. Nur wenn sie irgendwas ansteckendes haben und man es erst später bemerkt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich der andere Hamster auch angesteckt hat. Dessen sollte man sich halt bewusst sein.
Ganz liebe Grüße
Brigggi mit Familie Y :rls


Freiburger Pflegehamster suchen ein neues Zuhause!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kallinchen (14.06.2018)

Kallinchen

Pflegestellenversager :)

  • »Kallinchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mein(e) Hamster: Irmchen, Goldhamster
Rosinchen, Goldhamster

Danksagungen: 2 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. Juni 2018, 02:12

Danke für eure Antworten! Prima dann mach ich das auch so. :knuddel

Kallinchen

Pflegestellenversager :)

  • »Kallinchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mein(e) Hamster: Irmchen, Goldhamster
Rosinchen, Goldhamster

Danksagungen: 2 / 5

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juni 2018, 01:54

Ich habe jetzt einen 1qm Auslauf hergerichtet. In der Schale ist Chinchillasand, es kommen noch welche mit Mais und Buchengranulat dazu und Apfelbaumzweige oder ähnliches. Irmchen hat es heute 3 Stunden ausgiebig genutzt und zur Abwechslung mal nicht im Gehege randaliert :)


Habt ihr noch Tipps oder Verbesserungsvorschläge, ist vielleicht irgendwas gefährlich ( Wippe ) ?


Liebe Grüße Mandy

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 584

Mein(e) Hamster: *Hamsterpause* :-(

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi + Lea

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4434 / 426

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:42

Die Wippe würde ich in der Tat rausnehmen. Ist zwar unter Aufsicht nochmal bisschen was anderes als im Gehege, wo der Hamster dann womöglich für Stunden eingeklemmt festhängen würde, aber trotzdem kann er sich ja verletzen wenn eine Zehen oder das Füßchen eingeklemmt wird. Und da eine Wippe für einen Hamster eh keinen Nutzen hat würde ich den Platz eher für was Anderes nutzen. 1qm ist ja auch nicht extrem riesig als Auslauf, da kann es durchaus sehr gut als leere Fläche zum Flitzen gut sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kallinchen (14.06.2018)

Kallinchen

Pflegestellenversager :)

  • »Kallinchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mein(e) Hamster: Irmchen, Goldhamster
Rosinchen, Goldhamster

Danksagungen: 2 / 5

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:49

Danke, gut nehme ich raus. Was könnte ich noch anbieten? Vielleicht noch eine andere Ebene einbauen oder muss das im Auslauf nicht sein?

Lg Mandy