Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:05

Forenbeitrag von: »Selene«

Aqua 130x50x50 einrichten-nach 4 Jahren ist es wieder so weit

Zitat von »annö« Also das haupthaus ist ja das braune was Links in der ecke steht, dort stehen ja dann nur Näpfe drauf. Ach so, das hab ich ehrlich gesagt auf dem Bild so gar nicht erkennen können, dass das ein Haus sein soll. Das würde ich dann aber nicht dort anbieten wo das Rad steht, denn dort ist die Einstreuhöhe meist am geringsten. Bei einem Zwerg (25er Rad, 50er Gehegehöhe) nicht ganz so relevant. Aber ich denke du würdest an der Stelle auch am schlechtesten dran kommen. Da steht ja das...

Sonntag, 20. Mai 2018, 14:53

Forenbeitrag von: »Selene«

Aqua 130x50x50 einrichten-nach 4 Jahren ist es wieder so weit

Zitat von »annö« Wegen den Futternäpfen, da fällt mir leider kein besserer Platz als auf dem Haus ein. Mich stört es aber auch nicht die zwei Näpfe weg zu räumen. Ich hatte jetzt nicht einen kleinen Wassernapf gemeint. (Futternapf braucht man ja eh nicht, Futter kann man gut verstreuen und so dem Hamster Beschäftigung bringen weil er es ja zusammensuchen muss.) Aber jedes mal so ein doch relativ großes Aquarium, oder auch eine flachere Buddelbox, die doch eher unhandlich sind und auch durchaus ...

Sonntag, 20. Mai 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »Selene«

Aqua 130x50x50 einrichten-nach 4 Jahren ist es wieder so weit

Hallo! Ich versuch dir mal ein paar grundlegende Tipps in kurzer Form mit zu geben: - Für einen Zwerg braucht es kein tiefes Sandbad, da reichen 5-6cm Sandtiefe aus. Dafür das Sandbad lieber etwas großzügiger von der Fläche planen, damit du kleine Verstecke ohne Boden zum geschützt drin baden anbieten kannst. - Alternative Einstreusorten oder Granulate kann man super in Buddelboxen auf Gestellen anbieten, aber die würde ich für einen Zwerg definitiv nicht so riesig machen wie das Aqua oder die B...

Sonntag, 20. Mai 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »Selene«

Entzündete Stelle hinter dem Ohr -Tierarzt rät zum Abwarten

Hallo! Zitat von »Simmerl« Nun sind wir natürlich etwas beunruhigt, wenn es ein Pilz sein sollte, würde ich den lieber gleich behandeln und nicht abwarten. Bitte seid so lieb und schaut Euch mal die Fotos an, eventuell habt Ihr sowas schon mal gesehen. Pilz geht zumeist mit Schuppen einher, vor allem die Ränder der Öhrchen und rund um die Augen wirkt die Haut sehr schuppig. Schuppen kann ich jetzt so auf den Ohrenrändern nicht entdecken. Ich kann es nicht ganz genau erkennen, weil leider eher de...

Sonntag, 20. Mai 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »Selene«

Nasses Fell am Kopf und Rücken

Hallo! Zwerge brauchen in der Tat ein Sandbad zur Fellpflege. Als Sand solltest du Chinchillasand kaufen, auf keinen Fall Vogelsand, da dieser Muschelstücke und/oder stark riechende Bestandteile enthält. Was ich dir auch noch nahelegen möchte: Schau dich hier im Forum mal ein bisschen zum Thema artgerechte Haltung um. Leider wird im Zoohandel immer noch nicht entsprechend beraten und es werden ungeeignete Sachen verkauft. Diese Plastikröhren z.B. solltest du unbedingt rausnehmen und z.B. durch K...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 16:51

Forenbeitrag von: »Selene«

Behandlung Augenprobleme

Zitat von »Verena72« Weil normal wird der Hamster festgehalten, der TA steckt dann seitlich in den Mundwinkel so ein "Dings" (keine Ahnung, wie das heißt) rein, denn so öffnet der Hamster dann zwangsweise das komplette Mäulchen und der TA kann sich alles im Mundraum genau ansehen mit dem Dings. Ich vermute mal du meinst ein Otoskop. (Hat mich irgendwann mal interessiert wie das "Ding" heißt und der Begriff ist einfach so seltsam, den vergisst man nicht mehr.) Genau so wie Verena das beschreibt ...

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »Selene«

Immer noch Augenprobleme und jetzt auch noch Haarlinge

Hallo! Vorneweg ein Hinweis, es wäre deutlich besser keine neuen Threads zu eröffnen wenn es sich um denselben Hamster und dasselbe Problem handelt, denn dadurch können wichtige Informationen verloren gehen, bzw. es muss halt erstmal jeder kreuz und quer lesen und sich Infos zusammen suchen. Ich hoffe mal das noch ein netter Mod kommt und die Threads zusammenlegt. So lange hier mal für andere Leser der Link zum ersten Thread. Auf dem Bild das Tierchen sieht für mich aufgrund der langen Antennen/...

Samstag, 12. Mai 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Selene«

Laufrad - Standort im Gehege

Hallo! Näher an die Wand stellen wird nichts bringen, eher sogar im Gegenteil dem Hamster das Klettern noch erleichtern. Außerdem würde ich definitiv nicht riskieren durch das Bohren eines Lochs womöglich einen Anreiz zum Nagen zu schaffen. Durch das Loch könnte dort ein für den Hamster spürbarer Luftzug entstehen und sowas beschwört durchaus Ausbruchsversuche herauf. Dagegen ist so ein Rohholzgehege aus Weichholz überhaupt nicht gewappnet. Die beste Lösung wäre im der Tat sowohl zwischen Laufra...

Freitag, 11. Mai 2018, 15:54

Forenbeitrag von: »Selene«

Hamster versteckt Fressen auf benutzter Toilette -Abhilfe?

Wenn sie aktuell in der Kammer pinkelt und bunkert in der die Ecktoi steht wo schläft sie denn dann? Auch noch in der Kammer oder wo anders? Und wie werden die restlichen Kammern genutzt, werden sie überhaupt genutzt? Was du evtl. mal versuchen könntest wäre die vollgepinkelte Toi (Futterreste so gut es geht entfernen) in eine der näher am Hauseingang gelegene Kammer zu stellen. Natürlich nicht in eine die evtl. als Schlafkammer genutzt wird. Und die aktuelle Toikammer so gut es geht sauber zu m...

Freitag, 11. Mai 2018, 12:29

Forenbeitrag von: »Selene«

Haus entfernen da nicht benutzt wird.

Naja, es gibt einige bekannte qualitativ sehr gute Streusorten. Wichtig für die Buddeleignung sind schöne große Flocken. Und das ein Streu staubarm ist kommt sowohl Hamster als auch KG zugute. Das hat nichts damit zu tun ob es eine Großpackung ist. Jetzt hast du die Streu ja eh schon gekauft, also letztlich musst du halt hoffen, dass es ein großflockiges Einstreu ist und Gänge drin halten oder was willst du stattdessen machen? Gute Streusorten die bekannt sind und zu denen es Erfahrungswerte gib...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 23:56

Forenbeitrag von: »Selene«

Hamster versteckt Fressen auf benutzter Toilette -Abhilfe?

Hallo! Es wäre hilfreich wenn du mal Fotos einstellen könntest von der Anordnung der Ecktois im Haus. Manchmal hat es was damit zu tun in welcher Kammer diese steht zu was sie genutzt wird. Bzw. die Aufteilung der Kammern kann bedingen, dass letztlich eine Kammer für alles oder zumindest für mehrere Sachen genutzt wird. Also wie in deinem Fall, dass eben z.B. in dieselbe Kammer und damit in der Ecktoi gepinkelt und zugleich das Futter gebunkert wird. Zitat von »brini« Mein Zwerghamster wiederum ...

Dienstag, 8. Mai 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »Selene«

Haus entfernen da nicht benutzt wird.

Zitat von »Hikaru« Das Allspan kommt auf jeden Fall auf die Einkaufsliste....im Handel bekommt man das dann wohl eher nicht...oder? Also am ehesten eine Chance Allspan im normalen Offline-Handel zu bekommen hat man nach meiner Erfahrung in Reitsportfachgeschäften. Auch Raiffeisenhändler führen es wohl zum Teil. Zitat von »Hikaru« Wie war noch mal die Formel zum Berrechnen des Einstreuvolumens? Hier in diesem Beitrag von mir kannst du dir übrigens sogar ein Tool herunter laden, dass dir die Stre...

Montag, 7. Mai 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Selene«

Augenentzündung - Hamster kommt nicht mehr aus dem Haus.

Zitat von »Ajdika« Hattest du Ober-/Unterhitze verwendet oder Umluft? Kam das Holz vielleicht zu nahe an die Heizstäbe? Es wundert mich, dass der Lack bei nur 100°C bei dir schon Blasen geworfen hat. Ich nutze Umluft, so etwas ist mir allerdings noch nicht passiert. Ob der jeweilige Ofen da solch einen Unterschied macht? Ich hab nur Ober-/Unterhitze und es waren mehr als 100Grad, weil ich weder der Temperatur-Einstellung meies Backofens trau , noch vor allem bei einer GBE auch nur den Hauch ein...

Montag, 7. Mai 2018, 19:01

Forenbeitrag von: »Selene«

Zwerghamsterarten [allgemeine Zwerghamster-Haltungsfragen]

Zitat von »anja92« Auch danke für den Hinweis mit den Streifenhamstern. Sind ja wohl auch eher schwierig zu finden, orientiere mich dann vielleicht doch eher an Dsungaren Artreine Dsungis wirst du halt kaum finden, aber Hybrden gibt es eigentlich immer - leider - mehr als genug im Tierschutz. Und die sind kein bisschen weniger niedlich als artreine Tiere. (Der Laie kann es meist eh optisch nicht erkennen bzw. unterscheiden. ) Zitat von »anja92« In meinen Tierheimen hier gibt es gerade gar keine...

Montag, 7. Mai 2018, 17:13

Forenbeitrag von: »Selene«

Haus entfernen da nicht benutzt wird.

Zitat von »Hikaru« Und wenn ich die Einstreu welche wie richtig vermutet Hanfeinstreu ist austausche....soll ich dann wirklich alles raus nehmen? Oder könnte ich es auch mischen? Würden dann trotzdem Gänge halten? Und dann auch noch...er war ja als Teddyhamster "deklariert" aber das Fell ist eigentlich ja nicht wirklich lang....nur etwas plüschiger als beim ursprünglichen Goldhamster....würde dann nicht auch das Kleintierstreu gehen mit dem die Gänge ja auch halten? Oder könnte plötzlich jetzt ...

Montag, 7. Mai 2018, 17:08

Forenbeitrag von: »Selene«

Augenentzündung - Hamster kommt nicht mehr aus dem Haus.

Zitat von »Verena72« Grundsätzlich kannst Du Holzteile bei knapp über 100 Grad in den Ofen schieben. ABER ich weiß nicht, wie sich das mit dem Lack verhält, ob das auch mit lackierten Sachen, wie Rad und Haus, geht. Ausbacken von lackierten Sachen geht auf jeden Fall. Ich würde nur dabei stehen bleiben, ich hab nämlich neulich ein lackiertes Hausdach angekokelt, bzw. halt den Lack, der hat dann deutlich Blasen geworfen. Unlackierte Sachen sind mit bei derselben Temperatur und Backdauer noch nic...

Sonntag, 6. Mai 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »Selene«

Zwerghamsterarten [allgemeine Zwerghamster-Haltungsfragen]

Ich bezweifle ehrlich gesagt ganz stark, dass du dort die entsprechenden Zutaten bekommen wirst. Außerdem, wenn die Bestandteile für jeden offen zugänglich herumliegen weißt du nicht wer mit welchen dreckigen Händen womöglich schon rein gefasst hat. Ganz zu schweigen davon, dass du nicht nachvollziehen kannst wie alt die Sachen bereits sind. Und davon unabhängig sollte man beim Selbstmischen wirklich gut Bescheid wissen, z.B. über solche Dinge wie das Verhältnis zwischen ölhaltigen und mehlhalti...

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »Selene«

Rezept für das ultimative "Goldi-Wunder-Futter für mäkelige Goldis" ... (oh Wunder... es wird alles gefressen)

Also wenn es um Zwergenfutter geht empfehle ich immer den Thread von @kipi: Zwerghamsterfutterliste - Erfahrungsbericht und Erläuterungen Ich habe auch für die Zwerge selbst gemischt, mich dabei aber ganz klar an den Rezepten von kipi orientiert. Am ehesten an den Rezepten auf den letzten Seiten des Threads, da sich auch kipis Mischungen mit der Zeit weiter entwickelt haben. Bei mir wurden diese Zusammensetzungen von den Zwergen ebenso gut angenommen wie meine Mischung die Verena gepostet hat be...

Sonntag, 6. Mai 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »Selene«

Zwerghamsterarten [allgemeine Zwerghamster-Haltungsfragen]

Hallo! Ich persönlich bestelle am liebsten bei der Futterkrämerei. Hat aber auch damit zu tun, dass ich dort selbst mischen kann. Aber auch sonst hab ich nur gute Erfahrungen gemacht, das Futter riecht frisch und wurde von den Hamstern, Zwerg- und Mittelhamster, immer gut angenommen. Beim Laufrad kommt es ein bisschen darauf an was für eines es genau ist. Es gibt Räder aus sehr dickem Holz die dann für Zwerge einfach zu viel Masse mitbringen. Aber wenn es ein leichtgängiges Rad ist geht das meis...

Sonntag, 6. Mai 2018, 15:05

Forenbeitrag von: »Selene«

Mottenbefall beim alten Hamster

Der Hamster sollte halt nicht an das Fliegengitter dran kommen, damit er nicht dran herum nagen oder kratzen und so Fäden rausziehen kann in denen er sich verheddern, Körperteile abschnüren oder, wenn er sie verschlucken sollte, einen Darmverschluss holen könnte.

Bei Google im Hamsterforum suchen