Du bist nicht angemeldet.

EddyRue

Schüler

  • »EddyRue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein(e) Hamster: Dsungarischer Zwerghamster

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 13. Januar 2018, 15:03

Laufrad wird als Toilette benutz

Hallo in die Runde,

seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines dsungarischen Zwerghamsters. Die kleine Dame benutzt ihr Holzlaufrad sehr emsig, verschmutzt es jedoch sehr stark durch Kot, sodass es binnen zwei Tagen eigentlich nicht mehr ansehbar ist..... :hmpf


Ist so ein Verhalten normal und kann man irgendetwas dagegen unternehmen?

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp?

Vorab schon mal Danke.....

EddyRue

Tonke

Es wird wieder gewuselt :D

  • »Tonke« ist weiblich

Beiträge: 64

Mein(e) Hamster: Speedy "Hamsi" Boska;
unvergessen: Hieronymus & Cookie

Wohnort: Taunus

Beruf: Zahnärztin

Danksagungen: 23 / 43

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 13. Januar 2018, 15:41

Hallo EddyRue,

bestimmt bekommst du bald noch fachkundigere Antworten - was ich aber schon mal schreiben kann:

Hamster markieren ihr Revier. Manche mehr, andere weniger. Manche kötteln auch in ihren Futterbunker, um das zu markieren.
Völlig unbedenklich, so lange alles trocken ist. :auge

Es gibt auch viele Laufradpinkler. Damit habe ich persönlich zum Glück noch keine Erfahrung - da ist dann aber wohl oft sinnvoll, wenn das Laufrad eine Kunststoff-Einlage hat, die gut abwaschbar ist.

Die Köttel deines Hamsters kannst du ja einfach rausnehmen und ans Laufrad legen, sodass sie sich nicht mitdrehen. :lache :laufrad

Geruchsintensive Reinigungsmittel provozieren lediglich eine stärkere Markierung. :umfall

Hoffe, ich konnte dir schon mal ein bisschen helfen. :naa
Liebe Grüße, Tonke mit Speedy "Hamsi" Boska; unvergessen: Hieronymus & Cookie :wolke

EddyRue

Schüler

  • »EddyRue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein(e) Hamster: Dsungarischer Zwerghamster

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 13. Januar 2018, 17:01

Hallo Tonke,

Danke für Deine Antwort. Die Köttel kann ich nicht aus dem Laufrad nehmen, da die kleine Dame diese im Laufe der Nacht richtig schön breit tritt. Das Ganze klebt dann schön auf dem Holz fest.

Habe das Laufrad mehrfach gestrichen bzw. lasiert mit kinderfreundl. Lack, reinigen tue ich es nur mit warmen Wasser und einem Microfaserlappen.

Wäre interessant zu wissen, ob bei einem Laufrad aus Plastik wohl das Gleiche passiert.....

xbebiiehQx

Always be yourself, unless you can be a unicorn - then always be a unicorn! ♡

  • »xbebiiehQx« ist weiblich

Beiträge: 386

Mein(e) Hamster: Mila ♡
† Puschel ♥

Danksagungen: 460 / 868

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. Januar 2018, 20:01

Hallo @EddyRue:,

ich habe mit meiner zweiten Zwergendame das selbe Problem. Hatte ich bei Puschel noch das Glück, dass sie nicht ins Laufrad macht wurde das Problem bei Mila sehr schnell ernst. Das Korklaufrad war natürlich dahin und stank auch bis zum Himmel. :str Man kann versuchen den Hamstern "anzutrainieren" wo sie ihr Geschäft verrichten sollen. Dazu nimmt man Streu, welches vollgepinkelt ist, oder Köttel und legt sie eben dahin, wo der Hamster "hinmachen" soll, so z. B. in die Ecktoilette oder in das Sandbad - oder eben beides.

Bezüglich dem Laufradproblem hatte ich hier ebenfalls einen Thread eröffnet und nach Hilfe gefragt - nachzulesen hier. Ich habe das dann so gelöst wie in Post #9 von @Alex92: vorgeschlagen: Ein Laufband vom Wodent Weel (gekauft bei Rodipet) in das Holzlaufrad (von Getzoo) geklemmt. Damit bin ich bisher super zufrieden, Mila pinkelt kaum noch ins Laufrad und wenn sie das doch mal tut könnte ich es rausnehmen, mit Wasser und Schwamm auswaschen und es ist wie neu! ^^
Liebe Grüße
Jasmin
Mila und ihr kleines Reich

Patenflausch: Blue :love:


Für immer im Herzen:
Puschel ♡ :bye10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xbebiiehQx« (13. Januar 2018, 20:04)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schlingel (18.01.2018)

Nighthawk

Allein unter Hamstern

  • »Nighthawk« ist weiblich

Beiträge: 276

Mein(e) Hamster: Poncho, Graf Sirius von Klecks und die Schneeflockenbande (Robos)

Wohnort: Nähe Bremen

Beruf: Medientechnik

Danksagungen: 102 / 2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:15

Hallo,
bei Zwergen kommt das durchaus mal vor, dass sie ihr Laufrad als Toilette benutzen. Man kann versuchen, ihnen eine andere Stelle schmackhaft zu machen, das kann klappen, muss aber nicht. In letzterem Fall würde ich eher das Laufrad entsprechend schützen. Eine Lackierung mit Sabberlack ist für ein gelegentliches Maleur ok, aber wenn das Tier immer wieder auf dieselbe Stelle köttelt oder pieselt, kann auch der stärkste Lack nichts schützen.
Da würde ich dann auf ein Plastikrad wechseln, das kannst du besser reinigen. Falls du dein Holzrad aber lieber behalten möchtest, kann man - wie schon in einem vorigen Post erwähnt, ein Laufband von einem Wodent Wheel besorgen, passend zuschneiden und einklemmen. Das haben schon viele User im Forum gemacht.

Fröhliche Grüße
Anja
Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela und Yumi (Robolinchen), Miss Sherlock (Hybridin)

"Man kann ohne Robo leben, es lohnt sich aber nicht !"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schlingel (18.01.2018)

EddyRue

Schüler

  • »EddyRue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein(e) Hamster: Dsungarischer Zwerghamster

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:28

Hallo in die Runde,

Danke für die Tipps....

Ich werde mir nun zunächst auch ein Laufband von Rodipet besorgen. Ich habe ein Laufrad von Getzoo, euren Angaben zufolge müsste das ja passen. Schaue gleich mal nach, ob ich ein beigefarbenes Band in der richtigen Größe mitsamt Halter finde.

Das Laufrad sah heute morgen wieder grausam aus...... :hmpf

Wenn das neue Laufband auch nicht helfen sollte, bestelle ich ein Wodent Wheel...... gezwungenermaßen, da mir die Holzlaufräder deutlich besser gefallen und sie wohl auch leiser laufen.....

Ich werde Euch entsprechend informieren......

LG Eddyrue ^^

EddyRue

Schüler

  • »EddyRue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein(e) Hamster: Dsungarischer Zwerghamster

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:02

So, nun habe ich das Laufrad penibel gesäubert, nochmals lackiert und das Laufband eingesetzt. Ging wirklich total easy....

Bei dieser Gelegenheit habe ich gleich den Käfig umstrukturiert und artgerecht eingerichtet, entsprechende Ideen und Anleitungen gibt es hier im Forum ja jede Menge!!!! ^^ ^^ ^^

Bin nun mal gespannt, ob meine kleine Dame "Chelsea" ihr Laufrad immer noch so verunstaltet.....

Werde berichten.....

Im Augenblick sieht es so aus, als ob sie sich "sauwohl" fühlt. Habe den Zwerghamster im Alter von 8 Wochen in einer Zoohandlung erworben, mittlerweile ist der Hamster schon richtig zutraulich geworden.....

Hier freuen sich alle über die muntere Dame.... ^^


LG EddyRue

EddyRue

Schüler

  • »EddyRue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein(e) Hamster: Dsungarischer Zwerghamster

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. Januar 2018, 16:05

So, die kleine Dame hat sich scheinbar nun eine andere Toilette im Gehege gesucht. Das Laufrad lässt sich mit dem Laufband prima säubern, aber es ist kaum noch verschmutzt!

Danke nochmals für die Tipps!!!

LG EddyRue