Du bist nicht angemeldet.

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich

Beiträge: 201

Mein Hamster: Hera (Goldhamster, wahrscheinlich champagne lh) & Loki (Zwerghamster, camel)

Danksagungen: 111 / 79

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 3. Juni 2017, 15:09

Hey, wie ist denn hier die Lage? Geht es Floriana schon wieder etwas besser?
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Loki, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Home - hamsterhilfe-itzehoes Webseite!

tomi1962

irgendwie noch nicht wieder bereit.

  • »tomi1962« ist männlich

Beiträge: 1 613

Mein Hamster: Ich vermisse meine beiden Ferkelchen noch immer.

Wohnort: Marbach

Beruf: Elektriker

Danksagungen: 903 / 1445

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 3. Juni 2017, 17:02

Hallo
Sie ist nun bei @Freyja: in Urlaubsunterkunft.
Aber die Lage scheint leider ernst zu sein.

Tomi
Stolzer Pate von Chenchen :pfeif
und Lanaya :str

Tief im Herzen Amali bei HHN
Meine Patenpuschel †

Meine Sternenhamster † : Mausi, Rufus
und die 3 Goldies in den 70er,
die es leider auch nicht so schön hatten damals.


:2dafür

Freyja

PS bei Hamster in Not

  • »Freyja« ist weiblich

Beiträge: 533

Mein Hamster: MiHas:
Marty
Minny
Amy

Robo:
Gimly

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1047 / 1284

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 3. Juni 2017, 17:09

Huhu,

ja, sie ist grade bei mir. Sie frisst nach wie vor ganz gut und baut sich ganz fleißig Nestchen, ich denke aber, das liegt vor allem am Schmerzmittel. Heute morgen, als ich Medis gegeben habe, habe ich sie und das Nest angeschaut und da war zumindest kein ganz frisches Blut im Nest - das ist momentan so die Hoffnung, an die wir uns klammern. Die Ärztin hatte nämlich gesagt, wir sollen auf jedenfall dem Antibiotika Zeit geben. Floriana ist eine kleine Kämpferin, aber ein fitter Hamster ist schon etwas anderes.
:sadd
Falls sie weiterhin stark bluten sollte, können wir wahrscheinlich nicht mehr für sie tun, als sie erlösen zu lassen... ;(
Ganz liebe Grüße
Brigggi mit Familie Y :rls


Freiburger Pflegehamster suchen ein neues Zuhause!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freyja« (3. Juni 2017, 17:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (03.06.2017)

Lorena

"§$%&/=?"§$%

Beiträge: 1 956

Danksagungen: 1035 / 75

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 3. Juni 2017, 19:06

Hallo Annia und Freyja,

ich nehme an, sie bekommt Baytril? Ich würde - natürlich in Absprache mit dem TA - in Erwägung ziehen, das AB zu wechseln. Zu oft schon hat Baytril einfach nicht gewirkt. Ich selbst kann leider auch ein Lied davon singen. :hmpf

Zur Überlegung, wann kann sie wieder operiert werden. Auch da stand ich grade erst selbst vor der Frage. Da muss man ein bisschen abwägen, Risiko gegen Nutzen. Ich persönlich würde wahrscheinlich hopp oder topp wählen und es riskieren.

Ich drücke alle erdenklichen Daumen und Pfoten.
Liebe Grüße
Lorena mit Monty Maulwurf, Kunigunde und Yoshi

[Aus 3 mach 1..mein Goldi-Sammelthread] :rls

Für immer im Herzen: Bowser:rls Zelda:rls Kirby:rls Carli:rls Wario:rls Sir Toby:rls Admiral von Schneider:rls Captain Candis:rls Mr. Pommy Pommeroy:rls Miss Sophie:rls Mr. Winnie Winterbottom:rls Janosch:rls Frau Panzerknacker:rls Prinzessin Henriette:rls Cookie:rls Toffee:rls sowie Sheridan:rls

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich

Beiträge: 201

Mein Hamster: Hera (Goldhamster, wahrscheinlich champagne lh) & Loki (Zwerghamster, camel)

Danksagungen: 111 / 79

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 3. Juni 2017, 19:47

Es wäre schade, wenn sie nach dem Kampf, den sie bereits durchgestanden hat, eingeschläfert werden müsste, aber ich verstehe auch, wenn ihr irgendwann die Reserven ausgehen. Man weiß ja leider nicht, wie alt sie ist. Möglicherweise ist sie schon eine "Omi" und geht innerlich langsam auf.
Ich denke trotzdem weiter an sie und drücke die Daumen.
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Loki, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Home - hamsterhilfe-itzehoes Webseite!

Freyja

PS bei Hamster in Not

  • »Freyja« ist weiblich

Beiträge: 533

Mein Hamster: MiHas:
Marty
Minny
Amy

Robo:
Gimly

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1047 / 1284

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 4. Juni 2017, 10:12

Huhu,

die guten Nachrichten vorneweg: Heute wieder kein frisches Blut :hurra Das Nestchen war heute morgen ganz sauber :---

ich nehme an, sie bekommt Baytril? Ich würde - natürlich in Absprache mit dem TA - in Erwägung ziehen, das AB zu wechseln. Zu oft schon hat Baytril einfach nicht gewirkt. Ich selbst kann leider auch ein Lied davon singen. :hmpf

Ja, sie bekommt Baytril. Aber jetzt ja noch nicht lange, als die Ärztin meinte, wir sollen dem noch Zeit lassen, hatte sie noch keine 24h die erste AB-Gabe hinter sich. Und jetzt kommt ja grade kein Blut. Also hoffen wir das Beste!

Es wäre schade, wenn sie nach dem Kampf, den sie bereits durchgestanden hat, eingeschläfert werden müsste

Ja, das finde ich auch. Aber Floriana ist eine kleine Baustelle mit vielen Problemen und ich glaube, dass kein Ende vom Kampf in Sicht ist.
Aber so lange sie nicht blutet und frisst, freue ich mich. :dance

Ich hab mal Bildchen gemacht.

Hier sieht man die schöne Naht von der OP und ihre schiefe Füßchenstellung, die sie seit der OP hat.


Hier sieht man ihren dicken Hinterleb beim Sitzen.



Und ihr Auge, das meistens halb zu ist - sie guckt aber süß, oder?


Die Medis nimmt sie ganz tapfer :)
Ganz liebe Grüße
Brigggi mit Familie Y :rls


Freiburger Pflegehamster suchen ein neues Zuhause!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (04.06.2017), Terrahamster (04.06.2017), Leseratte (04.06.2017), Leylin (07.06.2017)

CyMaRe

Hamstermama <3

Beiträge: 27

Mein Hamster: Emily "Emmy" -Teddyhamster
Remus - Goldhamster
Bran - Goldhamster
Mari - Hybrid
RBL
Cain - Goldhamster

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 26 / 49

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:30

Hallo,

HImmel sie ist wirklich eine unglaublich hübsche Maus, die Floriana! :rls Sie erinnert mich so sehr optisch an meinen kleinen Cain, dass es unfassbar ist... :---
Ich drücke dem kämpferisch Flauschepopo weiterhin die Daumen!

Kann die Kleine noch eine Patin gebrauchen? :hb
Liebe Grüße

Cynthia mit Emmy, Remus, Bran & Mari:familie

Unsere Geschichten: CyMaRe´s Hamsternasen

:wolke Goldi Cain, Katzen Micky & Felix, Stina & Mieze, Meerlis Nina, Graunase, Schwarznase, Pinki, Pünktchen & Piepschen, Kaninchen Torben, Sterni, Cindy & Knicki :mwolke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freyja (04.06.2017)

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich

Beiträge: 201

Mein Hamster: Hera (Goldhamster, wahrscheinlich champagne lh) & Loki (Zwerghamster, camel)

Danksagungen: 111 / 79

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:35

Huhu,

die guten Nachrichten vorneweg: Heute wieder kein frisches Blut :hurra Das Nestchen war heute morgen ganz sauber :---
Super! :hurra
So darf es gerne weitergehen :jep
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Loki, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Home - hamsterhilfe-itzehoes Webseite!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freyja (04.06.2017)

Little Emily

Auf der Suche nach neuen Wegen.

  • »Little Emily« ist weiblich

Beiträge: 2 365

Name im alten Forum: Little Emily

Mein Hamster: 2 Zwerge
und viele Sternenhamster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 637 / 326

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 6. Juni 2017, 21:18

Huhu

Ohje, sie sieht schon sehr malad aus.

Ich weiß nicht, ob es so toll ist, wenn nichts mehr läuft. Entweder hat es wirklich aufgehört zu bluten oder es hat sich Eiter gebildet, der zäh ist und verstopft oder es hat sich verkapselt.
Mir ist generell immer lieber, es kommt raus.

Wurden Entzündungszellen im Blut gefunden? Wurde ein Abstrich gemacht? Was sagt das Ultraschallbild?

Wenn man einschläfern in Erwägung zieht, dann kann man auch die O.P. wagen. Da gibts immerhin noch die Option aufzuwachen.
Es Grüßt Eva mit den Zwergen Conny, Herr Meier, dem Goldi Marius und den Kaninchen Emma und Herbert :familie :familie

:familie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freyja (08.06.2017)

Freyja

PS bei Hamster in Not

  • »Freyja« ist weiblich

Beiträge: 533

Mein Hamster: MiHas:
Marty
Minny
Amy

Robo:
Gimly

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1047 / 1284

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 8. Juni 2017, 10:49

Huhu,
ich hoffe, ich sage das jetzt richtig, denn bei dem TA-Besuch war ich nicht dabei.
Es wurde kein Ultraschallbild gemacht oder ein Abstrich genommen, sie wurde eine Weile davor (bei der letzten OP) halt geröngt. Sie wurde nur abgetastet und irgendwie wurde klar gemacht, dass es nicht an der Blase liegen kann (weiß leider nicht mehr genau, wie) :hmm
Sie war dann über Nacht in der Tierklinik und wurde beobachtet und dann am morgen mit dem AB und Schmerzmittel entlassen.

Blut kam allerdings keins mehr bei ihr, soweit ich das gesehen habe. Zu ihrem Zustand kann ich aber nicht so viel sagen, weil der im Gesamtpaket schon nicht so toll ist. :S Aber zumindest frisst sie, geht brav auf ihre Pinkelecke und wackelt im Gehege rum. Also zumindest scheint es nicht schlechter zu werden, aber sie bekommt ja auch starkes Schmerzmittel.

Was die OP angeht denke ich ähnlich.
Ganz liebe Grüße
Brigggi mit Familie Y :rls


Freiburger Pflegehamster suchen ein neues Zuhause!

Little Emily

Auf der Suche nach neuen Wegen.

  • »Little Emily« ist weiblich

Beiträge: 2 365

Name im alten Forum: Little Emily

Mein Hamster: 2 Zwerge
und viele Sternenhamster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Lehrerin

Danksagungen: 637 / 326

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 10. Juni 2017, 21:52

Huhu

Wie ist die Lage? Ich würde mal zeitnah einen Schallkopf draufhalten lassen. So ist es reine Spekulation. Möglich wäre nämlich auch eine geplatzte Zyste.
Es Grüßt Eva mit den Zwergen Conny, Herr Meier, dem Goldi Marius und den Kaninchen Emma und Herbert :familie :familie

:familie

Freyja

PS bei Hamster in Not

  • »Freyja« ist weiblich

Beiträge: 533

Mein Hamster: MiHas:
Marty
Minny
Amy

Robo:
Gimly

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1047 / 1284

  • Private Nachricht senden

52

Samstag, 10. Juni 2017, 22:56

Huhu,

wir haben am Dienstag abend einen Tierarzttermin, da hoffe ich, dass wir mehr rausbekommen. Er soll auf jedenfall mal gucken, was er zu ner OP meint. Ich halte euch dann auf dem Laufenden. :jep

geplatzte Zyste.

An sowas hab ich auch schon gedacht, weil die Blutung so plötzlich und stark war, aber dann auch wieder sofort weg.. :hmm
Naja, hoffen wir, wir kriegen mehr raus am Dienstag. :)

Sonst war Flori heute verhältnismäßig fit und viel draußen. ^^ Trotzdem sind ihre Öhrchen angelegt :S
Ganz liebe Grüße
Brigggi mit Familie Y :rls


Freiburger Pflegehamster suchen ein neues Zuhause!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomi1962 (11.06.2017)

Annia

Es ist was faul im Nagarium

  • »Annia« ist weiblich
  • »Annia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 302

Mein Hamster: Hamlet (04.01.16)
Pablito (04.08.15)

Ophelia (25.02.16-10.01.17)
Kirby (Nov. 15-10.02.17)
Floriana (???-13.06.17)

Wohnort: Lörrach

Beruf: Bio/Englisch/NWT

Danksagungen: 256 / 342

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:42

:hmpf

Hallo ihr lieben,

Da briggi noch beim Tierarzt oder unterwegs ist, überbringe ich nun die schlechten Nachrichten.

Floriana wurde heute eingeschläfert.

Der Ultraschall hat eine extrem vergrößerte Leber zum Vorschein gebracht, die ihre Birnenform hervorgerufen hat.

Mit allen Schmerzmitteln und Antibiotika schadet man der Leber nur weiter. Woher das Blut kam bleibt glaube ich unbekannt.

Nach allem Kampf konnte ihr einfach nicht geholfen werden. Die seit dem Bluten angelegten öhrchen und ihre allgemeine abgeschlagenheit kamen dazu. Nach anraten der TÄ und Überlegung von briggi und mir haben wir entschieden sie gehen zu lassen.
Es scheint als hätte flori selbst schon aufgegeben. Sie nur am Leben zu erhalten um uns das schlechte Gewissen der Entscheidung zu nehmen kam nicht in Frage.

Run free hübsche Maus. :hmpf
LG Annia, Hamlet, Pablito und Sternenhamster Ophelia, Kirby & Floriana :love:

Leseratte

Pflegestelle CH

  • »Leseratte« ist weiblich

Beiträge: 200

Mein Hamster: Cappuccino - Roboline
Maru - Zwerghamster

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 233 / 338

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 13. Juni 2017, 20:12

Hallo Annia + Briggi

Das tut mir so leid. :'( Ihr habt so um die kleine süsse Maus gekämpft und sie hätte es wirklich verdient gehabt, dass sie endlich gesund wird.

Danke, dass du sie da rausgeholt hast und dass sie bei dir bleiben und kurz ins artgerechte Hamsterleben hineinschnuppern durfte.

Ich bin auch richtig traurig. :'(

Komm gut im Mehlwürmchenland an kleine süsse Flo.
Liebe Grüsse von Mätti und Robo Cappuccino & Zwerghamster Maru :wub

-

Unvergessen für immer im <3 : Murphy & Annabelle

Terrahamster

KG aus Leidenschaft

  • »Terrahamster« ist weiblich

Beiträge: 201

Mein Hamster: Hera (Goldhamster, wahrscheinlich champagne lh) & Loki (Zwerghamster, camel)

Danksagungen: 111 / 79

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 13. Juni 2017, 20:54

Oh nein :cry
Ich habe so auf ein gutes Ende gehofft, aber manchmal soll es einfach nicht sein. :-( Komm gut im Regenbogenland an, Floriana!

@Annia und @Freyja: Danke, dass ihr Floriana bei euch aufgenommen und nach bestem Wissen und Gewissen versorgt habt! Ihr habt der Kleinen in ihrem letzten Lebensmonat ein richtiges Hamsterleben ermöglicht und sie mit dem Respekt behandelt, der ihr in ihrem früheren Zuhause offenbar verwehrt worden war.
----------------------------------------------------------------
LG von mir und meinen tierischen Mitbewohnern Hera, Loki, Dodger und Frodo

Meine Info- und Vermittlungsseite: Home - hamsterhilfe-itzehoes Webseite!

Freyja

PS bei Hamster in Not

  • »Freyja« ist weiblich

Beiträge: 533

Mein Hamster: MiHas:
Marty
Minny
Amy

Robo:
Gimly

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1047 / 1284

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 13. Juni 2017, 21:25

Huhu,

:sadd
Es war auf jedenfall die richtige Entscheidung. Sie hat die Behandlung ziemlich apathisch über sich ergehen lassen und, wie die Ärztin es ausgedrückt hatte: Sie ist robust, aber Lebensfreude war das keine mehr.
Es war auch kein abgegrenzter Tumor, die gesamte Leber war riesig (so riesig, wie ihr Bauch eben war).
Demnach war die Entscheidung, so traurig sie auch war, keine schwere.
:sadd
Morgen wird sie dann im Sarg von @tomi1962: beerdigt. :knirsch

Kleine Kämpferin.. komm gut oben an. :bye10
Ganz liebe Grüße
Brigggi mit Familie Y :rls


Freiburger Pflegehamster suchen ein neues Zuhause!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leseratte (13.06.2017), tomi1962 (14.06.2017), CyMaRe (15.06.2017), Eulenohr (17.06.2017), Leylin (22.06.2017)