Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 301.

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

[25524 Itzehoe] Penny mit dem Löwenfell

Penny ist nun seit dem 3.3. bei mir und hatte bisher nur zwei Interessenten Aus dem anfangs eher kontaktscheuen Tier ist inzwischen eine große und kräftige Hamsterlady geworden, die nun abends erwartungsvoll auf ein paar Leckereien wartet und sich für diese sogar greifen und hochnehmen lässt. Die Hand verknüpft sie nun mit Futter statt mit Bedrohung. Ansonsten ist sie das typische Randaleweib geblieben, das gerne unterirdisch Sachen zerstört. Ihren Korkröhren hat sie ein paar zusätzliche Löcher ...

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:40

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

[25524 Itzehoe] Zwei goldige Brüder wollen einen Neustart

Hank hat eine Anfrage aus Bayern (So schnell darf es gerne immer laufen )

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Nasser Po

Ich drücke dem Kleinen die Daumen. Wegen der Diabetes habe ich noch eine Frage: War dein Hamster vor der Diagnose auch wenig aktiv oder hyperaktiv?

Samstag, 9. Juni 2018, 17:42

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Nasser Po

Hi! Ferndiagnosen sind immer schwierig, aber wenn es dem Tier offensichtlich schlecht geht (nasser Po, schläft ungeschützt in der Streu, ist inaktiv und schwach), dann kommt man um einen Tierarzt nicht herum. Es muss nicht einmal mit der Diabetes (Wie hast du herausgefunden, dass er Diabetes hat?) zusammenhängen. Es kann auch ein Infekt dahinterstecken, und dem Überfliegen eines deiner früheren Threads nach hat dein Hamster ja schon eine gewisse "Krankenakte". Was ist damals eigentlich bei der K...

Samstag, 9. Juni 2018, 00:07

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

[25524 Itzehoe] Zwei goldige Brüder wollen einen Neustart

Moin! Gestern Nachmittag erhielt ich einen Anruf. Eine tierfreundliche Person suchte dringend Plätze für einige ihrer Hamster, die sie aus einer miserablen Zucht übernommen hat. Dort soll es sehr dreckig gewesen sein, und die Hamster hatten mangelhaft gesicherten Auslauf in der Wohnung, wo sie an Kabeln knabberten. Laut Aussage der Retterin sollte es sich um Campbell-Zwerghamster handeln, die als verträglich deklariert wurden. Doch nun stritten sich die Tiere, und es waren nicht genug Gehege zum...

Sonntag, 3. Juni 2018, 21:41

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Dsungarenmännchen stinkt

Hi! Zitat von »Ajdika« Hallo, @Amelie1982: ich kann in deinem letzten Beitrag nichts außer "Edit" lesen, was wolltest du denn schreiben? Da ist irgendwie der Text abhandengekommen. Ist das Markieren denn weniger geworden oder hat es sich auf einem Level eingependelt? Da stand was von "Gestank ist stärker geworden" und "Jeden Tag Laufrad reinigen bringt nichts". Außerdem wollte sie wissen, ob eine Kastration Linderung verschafft. Zum Thema: @Amelie1982: Meiner Erfahrung nach riechen Zwerghamster ...

Freitag, 1. Juni 2018, 06:26

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Erfahrungsbericht: davon rate ich dringend ab !!!

Moin Sabi! Tut mir leid, was mit dem Kleinen passiert ist. Hamsterwatte ist leider eine viel zu unterschätzte Gefahr, neben aufrecht gestellten Weidenbrücken. Wenn ein Hamster den Beinbruch oder gar die Amputation überlebt (viele Hamster sterben durch den Schock), gehört er umgehend zum Tierarzt. Es ist eine schwere Verletzung, die mit Blutverlust einhergeht und Schmerzen aus der Hölle bedeutet! Bitte doktere nicht selbst daran herum! Ein abgerissenes Bein ist eine offene Wunde mit einem offenem...

Montag, 28. Mai 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Hamster nagt und nagt und nagt am Holzkäfig

Hallo Krümelnomster! Leider ist dieses Verhalten bei Mittelhamsterweibchen völlig normal. Denen ist kein Gehege groß genug, und selbst mein Teddyhamsterweibchen Hera startet gelegentlich Ausbruchversuche, obwohl sie auf 200 x 50 cm lebt. Holzkäfige laden geradezu zum Benagen ein. Ein Dauerauslauf ist kürzfristig sicher die beste Lösung, um zu verhindern, dass deine Randalenudel noch ein Loch ins Gehege nagt und ausbricht. Der Hamster muss bei einem Dauerauslauf jedoch die Möglichkeit haben, selb...

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

hamsterhaltung mit katze?

Hi lidiaa! Ich habe zwei Kater im Alter von 15 und 8 Jahren. Hamster und Katzen teilen sich denselben Wohnraum, und da Katzen geborene Jäger sind, ist ein sicheres Gehege das A + O. Einerseits darf eine Katze nicht ins Gehege gelangen, und andererseits der Hamster keine Möglichkeit haben, auszubrechen. Das Laola halte ich für geeignet. Es ist nagesicher und der Deckel stabil, so dass die Katze sogar darauf sitzen könnte, ohne dass er einbricht. Allerdings ist das Nagarium auch ziemlich teuer, un...

Freitag, 25. Mai 2018, 10:33

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Anfängerfragen

Moin! Das Nagarium "Marrakesch" hat denAbmessungen von Amazon nach 96 x 47 cm Grundfläche. Das sind 0,45qm. Unklar ist, ob es sich auf das Außen- oder Innenmaß bezieht. Die gernge Höhe von 40cm schränkt den Platz für den Hamster zusätzlich ein. Für das Geld kannst du etwas besseres bekommen. Hast du wirklich keine Möglichkeit, durch Möbel rücken mehr Platz zu schaffen?

Samstag, 19. Mai 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

[25524 Itzehoe] Penny mit dem Löwenfell

Neue Bestechungsbilder gefällig? Wir üben schon eine Weile fleißig daran, dass Penny handzahm wird. Sie meint nur jedes Mal zu mir: "Die Körner darfst du mir gerne geben, aber angrabbelt werden finde ich trotzdem doof!" Sie ist eine richtige Diva, die man einfach nehmen muss, wie sie ist.

Samstag, 12. Mai 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Laufrad - Standort im Gehege

Huhu! Vielleicht musst du das Laufrad nicht umstellen. Das Gitter sieht sehr stabil aus. Wenn zum Laufrad noch ein wenig Platz ist, leg darüber einfach mal einen ebenen, nicht zu leichten Gegenstand. Ein Buch mit hartem Cover eignet sich gut dafür. Lia dürfte keinen Halt mehr am Gitter finden, wenn es auf diese Weise geebnet wird.

Dienstag, 8. Mai 2018, 17:43

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Haus entfernen da nicht benutzt wird.

Huhu! Manche Zoohandlungen haben in der Pferdeabteilung Peer Span. Die ist großflockig, macht kaum Staub, und bei Teddys bleibt nichts hängen (schon probiert!). Das Großgebinde mit 600L kostet keine 11 Euro. Beste Einstreu, die ich je hatte.

Sonntag, 6. Mai 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Cookie und sein zu Hause

Hallo Hamster81! Du hast einen echt süßen Robo, und prima, dass er sogar zahm ist. Das ist bei dieser Art eher selten. Nun zu deiner Bitte nach Verbesserungsvorschlägen. Die Anderen haben schon hilfreiche Tipps gegeben, darum halte ich mich kurz und will nur etwas ergänzen: - Viel höher einstreuen (bis zur unteren Etage). Hamster sind Wühltiere und graben sich gerne selbst Tunnel und Höhlen in ihrer Streu. Das liegt in ihrer Natur. Ist die Streu nur ein paar Zentimeter hoch, können Hamster darin...

Sonntag, 6. Mai 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Legolas Zuhause

Hi Bluna! Ich finde das Terrarium sehr schön! Das Design aus Aluminium sehe ich zum ersten Mal. Wo bekommt man das her? Was ich nicht entdecken kann ist ein Schlafhaus Von der nötigen Grundeinrichtung ist sonst alles drin, und die Einstreuhöhe ist auch super. Buddelt dein Hamster gern? Zum Aufpeppen könntest du noch etwas Erlebnisfutter verteilen. Sträuße aus Hafer oder Weizenähren, die dein Hamster nach Herzenslust zerlegen kann, lassen das Gehege weniger kahl aussehen.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 08:05

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Anbau Ebay Holzkäfig oder Lia braucht mehr Platz :-)

Hi! Ein tolles Gehege, und so schön eingerichtet und strukturiert! Lia kann sich glücklich schätzen, bei dir Hamster zu sein! Am besten gefällt mir das Bild, wo sie auf dem Sandbad sitzt und ihr Revier überblickt.

Dienstag, 1. Mai 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

[25524 Itzehoe] Penny mit dem Löwenfell

Seit zwei Wochen gab es keine einzige Anfrage für Penny Dabei ist es so eine süße Maus! Ihr Näschen ist abgeheilt, seit ich einen anderen Aufsatz für das Nagarium gezimmert habe. Die Holzbretter lässt sie in Ruhe, und Penny hat nun ein schöneres Hobby als Gitternagen entdeckt: Sie betätigt sich im Bergbau! Neulich hat sie eine Höhle unter der Sandbadebene ausgehoben und einen Hügel aufgeschichtet, der das Laufrad zum Teil unter sich begrub. Ich muss bei ihr öfters aufräumen, damit sie ihre Einri...

Montag, 30. April 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Ist das ein Robo oder ein Dsungare?

Hi! Bei der Qualität der Bilder ist es etwas schwer zu erkennen, aber anhand der Größe, dem dunklen Streifen auf der Stirn und den fehlenden weißen Markierungen über den Augen tendiere ich zu einem campbelllastigen Zwerg in Wildfarbe. Willst du die arme Socke aufnehmen?

Samstag, 21. April 2018, 22:01

Forenbeitrag von: »Terrahamster«

Trächtiger (?) Zwerghamster baut kein Nest?

Dann ist eine Trächtigkeit wahrscheinlich, da sie bereits geschlechtsreif war, als sie noch mit den Jungs zusammensaß. Ich finde, der Bauch sieht auf dem zweiten Bild durchaus verdächtig aus. Dieser Leitfaden ist nun sehr zu empfehlen: Was tun bei Verdacht einer eventuellen Trächtigkeit und/oder überraschendem Nachwuchs - Leitfaden - Nachwuchs und Zucht - www.das-hamsterforum.de Das Wichtigste ist erst einmal ein sicheres Gehege, viel Ruhe für das Weibchen und das richtige Powerfutter.

Bei Google im Hamsterforum suchen