Du bist nicht angemeldet.

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:46

Danke für die zahlreichen Links - ich werde sie mir bei Gelegenheit alle durchlesen.

Und ja - ich habe Moritz aus dem Zoohandel gekauft.

Ich zeige euch mal ein Foto von unserem Stinkeling :-)
Weitere Fotos morgen :-)
»Julz« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20170503-WA0012.jpg
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julz« (3. Mai 2017, 23:01)


Danny

can say "Fesserlippenchip / Chalkwitheringlicktacklefeff Foundation" in under 11 minutes.

  • »Danny« ist weiblich

Beiträge: 4 382

Mein Hamster: Tungsten T.K. Maddox (MiHa w)
Caleb Shai-hulud (†)
Diesel Tunguska (†)

Danksagungen: 3416 / 1408

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:05

Huhu,

yo, ein süßes Kerlchen - und ein Goldhamser isses schonmal, check; nur in seine Öhrchen muss der Kleine noch etwas reinwachsen ^^

Die beiden Lecksteine würd ich wie weiter oben bereits erwähnt wirklich baldmöglichst rausnehmen, falls das noch nicht geschehen ist.

LG, Danny
Hamster: Tungsten T.K. Maddox - eine Glühfaden-Saga
Gehege: Tungstens EB im Nagerhüttenstil (150x60x75 cm)
I believe in everything - nothing is sacred. I believe in nothing - everything is sacred. [Tom Robbins]

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 4. Mai 2017, 07:48

Guten Morgen,

werde das heute alles ändern und das Gehege bisschen tauglicher machen.
Der Gute hat gestern Nacht wieder vollgas gegeben. :-)

Hab noch immer ein Terrarium-Angebot mit den Schiebetüren.
Weiß halt nicht wie leicht es ist diese zu entfernen.

Anbei noch zwei Fotos von ihm und eines von dem eventuell neuen Terra. Ich hoffe ihr könnt das beurteilen, bzw interessiert es mich sehr was ihr dazu sagt.
Würde es um 70 Euro bekommen.

@Julz: Huhu, ich musste leider das Terrafoto im Anhang entfernen (Feedback hast du ja grad schon bekommen), da es gegen das Urheberrecht verstößt - Fremdfotos bitte nur verlinken, nicht hier sichtbar einbinden / anhängen, siehe dazu 3) hier: Erinnerung an Forenregeln: Doppelaccount, Abschiedsgruß, Urheberrecht [& Fotogröße / Schiebeposts]) - LG Danny :hand
»Julz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20170504-WA0001.jpg
  • IMG-20170504-WA0002.jpg
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julz« (4. Mai 2017, 08:11)


M.elli

Mistress of Mustard

  • »M.elli« ist weiblich

Beiträge: 238

Mein Hamster: MiHaDame Emilie, Teddy, cinnamon banded *Juni 2016
Zwergenherr Lazar, Hybrid, grey *Okt. 2016

Danksagungen: 252 / 170

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:06

Weiß halt nicht wie leicht es ist diese zu entfernen.



Hey :winke

Dazu kann ich dir leider nichts sagen, hatte nie ein Terrarium mit Schiebetüren, möchte dich aber ermutigen: das haben schon soooo viele hier im Forum geschafft, dass du es sicher auch hin bekommst. War vor dem Eigenbau auch total unsicher, ob das wohl was werden wird, und siehe da: steht wie 'ne 1 ;)

Außerdem einfach Fragen, wenn was nicht klappt wie es soll, und Fotos machen. Die terrarienkundigen Leute hier helfen dann ganz sicher. Und es gibt schließlich immer ein erstes Mal für alles =)
Viele Grüße
Melanie mit Zimtschnecke Emilie und Zwergenherr Lazar
:rollhamster


Hier geht's zu unseren Abenteuern
hier zu Emilie's Reich &
hier zu Lazar's Zuhause

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:13

Hallo :-) danke - super wenn man hier so gut aufgehoben ist :-)

Hab mal ein Foto rein gestellt zum beurteilen :-)
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 8 616

Mein Hamster: Emmi - Hybride (W)
Lea - Goldhamster (W)
Patenhamsterchen: Amy

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben

Und Patenhamsterchen: Emma

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4014 / 418

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:14

Kurz weil am Handy: Die oberen Führungsschienen sind tiefer als die Unteren. Heißt man muss einfach nur die Scheiben nach oben heben und kann sie dann unten rausheben und nach vorne rauskippen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Selene« (4. Mai 2017, 08:20)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny (04.05.2017)

Danny

can say "Fesserlippenchip / Chalkwitheringlicktacklefeff Foundation" in under 11 minutes.

  • »Danny« ist weiblich

Beiträge: 4 382

Mein Hamster: Tungsten T.K. Maddox (MiHa w)
Caleb Shai-hulud (†)
Diesel Tunguska (†)

Danksagungen: 3416 / 1408

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 4. Mai 2017, 09:48

Huhu,

das wär ja super, wenn es mit dem Terra klappt - toitoitoi :jep Du wirst dich v.a. über den praktischeren Zugriff von oben freuen - ich kann mich noch an diese winzigen Klapptüren von meinen ersten beiden Gitterkäfigen erinnern, die ich & meine Handgelenke echt nicht vermissen :chen
werde das heute alles ändern und das Gehege bisschen tauglicher machen. Der Gute hat gestern Nacht wieder vollgas gegeben.
Yup, am besten machst du das natürlich, wenn Moritz wach ist - setz ihn dann einfach vorübergehend in den Auslauf / in die Transportbox.

Hast du denn noch Einstreu rumliegen bzw. könntest heute schnell noch Nachschub besorgen? Wenn du die Glaswanne komplett bis an den Rand mit Streu einfüllst, dann entschärfst du so nämlich etwas diese Fallhöhen. So würde auch die unterste Rampe etwas flacher auf der Streu aufliegen und nicht so steil nach unten / oben führen. Eventuell könntest du auch die beiden Holzzwischenebenen etwas niedriger / näher zusammen ins Gitter einhängen, sodass Moritz nicht ganz so tief stürzen würd, falls er mal frei von einer Ebene hopst (Hamster können Tiefen leider schlecht wahrnehmen - und sie wählen auch nicht immer die vom Menschen vorgesehenen Laufwege :auge ). Falls er mal am Gitter / an der Decke hangelt und sich fallen lässt, würd mehr Einstreu ebenfalls ein wenig helfen.

Das Sandbad links müsstest du dann mit mehr Einstreu auf etwas stützen, damit es nicht in der Streu versinkt. Mit mehr Einstreu hätte Moritz im Gehege jetzt für die Übergangsphase auch weniger ungenutzte freie Luft und mehr Volumen zum Bewegen - in tieferer Streu kann er besser buddeln und v.a. mittig / rechts auch besser geschützt Schlafnest / Futterbunker anlegen, was für sein Sicherheitsgefühl wichtig ist.

LG Danny
Hamster: Tungsten T.K. Maddox - eine Glühfaden-Saga
Gehege: Tungstens EB im Nagerhüttenstil (150x60x75 cm)
I believe in everything - nothing is sacred. I believe in nothing - everything is sacred. [Tom Robbins]

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:09

Danke!

Ich hab schon überlegt wie ich das mit dem Auslauf mache - wollte ihn nicht eigentlich noch ne Weile in Ruhe lassen.
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

fridolin

Schüler

  • »fridolin« ist weiblich

Beiträge: 29

Mein Hamster: Lucifer (Campell - Hybrid schwarz)
Murphy (Campell - Hybrid opal)
Opa Heinz (Dsungarischer Zwerghamster Hybrid agouti - Ruhe in Frieden nach 2Jahren 8 Monaten

Wohnort: Wendland

Danksagungen: 6 / 5

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 4. Mai 2017, 13:25

Hallo,

Ich hab schon überlegt wie ich das mit dem Auslauf mache - wollte ihn nicht eigentlich noch ne Weile in Ruhe lassen.
Erstmal ein schickes artgerechtes Zuhause einrichten und dann machst du extra Thread auf, bezüglich deiner Fragen zum Thema Auslauf. Sonst geht das hier alles ein wenig durcheinander oder unter deine Frage dazu.

Gruss Tine
Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muß oder unter die Räder gerät.

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 4. Mai 2017, 18:44

Werd mir in den nächsten Tagen das Terrarium mit 120x50x50 anschauen und vielleicht auch gleich mitnehmen :-)

Muss euch nur kurz eine lustige Geschichte erzählen:
Mein Freund hatte gestern Abend im Wohnzimmer geschlafen. Als ich in der Früh aufgestanden bin und ins Wohnzimmer war er weg. Ich guckte wo er denn is, bis ich ihn im Zimmer meiner Tochter gefunden habe. Schlafend.
Als ich ihn aufgeweckt hab, stapfte er zur Kaffeemaschine, ging erstml eine rauchen und meinte nur im Vorbeigehen: "Der Kerl ist irre"

Im Endeffek hatte er sehr lange versucht im Wohzimmer einzuschlafen (Töchterchen war bei mir im Bett), doch Moritz dürfte sehr lang im Rad und im ganzen Gehege unterwegs gewesen sein. :gacker

Zusätzlich möchte ich euch noch etwas zeigen. Ich wollteja heute die Einstreu erhöhn bzw. das Rad von der Etage runterstellen.
Da ist mir das aufgefallen:

Da hat er sich doch glatt einen Gang gegraben.
Er geht unterm Häusschen raus - nach vor und dann nach links. Genau unter den umgedrehten Keramiktopf.
Will ihm da jetzt auch keinen Fall was kaputt machen :rls
»Julz« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2017050418470600.jpg
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julz« (4. Mai 2017, 18:57)


fridolin

Schüler

  • »fridolin« ist weiblich

Beiträge: 29

Mein Hamster: Lucifer (Campell - Hybrid schwarz)
Murphy (Campell - Hybrid opal)
Opa Heinz (Dsungarischer Zwerghamster Hybrid agouti - Ruhe in Frieden nach 2Jahren 8 Monaten

Wohnort: Wendland

Danksagungen: 6 / 5

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 4. Mai 2017, 19:18

Hallo,
Werd mir in den nächsten Tagen das Terrarium mit 120x50x50 anschauen und vielleicht auch gleich mitnehmen :-)

50 cm Höhe wird knapp für Goldhamster , wegen Streuhöhe und artgerechten Laufrad von 27 cm / 30 cm.
Er geht unterm Häusschen raus - nach vor und dann nach links. Genau unter den umgedrehten Keramiktopf.
Du solltest schauen, das der Napf gegen untrbuddeln geschützt ist.

Gruss Tine
Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muß oder unter die Räder gerät.

Danny

can say "Fesserlippenchip / Chalkwitheringlicktacklefeff Foundation" in under 11 minutes.

  • »Danny« ist weiblich

Beiträge: 4 382

Mein Hamster: Tungsten T.K. Maddox (MiHa w)
Caleb Shai-hulud (†)
Diesel Tunguska (†)

Danksagungen: 3416 / 1408

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 5. Mai 2017, 01:27

Hallöchen,

mach in Sachen Auslauf, wenn es dazu nähere Fragen wie Ort / Einrichtung gibt, bitte wirklich in der dafür vorgesehenen Rubrik einen Extrathread auf - sonst wird's im hiesigen Thread dann wirklich zu sehr OT :yaya
doch Moritz dürfte sehr lang im Rad und im ganzen Gehege unterwegs gewesen sein.
Tja, Hamster selbst sind zwar überwiegend geräuschlos, aber das Radeln, Buddeln, Körnerknabbern, Rumasseln & Co. kommt eben gerade in der Nachtstille schonmal auf ein paar Dezibel; und die Plüschviecher sind halt nunmal nachtaktiv :auge Wenn Moritz ein größeres Gehege hat, in dem er sich vielfältiger und großflächiger auslasten kann; wenn er dann auch erstmal richtig zur Ruhe gekommen ist und sich soweit eingewöhnt hat; und wenn er dann auch abwechslungsreichen Auslauf zum Ausgleich vom Gehegealltag bekommt - dann wird sich das Rumgewatze vielleicht auch wieder etwas relativieren. Dass sehr viel geradelt wird, ist gar nicht untypisch - gerade frisch eingezogene und noch recht junge Hamster brauchen das oft einfach zum Stressabbau.
Da hat er sich doch glatt einen Gang gegraben.
Yup, sowas tun Hamster ^^ Ich glaub, Moritz wird bestimmt toll von viel Einstreu profitieren. Momentan hast du ja Hanfstreu, wenn ich das richtig erkenn? Das hatte ich früher ebenfalls, aber es hat leider zwei entscheidende Nachteile: Erstens ist es verhältnismäßig teuer, zweitens erlaubt es nur schlecht bis kaum sinnvolles Graben, denn von der Struktur her halten Gänge / Nester darin kaum. Wie bereits erwähnt ist Allspan Classic da sehr empfehlenswert - das ist vom Preis- / Leistungsverhältnis super, ist besonders staubarm (da es eigentlich als Bojenstreu für Allergikerpferde konzipiert ist) und lässt sich super zum haltbaren Buddeln und Tunnelgraben verwenden, wenn man es beim Einstreuen ordentlich festpresst. (Sorry, falls das alles schonmal irgendwo hier geschrieben wurd - aber lieber doppelt als gar nicht erwähnt :pfeif)

Die Streumenge, die du benötigen würdest, könnt bespielsweise so aussehen:
a) Gehege 120x50cm, ~25cm eingestreut: 12dm x 5dm x 2,5dm x 2 = 300l
b) Gehege 150x50cm, ~30cm eingestreut: 15dm x 5dm x 3dm x 2 = 450l

>> Dazu passt dann ein 24kg-Ballen Allspan mit 550l, so hast du auch noch was zum später Nachfüllen übrig - bestellen kann man das z.B. hier http://horsedream.taxi-heiss.de/index.ph…emart&Itemid=63 oder hier http://www.pferdefuttershop.de/index.php…reu&art=02100GS.

Das hört sich vielleicht erstmal nach viel an (und sieht auch nach viel aus ^^) - aber diese Einstreu ist im Regelfall ja nur eine einmalige Anschaffung, da sie ja für ein ganzes Hamsterleben gedacht ist, denn man sollte die Streu aufgrund der zur Orientierung wichtigen Duftmarkierungen und des für den Hamster großen Reinigungsstresses nie entfernen / austauschen. Ausnahmen wären hierbei natürlich verschmutzte / bepieselte Ecken, die man entfernt und wieder mit sauberer Streu auffüllt, sowie eventuell nötige Komplettreinigungen im Fall von ansteckenden Krankheiten / Parasiten / nach dem Tod des Hamsters).

Übrigens, falls du das noch nicht entdeckt hast - es gibt hier im Forum die Rubrik Suche / biete Hamsterzubehör, in der man gebrauchte Hamsterartikel teils recht günstig finden kann.

LG, Danny
Hamster: Tungsten T.K. Maddox - eine Glühfaden-Saga
Gehege: Tungstens EB im Nagerhüttenstil (150x60x75 cm)
I believe in everything - nothing is sacred. I believe in nothing - everything is sacred. [Tom Robbins]

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 5. Mai 2017, 10:01

Nur kurze Frage - grad beim Doc.

Terrarium 120x50x60.
Würden die Maße auch passen?

Ich würde es ja umklappen. Heißt, es wäre dann 50hoch und 60breit.
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Danny

can say "Fesserlippenchip / Chalkwitheringlicktacklefeff Foundation" in under 11 minutes.

  • »Danny« ist weiblich

Beiträge: 4 382

Mein Hamster: Tungsten T.K. Maddox (MiHa w)
Caleb Shai-hulud (†)
Diesel Tunguska (†)

Danksagungen: 3416 / 1408

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 5. Mai 2017, 10:08

Huhu,

yup, wenn es durchs Umlegen wie ein Aqua oben offen ist, passt's - und 120x60cm gibt dir 'ne ordentliche Grundfläche deutlich über Mindestmaß :jep


LG Danny
Hamster: Tungsten T.K. Maddox - eine Glühfaden-Saga
Gehege: Tungstens EB im Nagerhüttenstil (150x60x75 cm)
I believe in everything - nothing is sacred. I believe in nothing - everything is sacred. [Tom Robbins]

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 5. Mai 2017, 12:58

Es hat die beiden Schiebetüren vorne.
Ist 60 hoch und 50 tief.Müsst ich also nur umlegen.

Sie hatten Bartagamen - die Innenausstattung auf der Rückwand wurde mit Silikon reingeklebt .. Kann man das problemlos irgendwie abmachen?

Darf ich den Willhaben-Link hier reinstellen?

Edit: falls man optisch dann noch was sieht oder es Kratzer hat isses ja nicht so schlimm .. Wird ja dann quasi der Boden 8o
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Julz« (5. Mai 2017, 14:03)


Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 8 616

Mein Hamster: Emmi - Hybride (W)
Lea - Goldhamster (W)
Patenhamsterchen: Amy

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben

Und Patenhamsterchen: Emma

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4014 / 418

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 5. Mai 2017, 18:36

Darf ich den Willhaben-Link hier reinstellen?
Ja, darfst du das. Ist ja nichts irgendwie verbotenes. Man darf nur aufgrund des Urheberrechts nicht einfach Bilder aus solchen Anzeigen hier reinsetzen, die Anzeigen selbst kann man natürlich verlinken. Dann kann man vielleicht auch eher was zu der Rückwand-Deko und der Entfernbarkeit selbiger sagen.

Letztlich wird man mit gewissem Aufwand und Gewaltanwendung immer alles irgendwie entfernt bekommen. :D

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 8. Mai 2017, 21:14

Schönen guten Abend meine Lieben,

ich hab mir jetzt ein Terrarium gekauft. 120x50x50 sinds geworden.

Im Vergleich zum jetzigen Käfig ist das tatsächlich ein riesen Unterschied.
Ich werd mich hier jetzt mal durchlesen und Ideen holen. :panik
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Danny

can say "Fesserlippenchip / Chalkwitheringlicktacklefeff Foundation" in under 11 minutes.

  • »Danny« ist weiblich

Beiträge: 4 382

Mein Hamster: Tungsten T.K. Maddox (MiHa w)
Caleb Shai-hulud (†)
Diesel Tunguska (†)

Danksagungen: 3416 / 1408

  • Private Nachricht senden

58

Montag, 8. Mai 2017, 22:36

Hallöchen,

schön, dass du nun so zeitnah ein ordentlich großes Gehege gefunden hast - dir wird das Einrichten mit fast doppelt so viel Fläche wie im jetzigen Nagarium bestimmt auch Spaß machen. Wenn dann mit geeignetem Laufrad, goldigerechtem Häuschen, mehr Streu, mehr Verstecken, Unterbuddelungsschutz etc. alles bezugsbereit steht, wird sich sicher auch Moritz über den Platzzugewinn im Terra freuen.
Ich werd mich hier jetzt mal durchlesen und Ideen holen. :panik
Toitoitoi - und nur keine Panik; meld dich ruhig, wenn was unklar ist oder du Links / eigene Bilder zeigen magst.

Letztlich wird man mit gewissem Aufwand und Gewaltanwendung immer alles irgendwie entfernt bekommen. :D
Dito - das lehrt uns schon diese Mutter aller epischen Fernsehfights: https://www.youtube.com/watch?v=4SK0cUNMnMM :rofl

LG, Danny
Hamster: Tungsten T.K. Maddox - eine Glühfaden-Saga
Gehege: Tungstens EB im Nagerhüttenstil (150x60x75 cm)
I believe in everything - nothing is sacred. I believe in nothing - everything is sacred. [Tom Robbins]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M.elli (09.05.2017)

Selene

NEIN! Nicht SelenA... *schrei*

  • »Selene« ist weiblich

Beiträge: 8 616

Mein Hamster: Emmi - Hybride (W)
Lea - Goldhamster (W)
Patenhamsterchen: Amy

Sternchen Monkey + Krümeli + Raja + Ben

Und Patenhamsterchen: Emma

Wohnort: Regensburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4014 / 418

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 9. Mai 2017, 16:47

Ich werd mich hier jetzt mal durchlesen und Ideen holen.
Ich weiß es jetzt grade nicht mehr auswändig ob irgendwer dir die Links schon gegeben hatte, falls doppelt ignorier sie einfach. :zwinker
Da wär zum Einen mal meine "Zusammenfassung", bei der findest du hinter vielen Begriffen auch Links die dann zu Threads oder Seiten mit weiteren Infos führen hinterlegt: Stichpunkt-Liste mit Basis-Tipps für den Einstieg - Haltungsideen
Und zum Anderen verlinke ich immer gerne diese Threads als Beispiele für sehr abwechslungsreich eingerichtete Mittelhamstergehege:
[Eigenbau] 140x78x70 Eigenbau für Goldhamster Rolex
[Eigenbau] 150x120x60cm Eigenbau neu gebaut
[Eigenbau] Peet´s und Murmel´s Zuhause auf jeweils 230x55 cm Grundfläche
Und ein tolles Beispiel für unterirdische Strukturen:
[Aquarium] Fressraupengehege 2.0 180x70x60cm Mittelhamster

Ich denke da hast du eine ganze Menge Input aus dem du dir Anregungen holen kannst. Am besten bei Gehegevorstellungen auch immer die Anregungen dazu lesen, schauen wie sich die Gehege mit der Zeit verändert haben. Bei mir ist es z.B. auch so, dass ich oft noch nach einiger Zeit aktualisierte Fotos gepostet habe, weil ich z.B. mal wieder bei meinen Eltern war und Äste vom Korkenzieherhasel mitgenommen hatte. Sowas verändert eine Gehege gleich nochmal ganz deutlich.

Julz

Schüler

  • »Julz« ist weiblich
  • »Julz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Mein Hamster: Goldhamster männlich weiß - Moritz :-)

Beruf: Angestellte

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 16. Mai 2017, 14:27

Hallo mein Lieben!

Gehege muss noch wart - hab gerade eine neue Küche bekommen - da ist jede Menge Arbeit.

Ich zeige euch mal ein Foto. Hab momentan einfach alles mal ins Terra reingestellt, Brücken etc kommen noch - die liegen irgendwo rum.

Die Holzleiste hinten am Wandteil kommt noch ein Stückchen weiter rauf und wird rechts bis nach vorne weiterergänzt. Links nicht - da kommt nur ein kleines Brücken und das Sandbad.

edit: Das Laufrad macht mir noch ein bisschen Sorgen. Wäre es theoretisch möglich dieses auf das MKH zu stellen? Muss es zwar wenn ich den Deckel öffnen will immer hochheben - aber das ist ja nicht wirklich Mehraufwand.
»Julz« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2017051614252300.jpg
Liebe Grüße,
Julia mit Hamsterlein Moritz :rls

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julz« (16. Mai 2017, 15:00)