Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jadechan

Saphirling

  • »Jadechan« ist weiblich
  • »Jadechan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Mein Hamster: Daisuke, Shion, Lucas, Sakari
( Hybriden, Saphir )

Paul-Iwan
( Dsungare, Agouti )

Danksagungen: 21 / 18

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. Juli 2017, 08:32

Erbsengroßer Knubbel bei 3 Monate altem Hybriden

Hallo liebes Forum!

Ich mache mir etwas Sorgen um meine 3 Monate alte ( fast 4 ) Hybridin Sakari. Übers Wochenende ist mir von einem Tag auf den anderen aufgefallen, dass sie auf der linken Bauchseite, ziemlich direkt neben der Vulva einen erbsengroßen Knubbel hat. Und der ist wirklich über Nacht entstanden, da sie ein sehr anhängliches Mädchen ist und ich sie täglich auf dem Arm habe ( Sie will das auch so ). Ich gehe morgen mit ihr zum Tierarzt keine Frage, nach Möglichkeit sogar heute noch.
Meine Frage ist eigentlich: Kann so ein junger Hamster denn schon einen Tumor haben? Hat jemand schonmal sowas ähnliches gehabt?
Ich weiß eine Diagnose kann nur der Tierarzt stellen, ich will einfach nur wissen ob jemand schonmal mit sowas zu tun hatte and so einer Stelle und was das möglicherweise sein könnte.

Danke schonmal im voraus.
Gruß,
Kay mit


Daisuke, Paul, Shion, Lucas & Sakari :familie

& Sternchen Y
ūko, Yasuo & Ushio
& Patenhamster Miela & Tilly & Kalem

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher