Du bist nicht angemeldet.

Minija

wissbegierige Hamstermutti

  • »Minija« ist weiblich
  • »Minija« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Mein Hamster: ein Dsungaren-Mädchen namens Pepples.
Jetzt ca. 4 Wochen alt.
Seit heute auch Goldhamsterbesitzerin
Diego ist 10 Wochen alt

Beruf: Arzthelferin

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Juni 2011, 23:05

Erste vorsichtige Erkundung

HI,
da vor etwa 5 std. meine Dsungarin bei uns eingezogen ist, wollte ich mal berichten wie
sie sich so macht.
Als sie aus der Transportbox krabbelte erkundete sie für ein paar min. noch ihr neues Reich aber
schon nach kurzer Zeit pennte sie erschöpft in einer Korkröhre ein.
Ihr kleiner HIntern hing dabei aus einem der seitenlöcher *lach* :gacker
Nach einem kleinen Nickerchen ging dann die Erkundung weiter und sie entdeckte das riesige Häuschen (5 Kammern).
Dort ging das pofen dann weiter.
Mittlerweile flitzt sie schon ordentlich durch ihr neues Heim und ich könnte mich ärgern das ihr Rad erst morgen kommt.
Habe das Gefühl das sie ordentlich was nachzuholen hat.
Ihr Geburtshaus war nämlich nur 60x30 und sie hatte es nicht für sich alleine !!!
Von Angst keine Spur. Zumindest erschreckt sie sich nicht wenn ich mich vor dem Terra plaziere.
Ganz schön moppelig die Kleine. Aber da eine Schale voll Sonnenblumenkerne im alten Heim stand, denke ich mal das das
daran liegt. Zumindest habe ich gelesen das sie das nur alle 3 Tage mal kriegen sollen, oder ?
So, bin gespannt wie morgen das Terrarium aussieht. Wirklich buddeln habe ich sie noch nicht gesehen.
Geh dann auch mal pofen.
LG
Minija

Phoenixasche

Hamsterrennwagenentwicklungsingenieur

  • »Phoenixasche« ist männlich

Beiträge: 29

Name im alten Forum: Phoenix-Asche

Mein Hamster: Zur Zeit hamsterlos.
Sunnie († 10.07.2009) und
Daisy (*15.02.2009 † 24.10.2011)
im Herzen.

Wohnort: Esch aus der schönen Eifel

Beruf: Buchschubser

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juli 2011, 09:04

Hallo und schönen guten Morgen Minija,

das ist ja schön, herzlichen Glückwunsch zur neuen Dsungarin. Sie scheint sich ja auf Anhieb wohl bei Euch zu fühlen. Gib ihr aber bitte trotzdem genügend Zeit, sich einzugewöhnen. Täglich Sonnenblumenkerne? Kein Wunder, dass die kleine Moppelig ist. Da würde ich jetzt vor allem am Anfang darauf achten, kein fettes Essen (Nüsse, Sonnenblumenkerne etc.) zu geben, damit die kleine auch abnimmt. Mit Übergewicht bei Hamstern ist nicht zu spaßen. Das bekommt Ihr aber garantiert in den Griff. Und wenn sie ihr Laufrad auch eifrig nutzt, purzeln die "Pfunde" nur so dahin - danach kannst Du sie dann auch wieder verwöhnen - aber eben nicht jeden Tag.

Ich wünsche Euch viel Spaß und eine schöne, lange gemeinsame Zeit.

Lg
Thorsten
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät. Wer ein Bratwurstbratgerät zersägt, hat ein Bratwurstbratgerätzersäggerät.