Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kara

Schüler

  • »Kara« ist weiblich
  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Mein Hamster: Hybridendame ..ca 3.5 Monate alt beim Kauf..

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:36

Nudel Alternative dringend gesucht:D

Hey ich bins schon wieder xD
Ich wollte mal fragen ob es Alternativen zu Nudeln gibt..hab meiner kleinen hybridin vorgestern mal ein sehe kleines Stück gegeben (gekocht ohne Salz) hat sie auch aufgegessen zusammen mit den Gurken (Karotten und Salat mag sie wohl nicht so xD)
Hab jetzt aber gestern erfahren das sie kein weizen essen soll und auch kein dinkel
.gibt's vllt Alternativen? Ich kann sie ja nicht nur von Gurken ernähren xD
PS : Brokkoli und Naturjoghurt mochte sie auch nicht und ei auch nur n wenig xD an mehlwürmern knabbert sie nur paar Sek und lässt sie liegen xs

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 259

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4282 / 425

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:50

Hallo!

Einen Hamster ernährt man hauptsächlich mit einem hochwertige Trockenfutter (nicht aus dem Zooladen). Denn Hamster sind nun einmal Saaten- und Körnerfresser. Es müssen nur eben die richtigen Körner sein. (Für Links zu guten Futtersorten geh mal auf mein Profil und gib als Suchbegriff Futterkrämerei ein. Kann grade vom Handy nicht suchen.)

Ansonsten sollte es halt täglich verschiedenes Gemüse geben. Da hilft die Futterliste hier im Forum weiter.

Grundsätzlich gilt für Zwerge: Getreide nur Hirse, Gerste, Buchweizen. Früchte, Beeren, Obst absolut tabu. Und Gemüse nur frisch, nicht getrocknet. (Das alles mit Zucker, Honig, Glucose, Melasse etc ungeeignet ist muss man hoffentlich nicht mehr sagen.)

Shiori

Es wuselt wieder!

  • »Shiori« ist weiblich

Beiträge: 321

Mein Hamster: Auri (Roborowski)

Unvergessen:
Sherlock (Hybrid) † 17.01.17

Wohnort: Saarland

Beruf: Doktorandin

Danksagungen: 368 / 545

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:59

Huhu,

wie Selene schon schrieb ist das Wichtigste erstmal ein gutes Trockenfutter. Folgende Sorten sind gut geeignet:
FP ASB Campbellmenü (mit Eiweiß) oder ohne Eiweiß
Nagerküche Campbellmix mit Eiweiß oder ohne Eiweiß
Futterkrämerei Zwerghamstermenü mit Eiweiß oder ohne Eiweiß
Futterkrämerei Campbellmenü mit Eiweiß oder ohne Eiweiß
Futterkrämerei Zwerghamstermenü ohne Grassamen mit Eiweiß oder ohne Eiweiß

Das Trockenfutter sollte immer Eiweiß enthalten (die von dir genannten Möglichkeiten Ei und Naturjoghurt sind eher wenig eiweißhaltig). Man kann entweder eine Mischung kaufen, die bereits Eiweiß enthält; dann stimmt auf jeden Fall die Menge, aber manche Hamster mögen die "typischen" Eiweißkomponenten (getrocknete Mehlis, Seidenraupen, Gammarus) nicht. Dann kommt man besser, wenn man eine Mischung ohne Eiweiß bestellt und Eiweiß separat zufüttert. Dann aber unbedingt auf die richtige Menge achten!

Zusätzlich sollte man täglich verschiedene Frischfuttersorten anbieten, das kann wie schon genannt Gurke, Salat, Brokkoli oder Karotte sein, aber da gibt es noch sehr viel mehr Alternativen (Zucchini, Chinakohl, Paprika und Tomate kam bei mir z.B. oft auch ganz gut an; siehe hier für eine noch viel längere Liste). Insbesondere sollte man auch Sorten, die der Hamster nicht so mag, immer mal wieder anbieten. Wie auch wir Menschen ändert sich der Geschmack eines Hamsters durchaus von Zeit zu Zeit.

Nudeln gehören auf jeden Fall nie in einen Hamstermagen!
Viele Grüße,
Shiori

:rollhamster

Auri - Abenteuer einer Mondfee
Auris Roboheim

Die größte Dummheit ist es, den gleichen Fehler zweimal zu machen, wo man doch so viel Auswahl hat. (Bertrand Russell)

Kara

Schüler

  • »Kara« ist weiblich
  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Mein Hamster: Hybridendame ..ca 3.5 Monate alt beim Kauf..

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:13

Hey danke für die schnelle Antwort:) hab leider auf eine rat hin das Flasche futter gekauft aber fad neue ist schon bestellt von ****( ist das eone verbotene marke oder wieso darf man das nicht sxhreiben ?xs ) :Dich hab mal iwo eine Liste gefunden mit Sachen die nicht drinnen sein sollten etc..und denke hab ein ganz gutes erwischt..allerdings habe ich eins mir Eiweiß bestellt weil ich mir so bei der Menge sicherer bin zumindest am Anfang
....
Also ich nehm aus euren Kommentaren mit das ich die Nudeln einfach nur komplett weglasse und bei 'nur' Gemüse bleibe ..
Darf man zumindest Nudeln als lexkerxhen ab und zu verfüttern oder ganz weglassen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kara« (12. Oktober 2017, 15:28)


Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 259

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4282 / 425

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:23

hab leider auf eine rat hin das Flasche futter gekauft aber fad neue ist schon bestellt von XXX ( ist das eone verbotene marke oder wieso darf man das nicht sxhreiben ?xs ) :Dich hab mal iwo eine Liste gefunden mit Sachen die nicht drinnen sein sollten etc..und denke hab ein ganz gutes erwischt
Der Laden darf hier in der Tat nicht genannt werden und wenn sowas so ist sollte man vielleicht auch nicht grade versuchen diese Sperre zu umgehen. :pfeif (Vielleicht editierst du den Namen bei deinem Beitrag einfach selbst gleich raus und ersparst den Moderatoren diese Arbeit...) Übrigens gibt es dort nicht nur geeignete Sorten. Also wäre es durchaus sinnvoll mal die genaue Zusammensetzung ab zu tippen und hier zu nennen. Dann kann man schauen ob das neu bestellte Futter nun wirklich geeignet ist oder nicht.
allerdings habe ich eins mir Eiweiß bestellt weil ich mir so bei der Menge sicherer bin zumindest am Anfang
Grade wenn man wenig oder gar keine Ahnung hat ist es eher sinnvoll eine Mischung mit tierischem Eiweiß zu nehmen. Eben weil dann die Menge grundsätzlich erstmal stimmt. Es gibt nämlich durchaus auch ein Zuviel an tierischem Protein. Hast du denn das entsprechende Wissen wie viel davon nötig ist?
Darf man zumindest Nudeln als lexkerxhen ab und zu verfüttern oder ganz weglassen ?
Nein, Nudeln sind komplett ungeeignet. Auch als Leckerlis sollte man sowas nicht verfüttern. Es ist doch völlig egal ob man etwas ungesundes als Leckerlis oder einfach so als Futter gibt, ungeeignet bleibt ungeeignet.

P.S.: Wäre auch nett wenn du minimal auf Rechtschreibung und den Satzbau achten würdest. Zum einen ist das ein Punkt der Nutzungsbestimmungen, zum anderen lassen sich ordentlich geschriebene Beiträge auch deutlich besser lesen und verstehen. Das hebt in letzter Konsequenz wiederum durchaus die Qualität der Antworten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Selene« (12. Oktober 2017, 15:25)


Kara

Schüler

  • »Kara« ist weiblich
  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Mein Hamster: Hybridendame ..ca 3.5 Monate alt beim Kauf..

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:32

wegen der Zusammensetzung werde ich mal nach schauen wenn ich zuhause bin..
Sicher bin ich mir nicht wegen dem Eiweiß aber bei Dsungaren hab ich 40% im Kopf weiß nicht ob die ganz stimmt ..
Und ja wegen der Rechtschreibung entschuldige ich mich aber ich bin am handy und er verändert mir teilweise richtige Wörter oder korrigiert es falsch oder hängt endungen dran etc ^^ und da ich nicht so der "Drüberlesen "Typ bin passiert mir sowas öfter ^^

Edit : hier die Zusammensetzung:
Diese Mischung besteht aus 62,7% Mehlsaaten, 26,0% Ölsaaten, 5,2% tier. Eiweiß, 6,1% Blüten/Kräutern
Zusammensetzung:
Buchweizen, Platahirse, Japanhirse, Silberhirse, Mannahirse, rote Hirse, grüne Hirse,
Gerste, Kanariensaat, Kardi, Hanfsaat, Negersaat, Blaumohn, Karottensaat, Gammarus,
Mehlwürmer, Rotschwingel, Ringelblume, Wiesenrispe, Kleesaat, Dillstiele, Kressesamen,
Fenchel, Knaulgras, Kornblume, Kamille, Orangenblüten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kara« (12. Oktober 2017, 15:48)


M.elli

Mistress of Mustard

  • »M.elli« ist weiblich

Beiträge: 365

Mein Hamster: Zwergenherr Lazar, Hybrid, grey *Okt. 2016

Danksagungen: 393 / 329

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:55

Der Laden darf hier in der Tat nicht genannt werden und wenn sowas so ist sollte man vielleicht auch nicht grade versuchen diese Sperre zu umgehen.

Hey :winke

Gaaanz kurz OT: gibt es eine Art BlackList oder so, damit man bei sowas nicht auf die Nase fällt? Mir war bis eben nicht bekannt, das bestimmte Shops o. Ä. nicht genannt werden dürfen...
Viele Grüße
Melanie mit Zwergenherr Lazar :rollhamster
und Sternchen Emilie
:bye10

Hier geht's zu unseren Abenteuern und
hier zu Lazar's Zuhause

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 259

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4282 / 425

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:12

Sicher bin ich mir nicht wegen dem Eiweiß aber bei Dsungaren hab ich 40% im Kopf weiß nicht ob die ganz stimmt
Das ist zu viel. Etwa 1/3 der Nahrung Insekten. ABER: Das bezieht sich auf lebende Insekten! Die enthalten Wasser. Beim Trocknen geht dieses Wasser verloren, damit geht auch Gewicht verloren. Die absolut Proteinmenge bleibt aber gleich. Daher muss man diese Menge noch durch den Faktor 2,5 teilen.
Diese Mischung besteht aus 62,7% Mehlsaaten, 26,0% Ölsaaten, 5,2% tier. Eiweiß, 6,1% Blüten/Kräutern
Da ist doch tierisches Protein enthalten. :gruebel Gammarus und Mehlwürmer. Allerdings wie die auf die 5,2% als passende Menge kommen kann ich nicht sagen. 1/3 wären ca. 33%, das geteilt durch 2,5 wären wiederum ca. 13,2%. Wobei der Hamster damit sicherlich klarkommen wird. Besser als zuviel davon.
Ansonsten, es sind keine offensichtlich nicht für Zwerge geeigneten Bestandteile drin. Das die ganzen getrockneten Sachen gefressen werden halte ich für eher unwahrscheinlich.

OT:
aber ich bin am handy und er verändert mir teilweise richtige Wörter oder korrigiert es falsch oder hängt endungen dran etc ^^ und da ich nicht so der "Drüberlesen "Typ bin passiert mir sowas öfter
Dann solltest du dir das Drüberlesen einfach angewöhnen. Ich schreibe auch vom Handy aus Beiträge, wie oben zu sehen und das geht auch mit korrekter Rechtschreibung. Als Tipp, ich schreibe meine Beiträge im Notizbuch vor, da kann ich in Ruhe tippen und auch Korrekturlesen und wenn ich fertig bin kopiere ich den gesamten Text und füge ihn hier im Forum ein.
gibt es eine Art BlackList oder so, damit man bei sowas nicht auf die Nase fällt? Mir war bis eben nicht bekannt, das bestimmte Shops o. Ä. nicht genannt werden dürfen
Braucht es nicht, das Forum lässt das Absenden von Beiträgen die verbotene Wörter (z.B. auch Schimpfwörter) enthalten einfach nicht zu und schreibt einem dann unter den Beitrag einen knallroten Hinweis, dass zensierte Wörter enthalten sind und welche das sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M.elli (12.10.2017)

Kara

Schüler

  • »Kara« ist weiblich
  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Mein Hamster: Hybridendame ..ca 3.5 Monate alt beim Kauf..

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:16

Gibt es noch etwas was ich dazu füttern muss ? Also was da drinnen noch nicht drinnen ist?
Abgesehn vom Frischfutter natürlich ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kara« (12. Oktober 2017, 16:23)


Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 259

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4282 / 425

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:35

Gibt es noch etwas was ich dazu füttern muss ? Also was da drinnen noch nicht drinnen ist?
Ich persönlich empfehle immer den Thread von @kipi: zu lesen, sie hat sich mit der Zwerghamsterernährung sehr ausführlich auseinander gesetzt, hat z.B. recherchiert welche Saaten im Verbreitungsgebiet der verschiedenen Zwerge wachsen, was sich wie auf den Blutzuckerspiegel auswirkt usw.: Zwerghamsterfutterliste - Erfahrungsbericht und Erläuterungen

Sich das mal aufmerksam durch zu lesen und sich selbst mit Ernährung auseinander zu setzen schadet auf jeden Fall nie.