Du bist nicht angemeldet.

M.elli

Mistress of Mustard

  • »M.elli« ist weiblich

Beiträge: 314

Mein Hamster: Zwergenherr Lazar, Hybrid, grey *Okt. 2016

Danksagungen: 324 / 286

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:34

Liebe Danny,

Ich wusst doch, dass dieser ultrasubtile, hauchdezente Fail auf gaaar keinen Fall überhaupt irgendwem auffallen wird


ist mir natürlich auch gar nicht aufgefallen, das muss mein Zukunfts-Ich auf Zeitreise hier getippt haben, das bereits um den kleinen Fail wusste, weil das Zukunfts-Ich des Zukunfts-Ichs (usw. usf.) ja bereits in die Vergangenheit gereist war um den Beitrag zu verfassen, nachdem dessen Zukunfts-Ich selbiges tat und so alle Vergangenheits-Ichs durch deine Reaktion auf den Beitrag der Zukunfs-Ichs informiert wurden, was eigentlich bedeutet du hast uns deinen Fail selbst auf die Nase gebunden! Total verständlich, nä? :oma

hab ich Finrod Felagunds Höhlenreich "Nargothrond" drangebabbt

An der Hausseite ist Tysons Name in Pseudo-Sanskrit verewigt


Also Nargothrond ist mir auch irgendwie sympathischer als Menegroth, muss ich zugeben. Ich bitte hier die Psychologen auf den Plan: was sagt das über meine Traumata aus jüngsten Kindheitserinnerungen aus?
Deine Bäpper sehen fai voll toll aus, wie machst du die? Schwarz drucken auf weiße Bäpper, oder weiß drucken auf schwarze Bäpper (wäre dann nicht so gut lesbar, denk ich mal), oder bestellen, oder ...??? Find das nämlich voll fesch :tussi

...und sein Nachname Yggdrasil ist auf der Innenseite bildlich dargestellt angebracht:


Das ist der Hammer, ein super schön gewähltes Motiv für den Baum! M. M. viiiel zu schade, um es beim "normalen" Blick auf das Gehege nicht zu sehen :love:
Viele Grüße
Melanie mit Zwergenherr Lazar :rollhamster
und Sternchen Emilie
:bye10

Hier geht's zu unseren Abenteuern und
hier zu Lazar's Zuhause

Müffel

Hat keinen Hamstikumsplatz mehr frei

  • »Müffel« ist weiblich

Beiträge: 420

Name im alten Forum: Müffel

Mein Hamster: eine hamstrige Haushaltshelferin

Danksagungen: 254 / 428

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 11:22


Zitat

Zitat von @M.elli:
Nein, nein, das "Vodou" sieht nicht gequetscht aus weil der Name so breit wurde
Ja gell! Ich wusst doch, dass dieser ultrasubtile, hauchdezente Fail auf gaaar keinen Fall überhaupt irgendwem auffallen wird :rofl
Und ich dachte, das sei einfach bloß eine Raum-Zeit-Schrift-Verzerrung, die dem ehemaligen Tungsten-Collider geschuldet ist :gruebel .
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Danny

"Wow! Und da wollen wir wirklich durchfliegen?" (Captain Captenne Capitanöse)

  • »Danny« ist weiblich
  • »Danny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 665

Mein Hamster: Tyson "Baron Samedi" Yggdrasil

Danksagungen: 3577 / 1472

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 14. Oktober 2017, 15:00

Hallöchen,

so, es gibt ca. alle zwei Tage neue Einstiegslöcher hinab in die Tiefstreu - Tyson scheint mir grad gut damit beschäftigt zu sein, sich unterirdisch alles genau anzugucken und nach streng geheimen Plänen sein Untertagereich anzulegen / zu erweitern. Möge seinen Kammernbauten ein langes und störfreies Leben beschert sein (ohne Krieg, Untergang und Überflutung wie bei Tolkiens Menegroth & Nargothrond) :pfeif

Wo der Puschel haust, weiß ich gar nicht - ich hab ihn bisher noch nicht live aufstehen / irgendwo hervorkriechen sehen, aber es sind an der Streuoberfläche Zugangstunnel u.a. unter das Haus, unter die Laufradebene, bei der Korkröhre und links an der Scheibe erkennbar. Eine Ecktoi hab ich bei diesem Hamster jetzt gar nicht erst aufgestellt - bei keinem meiner vorherigen Hamster wurd die benutzt, egal in welcher Hauskammer sie stand, sondern sie wurd nur ignoriert bzw. zugebuddelt. Ich geh davon aus, dass auch Tyson einfach selbst durch Streuumschichten für Hygiene sorgt, was bei seinen Vorgängern immer gut funktioniert hat; oder er entpuppt sich wie die anderen als praktischer Laufradpinkler.

Ganz beliebt sind ebenfalls das Sandbad (welches allein für sich betrachtet goldimäßig eigentlich zu klein ist, aber im Auslauf gibt es als Ausgleich ja wie gesagt ein recht großes) sowie natürlich das Laufrad, in welchem Tysons Teenie-Pfötchen bisher noch ganz elegant-flüssig-geräuscharm ihre Runden trippeln:




Total verständlich, nä?
Ich als gestandener Terminator-Fan und Star Trek-Gucker weiß genau, was du (und alle deine vorherigen / zukünftigen / paralleldimensionalen Ichs) meinst :lern
Deine Bäpper sehen fai voll toll aus, wie machst du die? Schwarz drucken auf weiße Bäpper, oder weiß drucken auf schwarze Bäpper (wäre dann nicht so gut lesbar, denk ich mal), oder bestellen, oder ...???
Also Aufkleber sind das keine - das ist stinknormales weißes Papier, auf das ich die Motive im Copyshop ausdrucken ließ. Zu Hause hab ich sie passgenau zurechtgeschnippelt und mit Holzleim auf das Inventar geklebt. Die Bilder zu Baron Samedi, Nargothrond und Yggdrasil hab ich via Google gefunden; nur Tysons Name an der rechten Hausseite hab ich mit dem Pinta-Bildprogramm am PC selbst erstellt (Samarkan heißt übrigens diese Schriftart).
Das ist der Hammer, ein super schön gewähltes Motiv für den Baum!
Mir hat bei der Google-Bildersuche dieses Motiv mit Odin auf seinem Pferdli und den anderen Mythologie-Anspielungen auch am besten gefallen - ich hatte in der engeren Auswahl noch das hier: a819784669f77acf37e05a470cc3c10f.jpg.
das sei einfach bloß eine Raum-Zeit-Schrift-Verzerrung
Jaja, die Schrift - bekanntermaßen die ultraheikle 4. Dimension, in der die Tachyonen & Co. besonders wild rumflutschen Da kommt selbst der stärkste Edding nicht gegen an... vor allem, wenn man die Versandröhre müde im Bett liegend beschriftet :gacker

LG, Danny
Gehege: Tungstens / Tysons EB im Nagerhüttenstil (150x60x75 cm)
Ex-Hamster 2011-2017: Diesel Tunguska - Caleb Shai-hulud - Tungsten T.K. Maddox †
I believe in everything - nothing is sacred. I believe in nothing - everything is sacred. [Tom Robbins]

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher