Du bist nicht angemeldet.

  • »Krümelhamster« ist weiblich
  • »Krümelhamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein(e) Hamster: Krümel- Dsungarischer Zwerghamster | verstorben
Roschelina - Goldhamster

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2 / 6

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. April 2018, 22:42

IKEA Kallax erweitern - Aber wie?

Hallo,
Meine kleine Roschelina wird bald in einen Kallax Umbau mit den Maßen 150x40 umziehen. Ich halte das jedoch noch nicht für groß genug und möchte noch eine Art Anbau hinzufügen, indem ich in die Seitenwand ein Loch oder einenTunnel bohre oder zum Beispiel eine Röhre einsetze. Hat jemand eine Idee, was und wie ich etwas anbauen könnte?
Vielen Dank!
----------
Edit
Ich habe überlegt, eine dunkle und geschlossene Holzbox zu bauen, deren Deckel man abnehmen kann. Das wird die Buddelkiste. Wenn ich das Gehege und die Kiste mit einem kurzen Rohr 10cm verbinde (diese Wasserrohre aus Plastik, die sehr groß sind vom Durchmesser und keine Löcher etc haben), würde das funktionieren? Würde mein Goldhamster den Weg aus der Buddelkiste in das Rohr zurück überhaupt finden bzw. wird es zugeschüttet da es relativ auf Boden/ Streuhöhe ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krümelhamster« (13. April 2018, 23:41)


Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 517

Mein(e) Hamster: *Hamsterpause* :-(

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi + Lea

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4408 / 426

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2018, 21:16

Hallo!
Meine kleine Roschelina wird bald in einen Kallax Umbau mit den Maßen 150x40 umziehen. Ich halte das jedoch noch nicht für groß genug und möchte noch eine Art Anbau hinzufügen
Ich habe überlegt, eine dunkle und geschlossene Holzbox zu bauen, deren Deckel man abnehmen kann. Das wird die Buddelkiste.
Ich weiß jetzt nicht wie der Kallax Umbau an sich gestaltet ist, aber eine dunkle geschlossene Holzbox bringt dem Hamster effektiv nicht wirklich was. Hamster wollen sinnvoll Gänge anlegen, nicht einfach nur so herumwühlen. Mal abgesehen davon, dass die Frage wäre wie du in so einer Box die Belüftung sicherstellen wollen würdest?!

Ich würde wenn dann eher das Kallax nach hinten erweitern. Auch in Anbetracht dessen, dass 40cm Tiefe für einen Mittelhamster halt recht schwierig ein zu richten sind, weil die Sachen so groß sind, dass man sie praktisch nur in Längsrichtung anordnen kann.

Es wäre enorm hilfreich wenn du mal ein Foto vom aktuellen Zustand des Kallax einstellen könntest. Allgemein sind Kallax-Umbauten halt immer recht aufwändig bei relativ wenig Gehege was man für den Aufwand bekommt.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher