Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Anna_Hamsterbacke« ist weiblich
  • »Anna_Hamsterbacke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Beruf: Student

Danksagungen: 19 / 20

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:55

inspiriert durch "Herr der Ringe" - Größe 120x75

Hallo ihr Lieben,

ich bin schon länger hier im Forum angemeldet, und besitze mittlerweile meinen Ersthamster auch schon ein Jahr. Allerdings habe ich erst jetzt die Zeit gefunden, euch meinen Eigenbau vorzustellen :)
Das Gehege wird von meiner Hamsterdame Emilia bewohnt, die ich von einer Pflegestation habe. Sie wurde am 14.11.2016 geboren und ist seit Anfang des Jahres 2017 bei mir. In der Pflegestation hieß sie bereits "Emmi", deswegen hat sie von mir den Namen Emilia bekommen und keinen "Herr der Ringe"-Namen ;)
Leider habe ich sie die letzten drei Wochen gar nicht gesehen - sie wohnt gerne unterirdisch. Solange das Futter morgens weg ist, sollte ich mich da aber nicht beklagen...
So viel dazu, weil es heute ja um das Gehege gehen soll.

Alles in dem Gehege steht auf Gestellen, die aus Vierkanthölzern gemacht wurden. Die verwendeten Farben sind Farben, die der DIN Norm entsprechen und somit für den Hamster ungiftig sind. Außerdem wurde alles zusätzlich mit Sabberlack überstrichen. Hinten unter der Abdeckung ist eine LED-Leiste mit rotem Licht angebracht. Allerdings hat sich diese als überflüssig erwiesen, da es Emmi überhaupt nicht stört, wenn man das normale Zimmerlicht anmacht.
Da Emmi hier schon eine Weile wohnt, sieht nicht mehr alles so schön ordentlich aus wie am Anfang. Entschuldigt also bitte die "Unordnung" - meinem Hamster gefällt es so besser :pfeif

Hier erstmal einen kompletten Überblick über das Gehege. Die Maße sind 120 x 75 x 75. Die Einstreuhöhe liegt vorne bei ca. 36 cm und hinten bei 40 cm. Unten direkt an der Scheibe sieht man, dass das Streu etwas dunkler ist. Das ist dort, wo Emmi lange Zeit ihren großen Gang hatte.



Weil das meiner Meinung nach für mein Hamsterchen noch zu wenig war, habe ich ein halbes Jahr später einen Dauerauslauf dazu gebaut. Der sollte eigentlich "Rivendell" darstellen, aber mangels Zeit und auch fehlender Kreativität ist mir dazu nichts eingefallen. Deswegen sieht er jetzt so aus.



Hier bekommt ihr erstmal einen Überblick über die Gehegeeinrichtung von oben. Grundsätzlich ist (wenn man vor dem Gehege steht) links unter dem Rad Maisspindelgranulat, unter dem Grashaus war ursprünglich Korkgranulat (jetzt aber nur noch Streu, weil Emmi alles vermischt hat :hmm) und rechts ist das Sandbad. Hinten an der Wand befindet sich die mit Kork beschichtete Rennbahn und vorne das Dreikammer-Haus (welches sie tatsächlich niemals - nicht mal beim Einzug - benutzt hat). Da die meiste Einrichtung vor einem Jahr fertig gestellt wurde, ist auch das Moos nicht mehr überall so grün, wie es sein sollte :D Stört aber auch nicht :naa



Damit sich Emilia nicht verläuft:



Die Rennbahn:





Das Laufrad:



Hier seht ihr "The Shire", also ein kleines süßes Hobbithaus. Es besitzt vorne und hinten einen Ein-/Ausgang.



Dann gibt es den Turm Barad-dûr. Das ist ein extra Aufsatz auf dem Sandbad, gefüllt mit schwarzem Wüstensand.



Darunter befindet sich das Sandbad (und somit das komplette "Mordor". Tatsächlich ist das ein Glaskasten - ähnlich wie ein Aquarium. Allerdings wurde der selbst gemacht und somit ist eine Seitenwand ein bisschen niedriger, als die andere. Das habe ich so auf dem Wertstoffhof gefunden und fand es super. Der Hamster kommt so nämlich viel leichter rein und raus.



Hier auf dem Hausdach habe ich ein Zelt aus Apfelbaumzweigen selbst gebastelt. So ist die Wasserschale geschützt. Geht ein bisschen in Richtung "Fangorn Forest". Allerdings wollte ich eigentlich auch noch einen Ent als Versteck basteln, nur fehlt mir mittlerweile der Platz :D



Ich hatte tatsächlich schon öfter eine Grünlilie im Gehege, wie hier links zu sehen ist (älteres Foto). Allerdings ist die nach einem Tag immer komplett abgeerntet. Also bringt das nichts. Hab wohl ein Hamsterexemplar erwischt, dass keinen Wert auf "Dekopflanzen" im Gehege legt. :gruebel Ich persönlich, fände es schöner, wenn sie die Pflanze einfach in Ruhe lassen würde....




Ah und auch wenn das die Gehegevorstellung ist, möchte ich euch drei Buddelbilder nicht vorenthalten. Da sieht man ein bisschen die unterirdische Gehegestruktur von Ästen und Korkröhren. Eine große Korkröhre ist komplett verbuddelt, eine schaut ein bisschen oben raus. Ansonsten sind unter dem Streu einige große Äste und kleinere Korktunnel/-röhren und -stücke. Emmi orientiert sich bis jetzt stark an der Struktur :)
Bei den aktuellen Fotos hat Emmi ja keinen Gang vorne an der Scheibe gebuddelt. Allerdings war der bis vor vier Wochen immer zu sehen. Da war ihre Futterkammer und ihr Klo. Bald strukturiert sie wieder um, dann hoffe ich, dass sie ihren Gang wieder an die vorderer Scheibe legt.

Ich kam da morgens zum Gehege und durfte erstmal einen Haufen Streu wegräumen, bevor ich die Schiebetüren wieder öffnen konnte. ^^










So das wars von mir. Entschuldigt die Bilderflut :) Ich habe versucht, sie auf die passende Größe zu verkleinern und mich an die mir bekannten Forenregeln diesbezüglich zu halten. Ansonsten wünsch ich euch jetzt erstmal einen schönen Abend,

liebe Grüße,
Anna :hb

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerpyToasty (07.01.2018), Shiori (08.01.2018), Freyja (08.01.2018), Tonke (10.01.2018)

Little_Jen90

Drachenzähmerin und Plüschpopo-Phantom-Stalkerin

  • »Little_Jen90« ist weiblich

Beiträge: 31

Mein Hamster: Tabaluga (m, Hybrid)
Pauly (m, Teddyhamster)

Sternenhamster:
Goldi (m, Goldhamster)
Hamtamtam (m, Teddy)
Snow (m, Hybrid)

Beruf: Industriekauffrau

Danksagungen: 25 / 25

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:25

Liebe Anna
:panik :panik :panik

Das Gehege finde ich mega :w00t Wie kann man uns das nur so lange vorenthalten?!? Eine Frechheit! :gruebel
Ich selbst mag Herr der Ringe-inspirierte Gehege total gerne und das deiner Emmi gefällt mir besonders gut.
Der Wegweiser ist der Hammer! Ich kann gar nicht sagen, was mir an dem Gehege am besten gefällt.
Wahnsinn, ich bin echt hin und weg :rls
Darf man sich hier wohl die ein oder andere Kleinigkeit abschauen? :2dafür

Viele Grüße
Jana mit Tabaluga und Pauly

immer im Herzen Goldi, Hamtamtam, Snow :rls

  • »Anna_Hamsterbacke« ist weiblich
  • »Anna_Hamsterbacke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Beruf: Student

Danksagungen: 19 / 20

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:09

Hallo,

das freut mich sehr, dass dir das Gehege gefällt 8o
Natürlich darf man sich da was abschauen, dafür ist es ja da :w00t

LG Anna

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Little_Jen90 (07.01.2018)

pompomhamham

Christine

  • »pompomhamham« ist weiblich

Beiträge: 2

Mein Hamster: Ich habe meinen Hamster zu Weihnachten 2017 bekommen.Es ist ein Russischer Zwerghamster mit dem Name Knöpfchen.

Wohnort: Bonn

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Januar 2018, 08:46

Dein Gehege sieht SPITZE aus.

henrietta

Schüler

  • »henrietta« ist weiblich

Beiträge: 25

Mein Hamster: Paulchen, Miha
Knut, Robo

Danksagungen: 48 / 44

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. Januar 2018, 12:16

Hallo Anna,

zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von "Herr der Ringe" so gar keine Ahnung habe. Das ist einfach nicht so meins. :nixweiss


Aber Dein Gehege finde ich auch total super!
Man sieht, wieviel Mühe Du Dir gegeben hast, alles detailgetreu einzurichten. Die Hintergrundfolie passt prima dazu und der Dauerauslauf macht den Hamstertraum komplett. :thumbup:
Auch das "Emilia"-Schild finde ich sehr schön - wo hast Du das denn her?


Liebe Grüße
Verena :winke

Dirk

Hamsterliebhaber

  • »Dirk« ist männlich

Beiträge: 1 319

Name im alten Forum: Dirk

Mein Hamster: Goldhamstermann "Oscar"

Wohnort: Münster/NRW

Danksagungen: 1018 / 1014

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. Januar 2018, 12:25

Hallo :winke

Bin zwar kein Herr der Ringe Fan aber das Gehege finde ich sehr gelungen.
Da kann Emilia richtig schön wuseln und buddeln :top
Auch den angrenzenden Dauerauslauf finde ich prima, wenn ich den Platz hätte würde ich auch so etwas bauen.

Viele Grüße
Dirk
__________________________________________________________________________________________________________
In Gedenken: Bob, Ellie, Hannes und die ganzen anderen Puschel

  • »Anna_Hamsterbacke« ist weiblich
  • »Anna_Hamsterbacke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Beruf: Student

Danksagungen: 19 / 20

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. Januar 2018, 15:54

Danke, ich freue mich sehr über euer Lob :rls



Auch das "Emilia"-Schild finde ich sehr schön - wo hast Du das denn her?


Liebe Verena, das Schild hat ein Freund von mir selber gemacht. Der hat zuhause einen Lasercutter (selbst gebaut), mit dem man das ins Holz einbrennen konnte. ;)


LG,
Anna

henrietta

Schüler

  • »henrietta« ist weiblich

Beiträge: 25

Mein Hamster: Paulchen, Miha
Knut, Robo

Danksagungen: 48 / 44

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. Januar 2018, 18:23

Einen Lasercutter - cool! Das ist ja wirklich sehr praktisch, so einen Freund zu haben! :zwinker

Also, falls er vorhat, sich mit Hamster-Namensschildern selbstständig zu machen : ich bin die erste Kundin!! Ist wirklich toll geworden, der Hamster auch so schön getroffen! :thumbsup:

Liebe Grüße
Verena :winke

Lily

übernächtigt

Beiträge: 28

Mein Hamster: Tari

Danksagungen: 24 / 65

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:27

Hallo @Anna_Hamsterbacke:

Ein tolles Gehege! :top

Wo hast du den die Folie für den Hintergrund bekommen? Ist das Folie fürs Aquarium? Vielleicht täusche ich mich, aber hast du diese mit Glasscheiben geschützt?
Liebe Grüße von mir und der Welli-WG :yaya

Tari's Nagerhütte

  • »Anna_Hamsterbacke« ist weiblich
  • »Anna_Hamsterbacke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Beruf: Student

Danksagungen: 19 / 20

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. Januar 2018, 10:09


Wo hast du den die Folie für den Hintergrund bekommen? Ist das Folie fürs Aquarium? Vielleicht täusche ich mich, aber hast du diese mit Glasscheiben geschützt?


Danke Lily, für das Lob ^^

Ja, das ist tatsächlich Folie für ein Aquarium. Ich habe die bei einem großen Auktionsportal im Internet gefunden (weiß nicht, in wie weit man hier "Werbung" machen darf :D ).
Genau, geschützt habe ich sie mit Plexiglasscheiben, weil es ja Folie ist und ich nicht wollte, dass mein Hamster sie annagt. Und ich will, dass sie praktisch ewig hält ;)
Ich fand diese Gartenlandschaft mit Steinen und dem Grünzeug auch super schön :)

Ähnliche Themen