Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Loki der Zwerghamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Mein Hamster: Loki ist ein Zwerghamster
Weiß mit Grauen streifen über den Rücken

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. September 2017, 20:16

Viele kleine Fragen :)

Nabend liebe Leute,
ich habe mir ja diese Woche meinen kleinen Loki geholt und habe da so ein paar fragen.

Ich habe beobachtet das der kleine sich wohl ein nestchen bzw schlafplatz gebaut hat. Dummerweise scheint er wohl auch dort pipi zu machen.
das streu hat er teils hinaus transportiert und hat sich anderes material geholt um zu bauen. Auch mehere Bäckchen voll futter hat er dort abgeladen. Ich habe nicht nachgesehen aber habe ihn vorhin dabei gesehen mit dicken bäckchen die er dort also entleerte und neu befüllt wieder in den bau trug.
Ich muss dort natürlich auch sauber machen. Ich würde ihm ungern alles kaputt machen. Was kann ich tun bzw wie sollte ich vorgehen? Nur die pipi ecke (sofern er diese auch fest hat) reinigen und den rest in ruhe lassen?
und vorallem wann sollte ich dort sauber machen? Es riecht aktuell nichts und der rest seines geheges ist komplett sauber.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
ich möchte den kleinen nicht unnötig stressen.

Lg
Denise :hb

Roli2190

KG-Azubi

  • »Roli2190« ist männlich

Beiträge: 71

Mein Hamster: Noch keiner

Wohnort: Winzendorf

Danksagungen: 27 / 41

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. September 2017, 21:03

Hallo!
Zu dem Pipi machen im Schlafplatz kann ich leider nichts aus Erfahrung sagen, denke mir aber er sollte nicht unbedingt in seinem Pipi schlafen.
Wie groß ist dein Gehege (LxBxH) und wie ist es strukturiert / wie hoch eingestreut?
Könnte vielleicht damit zusammenhängen, muss aber nicht sein.
Das Pipi sollte man schon entfernen, aber nie alles komplett (Ausnahme zB Parasiten).
Am besten wären Bilder des Hamstergeheges, dann kann man sich schön ein Bild machen und auch besser helfen. :winke
Nette Grüße
Roli2190 :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli2190« (9. September 2017, 21:06)


Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 261

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4283 / 425

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. September 2017, 21:11

Hallo!
Ich habe beobachtet das der kleine sich wohl ein nestchen bzw schlafplatz gebaut hat. Dummerweise scheint er wohl auch dort pipi zu machen.
Neben den Fragen nach der Streuhöhe wäre auch noch wichtig zu wissen wie viele Kammern das Haus hat?
Ich muss dort natürlich auch sauber machen. Ich würde ihm ungern alles kaputt machen. Was kann ich tun bzw wie sollte ich vorgehen? Nur die pipi ecke (sofern er diese auch fest hat) reinigen und den rest in ruhe lassen?
Hat das Haus ein abnehmbares Dach? Falls ja kannst du dieses hochheben wenn der Hamster wach ist und das Nest verlassen hat und dann nachsehen in wie weit das Haus verschmutzt ist. Falls nicht wäre es empfehlenswert ein Mehrkammerhaus mit abnehmbarem Dach an zu schaffen. Günstige gibt es z.B. beim Knastladen:
3-Kammer-Haus: Hamsterhaus Hamsterappartement
2-Kammer-Haus: Hamsterhaus Harry

Es wäre aber in der Tat sehr hilfreich zu wissen wie die Haltung, das Gehege und die Einrichtung allgemein aussieht. Ohne diese Informationen ist es mehr ein stochern im Nebel in wie weit ein Risiko besteht, dass da etwas verschmutzt ist. Zum Beispiel muss es bei einem Haus mit mehreren Kammern nichts bedeuten wenn der Hamster Futter ins Haus bringt, dort schläft und auch pinkelt. Denn er kann letztlich durchaus alles jeweils in unterschiedlichen Kammern tun. Hat das Haus aber nur eine Kammer ist es sehr wahrscheinlich, dass da irgendwas siffig wird. Auch wird es je leichter siffig je weniger Streu unter dem Haus ist.