Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Johnny_Keks

Schüler

  • »Johnny_Keks« ist weiblich
  • »Johnny_Keks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Mein Hamster: Es wird ein Hydrid (Dschungaren Männchen) sein Name ist Speedy

Wohnort: Viersen

Beruf: MFA

Danksagungen: 1 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. April 2016, 17:51

Hilfe für Gehegeplanung

Hallo zusammen

Ich habe von Bekannten ein Auquarium geschenkt bekommen 80*60*60 ich wollte es nicht ablehnen weil sie sich echt mühe gegeben haben mit dem suchen für mich. Kann ich damit etwas anfangen? Kann ich daraus einen Traumkäfig bauen?

Könnt ihr mir helfen bei der Planung wenn ich selber ein bauen möchte. Was benötige ich alles ich finde hier immer so schöne Sachen aber bin leider zu blöd zum planen dafür. Ich möchte auch gerne eine Inneneinrichtung selber bauen.
Wie sieht es mit kleben und schrauben aus was nimmt man am besten und darf man die Sachen streichen?
Mit ganz lieben Grüßen Andrea



:stolz Bald Hamster Mami :stolz

tomi1962

irgendwie noch nicht wieder bereit.

  • »tomi1962« ist männlich

Beiträge: 1 586

Mein Hamster: Ich vermisse meine beiden Ferkelchen noch immer.

Wohnort: Marbach

Beruf: Elektriker

Danksagungen: 873 / 1252

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. April 2016, 18:26

Hallo
Du wirst auch noch mehr Antworten bekommen, Aber erst mal das wichtigste.
8 x 6 sind 48 und somit nicht mal der halbe m².
Ich würde wenn überhaupt dann ein 2 tes suchen, zum verbinden.

Tomi
Stolzer Pate von Chenchen :pfeif
und Lanaya :str

Tief im Herzen Amali bei HHN
Meine Patenpuschel †

Meine Sternenhamster † : Mausi, Rufus
und die 3 Goldies in den 70er,
die es leider auch nicht so schön hatten damals.


:2dafür

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomi1962« (2. April 2016, 18:36)


Raneia

~traurig~

  • »Raneia« ist weiblich

Beiträge: 542

Mein Hamster: derzeit hamsterlos

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Ergotherapeutin im Seniorenpflegeheim

Danksagungen: 283 / 341

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. April 2016, 18:53

Hallo,

ich würde ebenfalls zu einem zweiten Aqua mit 60x60 Breite und Höhe raten und die beiden dann verbinden. Oder aber selbst aus beschichteten Platten ein zusätzliches Gehegeteil an das Aqua ranbasteln. Ich würde keinen Goldhamster mehr unter 0,8 m² Gehegefläche halten wollen. Insbesondere nicht die Weiber, die waren unter dieser Fläche bei mir ständig am randalieren. Jetzt mit dem Gehege mit 1,1 m² hab ich zum ersten Mal den Eindruck, dass das einem Goldhamstermädel mit zusätzlichem Auslauf ausreichen kann.

Liebe Grüße,
Claudia
:wolke Geliebt und unvergessen: :mwolke
Stupsi, Mikosch, Reena, Rafiki, Fritzchen, Lady Milka, Rosalie (Goldhamster)
Bobby, Luke, Spikey, Ceres, Robinson (Hybriden)
Luna (Chinesin)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (02.04.2016)

Selene

...und es läuft und läuft und läuft...-...nach Phantomien ;-)

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 8 400

Mein Hamster: Emmi - Hybride (W)
Lea - Goldhamster (W)
Patenhamsterchen: Amy

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben

Und Patenhamsterchen: Emma

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 3896 / 417

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. April 2016, 23:15

Hallo!
Ich habe von Bekannten ein Auquarium geschenkt bekommen 80*60*60 ich wollte es nicht ablehnen weil sie sich echt mühe gegeben haben mit dem suchen für mich. Kann ich damit etwas anfangen? Kann ich daraus einen Traumkäfig bauen?
Die Frage die sich zunächst stellt, willst du selbst irgendwie was bauen oder magst du eher, wie schon vorgeschlagen wurde, ein weiteres Aquarium besorgen, dann jeweils eine Scheibe heraus trennen und die Becken zusammen schieben?

Bei Aquarien sind 80x50cm Becken wahrscheinlicher zu finden als welche mit 60er Tiefe. Aber man könnte in dem Fall jeweils eine der langen Seiten heraus nehmen und einen Verbund mit 80x110cm machen.

Ansonsten sähe ich auch noch die Option die beiden 80x60cm für jeweils ein Modul eines Eigenbaus als Frontscheibe zu verwenden. Die Scheiben sind mit das Teuerste an so einem EB. Außerdem könntest du so eine tolle Größe von ca. 170cm Länge und Tiefe nach deiner Wahl, also z.B. 60cm bekommen. Das wäre eine super schöne Grundfläche von ca. 1,02qm. Und 60cm Gehegehöhe kann man auch super toll einrichten, weil man sowohl hohe Einstreu als auch größere Einrichtungsgegenstände wie z.B. das Laufrad problemlos unter bringt.

Zum Selbst bauen braucht man im Grunde vor allem einen Akku-Bohrer, evtl. noch Bügeleisen zum Kanten umleimen, Kartuschenpresse (ca. 3-4€) für das Aquariensilikon und eine kleine Eisensäge (8-9€). Und etwas handwerkliches Geschick. Man sollte halt Löcher gerade vorbohren können. Aber so ein EB ist keine Hexerei, wichtig dabei ist eine gute Planung. Und da kann ich dir gerne bei weiterhelfen.

Johnny_Keks

Schüler

  • »Johnny_Keks« ist weiblich
  • »Johnny_Keks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Mein Hamster: Es wird ein Hydrid (Dschungaren Männchen) sein Name ist Speedy

Wohnort: Viersen

Beruf: MFA

Danksagungen: 1 / 4

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 3. April 2016, 13:13

Ich würde super gerne selber eins bauen aber dazu fehlen mir die Ideen ich habe keine Vorstellung von der Planung. An Werkzeug soll es nicht scheitern da haben wir alles und noch vielmehr hier :)

Ich bin so glücklich ein Teil der Truppe hier zu sein und freue mich immer riesig über eure Antworten :)
Mit ganz lieben Grüßen Andrea



:stolz Bald Hamster Mami :stolz

Selene

...und es läuft und läuft und läuft...-...nach Phantomien ;-)

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 8 400

Mein Hamster: Emmi - Hybride (W)
Lea - Goldhamster (W)
Patenhamsterchen: Amy

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben

Und Patenhamsterchen: Emma

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 3896 / 417

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. April 2016, 13:32

Ich würde super gerne selber eins bauen aber dazu fehlen mir die Ideen ich habe keine Vorstellung von der Planung. An Werkzeug soll es nicht scheitern da haben wir alles und noch vielmehr hier
Es gibt z.B. diese Anleitung hier: Einfacher Eigenbau - Anleitung. Das kann man aber auch abwandeln und so bauen das man eben die 80x60cm Scheiben hernehmen könnte und dann jeweils eine Seite offen hat. Dann wären es zwei Gehegeteile die man zusammenschiebt und so eben ein wirklich schönes großes Gehege bekommt. Ich hatte sowas in der Art schon mal für jemand geplant, ich häng dir mal eine Sketchup Zeichnung mit an den Beitrag an, vielleicht wird das Prinzip dann klarer.
Wichtig für solche Planung ist halt zu wissen wie viel Platz zur Verfügung steht? Es bringt ja nichts jetzt über ein ca. 170x60cm Gehege zu spekulieren wenn der Platz für sowas Großes sowieso nicht vorhanden ist.
»Selene« hat folgendes Bild angehängt:
  • EB_Teil_links.jpg