Du bist nicht angemeldet.

SakiSakura

Schüler

  • »SakiSakura« ist weiblich
  • »SakiSakura« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Beruf: Student

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. April 2017, 10:20

Hamster mag keine Kräuter/Blüten

Hallo liebe Mithamsterianer :)


Der Teddyhamster von mir und meinem Freund hat eine kleine Eigenart, und zwar isst er keinerlei trockene Kräuter oder Blüten, er frisst lediglich die Körner/Saaten usw. aus dem Futter. Nebenbei bekommt er natürlich regelmäßig Gemüse usw. allerdings würde mich interessieren ob ihr das als negativ ansehen würdet. Fehlt dem kleinen dadurch irgendetwas oder kann das auch mit zusätzlichem Grünfutter ausgeglichen werden?

Liebe Grüße,
Saki ^^

M.elli

Mistress of Mustard

  • »M.elli« ist weiblich

Beiträge: 376

Mein(e) Hamster: Zwergenherr Lazar, Hybrid, grey *Okt. 2016

Danksagungen: 404 / 341

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. April 2017, 10:25

Hallo Saki,

ich sehe das nicht als sonderlich schlimm an. Unsere MiHaDame hat zig verschiedene Sorten an Blüten und Kräutern angeboten bekommen, und das meiste liegt schon seit seit einer ganzen Weile unberührt im Gehege. Ich glaube sie knuspert ab und an mal ein klein wenig davon, aber wirklich nur minimale Mengen, sodass es kaum in's Gewicht fallen wird bei ihrer Ernährung.

Im Endeffekt denke ich, dass ist wie bei uns. Klar ist Salat gesund, trotzdem gibt es genügend Menschen die keinen essen. Da brauche ich mich nur mal im Büro mittags bei meinen Kollegen umsehen. Argument: schmeckt nicht. Keiner von ihnen ist bisher tot umgefallen ;)

Solange dein Hamster ein entsprechendes und qualitativ hochwertiges Futter bekommt das alle nötigen Bestandteile enthält, das richtige Verhältnis der verschiedenen Komponenten berücksichtigt, und du dazu auch noch FriFu reichst, wird er sicher keine Mangelerscheinungen haben.
Viele Grüße
Melanie mit Zwergenherr Lazar :rollhamster
und Sternchen Emilie
:bye10

Hier geht's zu unseren Abenteuern und
hier zu Lazar's Zuhause

  • »cabba« ist weiblich

Beiträge: 256

Wohnort: Bergisch Gladbach

Danksagungen: 23 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. April 2017, 13:23

Hey,
also um ehrlich zu sein: Sowohl bei meinen (eigenen) Hamstern als auch bei meinen Pfleglingen ist es eher der Regelfall, dass Kräuter und Blüten überwiegend eher ignoriert wird. Die meisten knabbern alles mal an, aber die meisten entscheiden sich dazu, dass es eher langweilig schmeckt. Trotzdem biete ich es weiterhin an, im schlimmsten Fall wird es halt "plattgetreten" und vermischt sich irgendwann mit der Einstreu... Aber wie bei Frischfutter gibt es auch Hamster, die irgendwann auf den Geschmack kommen, insofern würd ichs nie ganz vom Speiseplan streichen, mache mir aber auch keine Sorgen, wenn es jemand nicht frisst.
Falls du selbst mischst, würde ich den Kräuter/Blütenanteil einfach etwas runterschrauben.
Lg,
Cabba

xbebiiehQx

Always be yourself, unless you can be a unicorn - then always be a unicorn! ♡

  • »xbebiiehQx« ist weiblich

Beiträge: 386

Mein(e) Hamster: Mila ♡
† Puschel ♥

Danksagungen: 460 / 868

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. April 2017, 13:52

Huhu :yaya

Ich hatte anfangs die All Inclusive Mischung von der Futterkrämerei mit Blüten, Kräutern und allem drum und dran. Meine selige Zwerghamsterdame hat davon nie etwas angerührt. Deshalb habe ich dann bei meiner aktuellen Zwerghamsterdame nur noch die Saatenmischung von der Futterkrämerei bestellt. Da ich die Blüten aber ganz toll fand habe ich eine "Probepackung" bestellt und die in einem Keramikversteck angeboten. Mila fand die ganz super zum Rumwühlen / Rausschmeißen. Was sie davon gefressen hat kann ich aber nicht sagen, wenn dann war es definitiv wenig. Aber man hat gesehen, dass sie ab und an mal drin war, da ein bisschen was immer vor dem Keramikversteck lag. ^^ Momentan biete ich ihr die Blüten allerdings nicht mehr an, da die auch ein kleiner Dickmacher sind und Mila momentan etwas abspecken muss. :schwitz
Liebe Grüße
Jasmin
Mila und ihr kleines Reich

Patenflausch: Blue :love:


Für immer im Herzen:
Puschel ♡ :bye10

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 584

Mein(e) Hamster: *Hamsterpause* :-(

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi + Lea

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4434 / 426

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. April 2017, 16:24

Hallo!
Der Teddyhamster von mir und meinem Freund hat eine kleine Eigenart, und zwar isst er keinerlei trockene Kräuter oder Blüten, er frisst lediglich die Körner/Saaten usw. aus dem Futter.
Ich mische inzwischen sogar genau aus diesem Grund mein Futter selbst und verzichte dabei fast völlig auf Kräuter und Blüten. Eine ganz kleine Menge ist drin und ich verstreue hin und wieder mal separat ein bisschen was, aber es ist eben nicht im normalen Hauptfutter enthalten. Finde ich persönlich sogar sinnvoller, weil so die Menge des Futters eher passt. Weil wenn man 2 Esslöffel füttert, davon aber ca. 1/3 Blüten/Kräuter sind die der Hamster sowieso nicht frisst und die auch keinen echten Nährwert für ihn hätten, dann reduziert sich eigentlich die Menge an Futter die dem Hamster zur Verfügung steht.

Mal ganz abgesehen davon, dass die Blüten und Kräuter mit das Teuerste an den Mischungen ist und man letztlich viel Geld für nette Gehegedeko ausgibt. Das kann man besser in Korkröhren, Wurzeln, Reben usw. investieren, von dem sowohl das menschliche Auge als auch der Hamster einen Nutzen haben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der schorsch (27.04.2017)

Jennylein

Schüler

  • »Jennylein« ist weiblich

Beiträge: 35

Danksagungen: 11 / 30

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 5. November 2017, 20:35

Hallo! Ich habe das gleiche "Problem", dass Pebbles Kräuter und Blüten nicht mag und sie mir im Prinzip nur die Einstreu "verschmutzen".

Kennt ihr eine Fertigmischung, die auf beides verzichtet und tierisches Eiweiß enthält? Pebbles ist ein Hybrid.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße Jennylein

xbebiiehQx

Always be yourself, unless you can be a unicorn - then always be a unicorn! ♡

  • »xbebiiehQx« ist weiblich

Beiträge: 386

Mein(e) Hamster: Mila ♡
† Puschel ♥

Danksagungen: 460 / 868

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 5. November 2017, 20:48

Hallo @Jennylein:,

ich bestelle nur noch dieses Futter von der Futterkrämerei. Ich füttere das Eiweiß seperat, aber ich meine jemand hätte mal geschrieben, dass man das extra bestellen und in die Bemerkung schreiben kann, dass das bitte gemischt werden soll - dürfte eigentlich kein Problem sein. ^^ Vorher habe ich auch die Saatenmischung bestellt und nur Seidenraupenpuppen (selber per Hand) reingemischt, da Madame das andere Eiweiß nicht wollte. :kris
Liebe Grüße
Jasmin
Mila und ihr kleines Reich

Patenflausch: Blue :love:


Für immer im Herzen:
Puschel ♡ :bye10