Du bist nicht angemeldet.

  • »Ostwestfälin« ist weiblich
  • »Ostwestfälin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mein Hamster: Dsunagrischer Zwerghamster, geboren im Mai 2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellte

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Oktober 2017, 22:39

Ein neuer Käfig für Mecki

Mein Dsungarischer Zwerghamster bewohnt zur Zeit ein Nagarium mit Gitteraufsatz (ähnlich Falco 50). Den Käfig hatte ich von Nachbarn übernommen. Der Käfig hat nur oben eine Tür, so dass es nicht einfach ist, ihn zu reinigen und ich mich zudem dem Tier nicht von vorne nähern kann, um es auf die Hand zu nehmen. Der Käfig ist 75 x 45 cm groß und entspricht damit nicht den Mindestmaßen. Ich hatte vor, dem Tier regelmäßig Auslauf zu gewähren, um damit die Unterschreitung der Mindestmaße zu kompensieren. Aber Mecki schläft abends oft sehr lange und ich muss morgens früh aufstehen und der Auslauf erzeugt bei ihm meines Erachtens mehr Stress als Spaß. Nun denke ich über einen neuen, größeren Käfig nach.

Ein großes Aquarium oder Nagarium passt nicht in mein kleines Auto. Und da ich nicht handwerklich begabt bin und keine Werkstatt habe, kann ich nichts basteln. Nun habe ich mir Gehege angeschaut.

Was haltet Ihr von dem Käfig Speedy Gonzales? Es gibt ihn in Maßen 100 x 50 cm und 120 x 60 cm; ich tendiere zu Letzterem.

Der Käfig Hoppelgarden gefällt mir auch, er ist 100 x 72 x 65 cm groß.

Habt Ihr noch andere Ideen?

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 214

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4265 / 425

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Oktober 2017, 23:42

Hallo @Ostwestfälin: !

Wie wäre es denn wenn du die möglichen Optionen mal verlinken würdest? Ich finde z.B. wenn ich nach "Käfig Hoppelgarden" googel lauter "Kaninchen"-Gehege (also natürlich in Wahrheit viel zu klein für Kaninchen) mit deutlich zu großen Gitterabständen.

Was man halt bei Käfigen fast immer sagen kann: Die Bodenwanne ist meist zu niedrig um wirklich ausreichend hoch einstreuen zu können. Heißt es fliegt einem schnell dauernd Streu durch die halbe Wohnung wenn der Hamster buddelt. Und am besten sollte man dann eh um den Käfig Pappelsperrholz, Plexiglas oder wenigstens Pappe herum machen um die Streuhöhe zumindest etwas zu erhöhen.

Manchmal kann man sich übrigens Aquarien auch gegen Spritgeld bringen lassen. Wenn man ein günstiges Angebot findet kann es sich sogar lohnen, dass man sich einfach mal für ein paar Stunden einen Kombi leiht. Oder mal Bekannte fragt ob sie mit dem größeren Auto gegen Spritgeld aushelfen. (In meinen Ford Ka hätte auch keines meiner Aquas rein gepasst.)

Roli2190

KG-Azubi

  • »Roli2190« ist männlich

Beiträge: 69

Mein Hamster: Noch keiner

Wohnort: Winzendorf

Danksagungen: 25 / 38

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Oktober 2017, 06:25

Hallo!
Ich habe nach diesem Käfig und den Maßen gegoogelt. Ist es dieser hier bzw. diesem ähnlich?
Link
Ich bin mir bei diesem Käfig nicht sicher, ob man hoch genug einstreuen kann, sowie ob die Tür oben reicht von der Größe dass man alles gut erreichen kann, die kleinen Türchen vorne kann fast man vergessen, ich hatte auch mal so einen Käfig, allerdings nicht für Hamster.
Ich habe diesen besagten Käfig um 150-230 € gefunden, um den Preis bekommst du ein viel größeres Gehege wo du auch sehr hoch einstreuen kannst, wenn du zB ein Aquarium nimmst oder unter Umständen auch einen Eigenbau oder eine Kombination aus beiden in Betracht ziehst. ;)
Nette Grüße
Roli2190 :)

TheFeldhamster

Zwerghamster-KG

  • »TheFeldhamster« ist weiblich

Beiträge: 2 341

Name im alten Forum: TheFeldhamster

Mein Hamster: Fleckerl + Näschen (Dsungi-Hybriden). Beobachte wilde Feldhamster.

Wohnort: Wien

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 766 / 490

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Oktober 2017, 11:55

Hallo,

frag doch mal bei einer Tischlerei in Deiner Nähe ob sie Dir nicht sowas bauen könnten: Einfacher Eigenbau - Anleitung - Gehegebau- und Planung - www.das-hamsterforum.de
Oft ist das garnicht so teuer; diese Fertigkäfige kosten ja auch oft gleich mal 200,-. Wo ich wohne gibt's tlw so kleine Familienbetriebe die wirklich preisgünstig sind. Bzw. ist das auch nicht sooo schwer selbst zu bauen - lass den ganzen Kram im Baumarkt zuschneiden und für das Bohren und einkleben der U-Profile mit AQ-Silikon suchst Du Dir einen netten Nachbarn oder Kumpel und fragst mal ob die das gegen eine Kiste Bier oder andere Nachbarschaftshilfe (Du kannst bestimmt was, das jemand anders nicht kann oder nicht gern macht und wenn's einmal Wohnungs-Großputz ist) für Dich erledigt. Oder Du fragst wen, ob er/sie gegen Spritgeld/Essenseinladung/oä mit einem größeren Auto ein AQ für Dich abholt.


lg, tina

Bluna

Schüler

  • »Bluna« ist weiblich

Beiträge: 7

Danksagungen: 25 / 28

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. Oktober 2017, 12:11

Hallo,
Wir haben für Bluna ihr Gehege Alusteckverbindung genommen. Dazu braucht man dann nur noch Spannplatten und Glass. Man muss weder Bohren noch Kanten umleimen. Und angenagt werden kann auch nichts. Unsere zukünftigen Rennmäuse bekommen sowas auch. Das einzige Manko ist, das es recht teuer ist.
:top Es Grüßen Bluna und Katharina :top

  • »Ostwestfälin« ist weiblich
  • »Ostwestfälin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mein Hamster: Dsunagrischer Zwerghamster, geboren im Mai 2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellte

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. Oktober 2017, 21:35

Ja, das ist der Käfig.

Danke Euch allen für die Anregungen.

Das ist der Käfig hier:
Käfig Hoppelgarden 100 bei HORNBACH kaufen
Es gibt ihn auch für Hamster.

@Ostwestfälin: Komplettzitat enfernt und Doppelpost zusammengefügt. Du kannst eigene Beiträge innerhalb von 2 Stunden bearbeiten. Alex92

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 214

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4265 / 425

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 16. Oktober 2017, 22:09

Das ist der Käfig hier:
Käfig Hoppelgarden 100 bei HORNBACH kaufen
Was ich da neben der schon angesprochenen Streuhöhe (das müsste man mal klären/nachmessen) und den kleinen Türen auch bedenken würde: Der Rahmen ist auf jeden Fall aus Rohholz. Sprich da könnten Urin oder Parasiten/Krankheitserreger ein Thema werden. Im ungünstigsten Fall ist sogar die als "Multiplex Mehrschichtplatte" bezeichnete Bodenplatte aus Rohholz, dann ist das Gehege wirklich höchst gefährdet gegenüber dem Eindringen von Urin. Was das für Folgen haben kann siehe hier: Milben, Lebensmittelmotten, kleine Krabbelviecher - Bitte helfen!

  • »Ostwestfälin« ist weiblich
  • »Ostwestfälin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mein Hamster: Dsunagrischer Zwerghamster, geboren im Mai 2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellte

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:27

Danke für den Hinweis! Auf was man alles achten muss! Ich wundere mich, dass es so viel Zubehör im Fachhandel zu kaufen gibt, das überhaupt nicht geeignet ist. Ich denke da z.B. auch an den Auslauf, aus dem mein damals noch junger Zwerg nach wenigen Minuten fast entwischt wäre.

@Ostwestfälin: Komplettzitat entfernt. Bitte zitiere nur einzelne Passagen, wenn du dich speziell auf diese beziehen möchtest. Einen ganzen Beitrag zu zitieren ist nicht nötig. Alex92

M.elli

Mistress of Mustard

  • »M.elli« ist weiblich

Beiträge: 357

Mein Hamster: Zwergenherr Lazar, Hybrid, grey *Okt. 2016

Danksagungen: 370 / 321

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Oktober 2017, 17:33

@Ostwestfälin:

kurz OT:

Das ist recht einfach erklärt: Geschäfte wollen/müssen verkaufen um zu überleben, denn ohne Umsatz und Gewinn geht nichts. Dementsprechend wird Ware produziert, die sich gut verkaufen lässt, und oftmals geht es hier eben um Schleuderpreise, statt um Qualität. Wie oft gibt es Kinder, die Hase, Hund etc. wollen und die Eltern lassen sich erweichen, sind aber nicht bereit größere Summen zu investieren - nur mal als Beispiel. Also muss Zeugs zu Billigpreisen her, welche durch günstiges Material, ergo Plastik, und Billigproduktion, sprich schlechte Qualität, erreicht werden können. Außerdem braucht man für so ein 30x60-Gehege weniger Material und es ist den Eltern, die das Tier nur dem Kind zu Liebe kaufen, eher nahezubringen als ein 150x60-Aquarium.

Die Leute im "Fach"geschäft sind Quereinsteiger, Studenten und Jobber oder einfache gelernte Einzelhandelskaufleute. Gegen die habe ich natürlich nichts, aber die könnten eben genauso gut im Baumarkt bei den Sägen, bei Edeka an der Kasse oder in der Haushaltsabteilung bei Karstadt arbeiten. Fachwissen fehlt meist, es geht um das Verkaufen und es gibt keine entsprechenden Gesetze, die anderes vorschreiben.

Das ist genau der Grund, weshalb ich kleine privatgeführte Läden bevorzuge. Die haben sich meist entschieden etwas zu verkaufen, wofür sie eine Leidenschaft und damit das entsprechende Wissen haben, und ihnen ist Qualität wichtig in der Beratung, weil ihr finanzielles Überleben von den Kunden und deren Wiederkommen abhängt, während dem Karstadt-Menschen sicher egal ist, ob ich nochmal dort kaufe oder nicht. Da kann man eher entsprechend informierte Personen erwarten :)
Viele Grüße
Melanie mit Zwergenherr Lazar :rollhamster
und Sternchen Emilie
:bye10

Hier geht's zu unseren Abenteuern und
hier zu Lazar's Zuhause

  • »Ostwestfälin« ist weiblich
  • »Ostwestfälin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mein Hamster: Dsunagrischer Zwerghamster, geboren im Mai 2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellte

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 3. November 2017, 14:34

Was haltet Ihr von diesem Angebot?
Hamsterkäfig inkl. Wodent Wheel, Rodipet +Unterschrank; Nagarium in Nordrhein-Westfalen - Herford | eBay Kleinanzeigen

Ich habe hingeschrieben und warte jetzt auf eine Antwort.

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei* ...und nein, auch nicht Helene! *rolleyes*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 9 214

Mein Hamster: Lea - Goldhamster (W)

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben + Emmi

Und Patenhamsterchen: Emma + Amy

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4265 / 425

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 3. November 2017, 14:44

Was haltet Ihr von diesem Angebot?
Es ist halt unbehandeltes Rohholz, mit all seinen Nachteilen. Du weißt nicht woran das vorher drin lebende Tier gestorben ist. Man bekommt es selbst mit mehreren Schichten Spielzeuglack (der auch nochmal Geld kostet) nicht zu 100% urinsicher oder sicher desinfizierbar. Heißt im ungünstigsten Fall (Schimmelbildung, Krankheit, Parasiten) womöglich das gesamte Gehege entsorgen. Und es kann relativ gut angenagt werden. Den Preis finde ich für das gebrauchte Gehege und bisschen gebrauchtes Zubehör jetzt auch nicht unbedingt ein Schnäppchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ostwestfälin (03.11.2017)

  • »Ostwestfälin« ist weiblich
  • »Ostwestfälin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mein Hamster: Dsunagrischer Zwerghamster, geboren im Mai 2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellte

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 3. November 2017, 14:53

Danke, Selene, dann lasse ich lieber die Finger davon.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (03.11.2017)

  • »Ostwestfälin« ist weiblich
  • »Ostwestfälin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mein Hamster: Dsunagrischer Zwerghamster, geboren im Mai 2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellte

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 3. November 2017, 16:43

Vielleicht wäre so ein Aqua besser geeignet, wobei ich mir Gedanken mache, ob es genügend durchlüftet ist: Aquaverbund für Hamster abzugeben in Bielefeld - Schildesche | eBay Kleinanzeigen

tomi1962

irgendwie noch nicht wieder bereit.

  • »tomi1962« ist männlich

Beiträge: 1 642

Mein Hamster: Ich vermisse meine beiden Ferkelchen noch immer.

Wohnort: Marbach

Beruf: Elektriker

Danksagungen: 932 / 1587

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 3. November 2017, 16:50

Hallo

Das ist ein Verbund aus 2 Aquas mit 100 x 40 cm. Das haben einige hier gemacht. manche der Länge nach, andere nebeneinander.
Da findest du hier in den Gehege Vorstellungen bestimmt manchen Thread.
Und die sollten auch vom Gewicht her noch zu Händeln sein.

Tomi
Stolzer Pate von Chenchen :pfeif
und Lanaya :str

Tief im Herzen Amali bei HHN
Meine Patenpuschel †

Meine Sternenhamster † : Mausi, Rufus
und die 3 Goldies in den 70er,
die es leider auch nicht so schön hatten damals.


:2dafür

Roli2190

KG-Azubi

  • »Roli2190« ist männlich

Beiträge: 69

Mein Hamster: Noch keiner

Wohnort: Winzendorf

Danksagungen: 25 / 38

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 3. November 2017, 17:21

Vielleicht wäre so ein Aqua besser geeignet, wobei ich mir Gedanken mache, ob es genügend durchlüftet ist: Aquaverbund für Hamster abzugeben in Bielefeld - Schildesche | eBay Kleinanzeigen


Ein Gehege in dieser Art / Bauweise finde ich geeigneter als den Käfig weiter oben oder Rohholzgehege, und sie haben meiner Meinung nach auch ein deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis. Die Luftzirkulation ist bei der Hamsterhaltung kein Problem, solange das Gehege oben durch ein luftdurchlässiges Gitter abgedeckt ist, die Fläche durch Ebenen nicht zu sehr verbaut ist (ich glaube maximal 1/3 von der Grundfläche) sowie das Aquarium nicht viel höher als breit ist. Je nachdem, wie hoch du einstreust bzw das Aquarium hoch ist, kann man entweder einen Deckel bauen, der mit der Oberkante abschließt, oder man entscheidet sich für einen Aufbau, der das ganze etwas höher macht. Hierbei muss man die Fallhöhe je nach Hamsterart beachten (ich glaube maximal 10 cm beim Zwerghamster und 20 cm beim Mittelhamster auf weichem Untergrund, bin mir aber grade nicht ganz sicher ob diese Angaben stimmen).
Nette Grüße
Roli2190 :)