Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.das-hamsterforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sini

kein Titel

  • »Sini« ist weiblich
  • »Sini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Danksagungen: 198 / 104

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. April 2011, 22:26

Sammelthread: Gehege mit großer Grundfläche, Tiefstreubereich und abwechslungsreicher Einrichtung

Hallo

Bei der Gehegeplanung gibt es diesen Thread: Wissenschaftliche Fakten wie ein Hamstergehege beschaffen sein sollte
Ich würde darin gerne diesen Thread verlinken damit die Gehegeplaner sich an den vorbildlichen Gehegen die hier immer öfter vorgestellt werden orientieren können.

Dazu suche ich Gehege die den wissenschaftlich erarbeitete Anforderungen entsprechen. Kurz gefasst sind das folgende:
- Eine Grundfläche von einem Quatratmeter oder größer
darunter fallen auch nach meiner Einschätzung:
Gehege mit kleinerer Grundfläche und Volletagen deren Gesamtfläche den Quatratmeter erreicht/ überschreitet
und kleinere Gehege die mit einem Dauerauslauf verbunden sind
und so eine Gesamtfläche von mindestens einem Quatratmeter erreichen
- Ein Tiefstreubereich mit min. 30 cm Streu der dem Hamster das Anlegen von Bauen ermöglicht (für Goldhamster)
Bei Zwerghamstern gibt es dazu keine Forschungsergebnisse, er sollte mindestend so hoch sein, das der Hamster darin haltbare Gänge anlegen kann ohne das sie zusammenbrechen (ca. 20 cm)
- Eine Gehegeeinrichtung die abwechslungsreich ist und den Hamster anregt seine Umgebung zu erkunden (das können verschiedene Verteckmöglichkeiten, Rennbahnen, Untergründe und ähnliches sein)
-ein großes Laufrad

Alle die ein solches Gehege besitzen oder so ein Gehege hier entdeckt haben, möchte ich bitten, hier ein Bild des Geheges in Gesamtansicht einzustellen und das Gehege kurz vorstellen. Da dies nur ein Sammelthread werden soll, bitte nicht groß über die Gehege diskutieren sondern den Vorstellungsthread des Geheges verlinken, dann kann dort gelobt oder nachgefragt werden.

LG, Sini
LG, Sini

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Sini« (11. April 2011, 00:12)


DiePilzin

*emotionsflexibel*

  • »DiePilzin« ist weiblich

Beiträge: 793

Beruf: Erzieherin

Danksagungen: 3 / 8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. April 2011, 23:10

Huhu,


mein Gehege mit 140x60cm Innenmaß wird die Anforderung an Grundfläche dann nicht erfüllen, trotzdem zeige ich hier einmal ein Foto davon, da die Fotos aus dem alten Forum leider nicht mehr da sind (nach dem Stichtag gepostet).



Der Streubereich ist 25cm hoch eingestreut plus etwas Heu obenauf. Die Streuarten rechts sind alle ca 12 cm hoch eingestreut. Die Etage ist 140x15cm groß und es steht ein 20er Holzlaufrad im Gehege, bewohnt wird das ganze von einem ziemlich buddelfreudigen Zwerg. =)




LG Isa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DiePilzin« (10. April 2011, 23:14)


Sini

kein Titel

  • »Sini« ist weiblich
  • »Sini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Danksagungen: 198 / 104

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. April 2011, 23:16

Hi Isa

Ich finde dein Gehege wirklich gut :thumbsup: und auf ein paar cm kommt es auch nicht an.
Ich möchte aber noch einmal darum bitten, dass wirklich speziell die Gehege hier vorgestellt werden die den wissenschaftlichen Anforderungen entsprechen, einfach um Interessenten eine Orientierung zu bieten.

LG, Sini
edit: An alle die ich schon per PN angeschrieben habe- ich habe mich teilweise bei den Gehegegrößen verkuckt :sorry , bitte noch mal nachrechnen ob ihr wirklich an den Quatratmeter rankommt oder ihn überschreitet
LG, Sini

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sini« (10. April 2011, 23:21)


Beiträge: 4 169

Name im alten Forum: caterina

Mein Hamster: Hat wieder einen ganz eigenen Hamster!

Danksagungen: 455 / 64

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. April 2011, 23:44

Huhu!
Wenn ich das richtig verstanden habe, erfüllt immerhin mein Chinesengehege die Anforderungen.
Innenmaß 120x50x80, also 0,6qm pro Etage

Die beiden Etagen sind durch ein Loch verbunden (hinten links), über die Treppe geht es dann hoch in den Streubereich, da sind durchschnittlich 30cm Streu, eine Rennbahn über die gesamte Länge, das Haus hat einen Eingang von vorn und einen von oben, hier startet einer ihrer Gänge.
Unten ist es zum Klettern eingerichtet wie unschwer zu erkennen. Über die gesamte Länge führt auch hier eine Rennbahn, die noch Kletterkram sowie mehrere Ein/Ausgänge beinhaltet.
Ich werde sicher in den nächsten Wochen das Gehege vorstellen und dann weitere Bilder posten, da würd ich dann einen Link einstellen, wenn ich denn hier richtig bin.
Caterina

Sini

kein Titel

  • »Sini« ist weiblich
  • »Sini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Danksagungen: 198 / 104

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. April 2011, 00:02

Ich werde sicher in den nächsten Wochen das Gehege vorstellen und dann weitere Bilder posten, da würd ich dann einen Link einstellen, wenn ich denn hier richtig bin.
Klar, bist du- genau solche Gehege habe ich erhofft, Danke.

LG, Sini
LG, Sini

TheFeldhamster

Zwerghamster-KG

  • »TheFeldhamster« ist weiblich

Beiträge: 2 314

Name im alten Forum: TheFeldhamster

Mein Hamster: Fleckerl + Näschen (Dsungi-Hybriden). Beobachte wilde Feldhamster.

Wohnort: Wien

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 723 / 456

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. April 2011, 02:56

Hallo!

Ich habe auf meinem Blog vor einiger Zeit die Möglichkeit geschaffen, sich die Gehege auch nach Größe anzeigen zu lassen. Also einfach mal diese Kategorien durchblättern:
sehr groß: 1m²+ / 1550in² / 10.8ft² or more (XL)
XXL: mehrere m² / several m² / 20ft² or more (XXL)

Wenn's auch knapp drunter sein darf, dann auch noch
8000cm²+ / 1240in² / 8.6ft² or more (L), das ist die Kategorie 0,8-1m²

Bitte nicht an den Größennamen stoßen - das Blog ist halt auch für die Zielgruppen "Otto Normaluser" bzw. internationales Publikum geschrieben.

lg, tina

Maja Marmorkuchen

Plüschpopo-Mama und Pfützenbesitzerin

  • »Maja Marmorkuchen« ist weiblich

Beiträge: 122

Mein Hamster: Goldiopa Benni-Bärchen und Randalegoldi Floralie

Wohnort: Viersen

Beruf: Auzubine zur Bürokauffrau

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. April 2011, 12:19




Hallo,

das ist das Gehege von Flash, meinem kleinen Goldimann.

Die Grundfläche des Geheges beträgt 140*70*70cm, was etwa 1m² macht. Zusätzlich gibt es noch eine Etage in den Maßen 140*40cm, etwa 0,56m².

Unten hat der Kleine sein Häuschen, sein Sandbad und seine Buddelkiste sowie sein heißgeliebtes Karlie Bogie Wheel. Als Dekoration sind in dem Gehege unter verschiedenen Korkröhren und Tunnel sowie ein kleiner Weidentunnel. Damit Flash auf die Etage kommt, hat er eine Kleintiertreppe von Trixie mit drin. Die aktuelle Streuhöhe beträgt momentan +-20cm, wird in den Ferien aber aufgestockt, damit er die 30cm Buddelschutz schön ausnutzen kann. Zusätzlich kommt demnächst noch ein Korkast und etwas Moos.

Auf der Etage befinden sich zwei unterschiedlich große Korkröhren sowie 2 Knuffetagen, die von Flash gerne zum beobachten der KG (mir) und dem Vierbeiner benutzt werden. Zusätzlich habe ich Flash noch eine Rennbahn gebaut, die von hinten, teilweise vorne und an den Seiten offen ist, sodass der kleine Mann sich verstecken kann, wenn er mag.

Auf beiden Ebenen hat der Kleine noch diverses Kräuter-, Blüten- und Blätterzeugs,wo er gerne durchwuselt und nach Futter sucht. Hier ist der Vorstellungsthread zum Gehege.

LG

Liebe Grüße von Yvonne mit Benni-Bärchen und der kleinen Flo


Hund Rusty (21.08.13),
Frodo (09.08.10), Maja (04.03.11), Karney (27.06.11), Flash (06.02.12), Anton (13.03.12), Amelia (07.05.12), Freyja (30.05.13), Pumbaa (08.07.13), Morla (07.09.13), Sunnyi (28.09.13), "Es" (??.01.14), Moritz (19.01.14),
Kai-Uwe (12.05.14) und Power Lady (09.02.15) im Herzen

niesse

wieder da ;)

  • »niesse« ist weiblich

Beiträge: 286

Name im alten Forum: niesse

Mein Hamster: Filou und Flint, MiHas, 3/16 und Fee, Hybrid, 1/16

im RBL: 15 unvergessene weitere F-chen

Wohnort: Friesland

Beruf: Professioneller Tiefstreutaucher

Danksagungen: 341 / 414

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. April 2011, 19:35

Hallo,
nachdem ich mich doch mal mit dem Zollstock bewaffnet habe, is mir grade aufgefallen, dass mein Käfig 250cmx44cm groß ist.
Die Grundfläche ist also 1,1m² mit 40cm Tiefstreubereich.

OK, den Punkt "Abwechslungsreich" erfülle ich mit der aktuellen Einrichtung wohl nicht aber da arbeite ich auch noch dran.

Foto:


Link zum Vorstellungsthread
Viele Grüße :wave
Nicole und ihre F-chen

freddy2

Endlich wieder Hamster-Mama

  • »freddy2« wurde gesperrt

Beiträge: 313

Name im alten Forum: freddy2

Mein Hamster: Dsungimädchen Meggie

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. April 2011, 20:17

Hallo,

dann werde ich meinen EB hier auch einmal kurz vorstellen:

Der EB ist 120cm lang, 120cm hoch und 60cm tief. Er besteht aus 3 Stockwerken. Im unteren gibt es einen Sandbereich mit Chinchillasand und rotem Wüstensand. Der Tiefstreubereich daneben ist an seiner höchsten Stelle 48cm tief.
Die beiden Ebenen darüber haben viele Naturmaterialen (wie Steine, Kork, Pflanzen und Moos), Waldbodenüberstreu, Maisspindel- und Korkgranulat.
Hier ein Foto in der Gesamtansicht ( Detailfotos und nähere Infos gibt es hier: 3 Stockwerke für Meggie



Ich habe darauf geachtet, dass die Einrichtung möglichst abwechslungsreich ist und der Hamster viele Möglichkeiten hat, sich zu verstecken. Außerdem war mir wichtig, dass es viele verschiedene Wege und Klettermöglichkeiten gibt und der Hamster zwischen mehreren Schlafplätzen wählen kann. Das natürliche Grabebedürfnis kann der Hamster gut im Tiefstreubereich ausleben.

Ich freue mich, wenn es euch gefällt und ihr vielleicht auch Anregungen für euren eigenen EB bekommt.

LG
Freddy

Niemand

Realitätsflüchtling

  • »Niemand« ist weiblich

Beiträge: 4

Name im alten Forum: Niemand

Beruf: Tierpflegerin in Fachrichtung Tierheim und Pension

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. April 2011, 20:38

Hallöchen,



bei weitrem nicht so schick wie eure Käfige kann ich trotzdem recht zufrieden sein mit den nach meinen Wünschen gebauten Eigenheim:



ich glaube 120x70(tief)x 60 hoch unten und der Aufbau oben drauf ist nochmal
120x50x90

laut Taschenrechner sind es 2,04 quadratmeter


Wir bauen gerade noch eine Etage ganz untern und Pflanzen ganz fleißig verschiedene Sämereien an :)


Von Lisas Gehege habe ich leider gerade kein AKtuelles Bild
Diese Bewohnt ein 160x50/55? Eigenbau mit einer Volletage also 1,6 quadratmeter



Ich finde es unglaublich toll das mitlerweile so viele diese und ähnliche größen Anstreben, also weiter so :)
lg
von Julia & Dennis
und unserem felligen und fellosen Anhang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niemand« (11. April 2011, 20:48)


Tabbi

hamster-lieb-haberin

  • »Tabbi« ist weiblich

Beiträge: 13

Name im alten Forum: Tabbi

Mein Hamster: Goldhamster "Krümel"

Wohnort: Grimma

Beruf: Diplomsportlehrerin

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 11. April 2011, 22:21

Hallo! :winke

Dann stell ich mal mein Gehege vor:

Grundfläche 1,20m x 1,20m, Höhe 60 cm. Tiefste Buddelstelle 30 cm.

Buddelbox: 60cm x 40 cm unterteilt in 3 Teile: Maisspindelgranulat, Chinchillasand und Rindenstreu. In der kleineren Box (20cm x 35cm) ist Kleintiertorf.

Einrichtung: Rennbahn, Haus, Korkröhre, Brücken, Grasnest, Laufrad, Kokosnuss



Lg Ines
Liebe Grüße
Tabbi
;)

Yoshi

Einfach Callum: dsungare.blogspot.com

  • »Yoshi« ist weiblich

Beiträge: 323

Name im alten Forum: Yoshi

Danksagungen: 8 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 12. April 2011, 20:04

Guten Abend Ihr Lieben,

dann will ich auch mal:

Außenmaße: 145cm x 55cm x 83,8cm - doppelstöckig mit Tiefstreubereich


Flynns 145cm x 55cm x 83,8cm Doppelstockeigenbau
Liebe Grüße Yoshi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yoshi« (12. April 2011, 20:42)


Schnuffel

nach vielen Jahren hamsterlos

  • »Schnuffel« ist weiblich

Beiträge: 569

Name im alten Forum: *schnuffel*

Mein Hamster: keinen mehr, aber
Flo, Rosi, Emily, Naranja, Lars, Cleo und Filou im Herzen

Wohnort: Norderstedt

Beruf: Lehramtstudentin

Danksagungen: 8 / 2

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 17. April 2011, 15:59

Hallo

Mit der Rennbahn komm ich auf über 1qm
Also Grundeb mit den Kantenlängen 1,4m und 1,1m bei 45cm Tiefe also 0,877qm + 20cm breite Rennbahn. Im Tiefstreubereich etwa 40cm tief eingestreut mit vergrabenen Röhren.

(mittlerweile sind ein paar mehr Röhren drin )

Und ja, der Tiefstreubereich wird aktiv genutzt. Rosi hat darin ein tolles Gangsystem angelegt und schläft auch hier. Teilweise sieht es aber auch mal so aus
Alles Liebe von Melanie mit den Degus und dem Pudeltier Nele

Kathrinchen

Hamsterfreundin

  • »Kathrinchen« ist weiblich

Beiträge: 53

Mein Hamster: Flauschelinchen und Flauschelino

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Studentin

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 17. April 2011, 17:12

Hallo,

Dann stelle ich mein Hamsterheim auch mal vor.



Eigentlich sehr ihr hier zwei Teile. Links der berühmte ebay-Käfig und rechts ein Eigenbau mit den gleichen Maßen. Verbunden sind sie durch ein 7cm großes Durchgangsloch - in Zukunft sollen beide Teile ganz miteinander verknüpft werden, aber das ist jetzt noch nicht möglich. Unserem Hamster gefällt es aber scheinbar auch so ganz gut. :zwinker Insgesamt ist das Wichtelheim - unser Hamster heißt Wichtel :chen - etwa 220cm lang, 60cm tief und 60cm hoch. Also etwa 1,3 Quadratmeter. Eingestreut ist im tiefsten Bereich etwa 30 Zentimeter (das finde ich eigentlich noch verbesserungswürdig, irgendwann soll er mal 40cm haben, aber ich mag jetzt nicht schon wieder sein ganzes Heim durcheinanderbringen :pfeif ).

Links befinden sich eine Weinrebe und eine Mangrovenwurzel (gesichert), eine Korkröhre, eine Weidenbrücke, ein kleines Holzhäuschen, zwei Leitern nach oben und neuerdings ein Bonbonglas mit Wüstensand (muss noch gesichert werden). Oben befindet sich eine Sand-Rennbahn mit ca 5cm Sand.

Rechts gibt es einen Torfbereich mit gepflanzten Gräsern, eine kleine Fläche mit Moos und einer Birkenholzröhre (sozusagen der Wald *g*), ein Wassernapf, noch ein Holzhäuschen, ein Hanfseil zum Drüberklettern und Drunterdurchkriechen, sein geliebtes Laufrad, ein Sandklo/-bad und noch eine Korkröhre. Unter dieser Korkröhre ist auch seine Schlafhöhle irgendwo im Streu.

Fragen oder Verbesserungsvorschläge gerne per PM.

lg,
Kathi

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kathrinchen« (17. April 2011, 18:42)


Yoshi

Einfach Callum: dsungare.blogspot.com

  • »Yoshi« ist weiblich

Beiträge: 323

Name im alten Forum: Yoshi

Danksagungen: 8 / 1

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 18. April 2011, 15:04

Callums Eigenbau hat auch fast 1qm und es ist ca. 30cm hoch eingestreut. Callums 180cm x 55cm x 52cm Eigenbau
Außenmaße: 180cm x 55cm x 52cm

Liebe Grüße Yoshi

Lemming

hat jetzt persisches Mäuse-TV

  • »Lemming« ist weiblich

Beiträge: 749

Name im alten Forum: Lemming

Wohnort: Nähe Frankfurt/M.

Danksagungen: 117 / 11

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 18. April 2011, 15:14

Hier mein zweistöckiger Eigenbau, der nun allerdings verkauft wird, weil wir neu gebaut haben.

Das obere Stockwerk hat die Maße 149 x 40 x 50 cm (LxBxH) das untere Stockwerk hat die Maße 149 x 39 x 35. Das sind allerdings Außenmaße, die Grundfläche ergibt bei reinem Innenmaß ca. 1,15 m². Im oberen Stockwerk ist ganz links bis zu 30 cm eingestreut. Das hat aber weder der erste Bewohner, noch der zweite genutzt. Beide Teddymänner waren keine Buddler.







Gruß
Julia

fizzy

Zwergin

  • »fizzy« ist weiblich

Beiträge: 850

Mein Hamster: *****
Wastl (Hybride),
Curry (Hybride),
Kola (Dsungi),
Schmitti (Hybridin)
*****
11 Hams im RBL

Wohnort: bei Schweinfurt

Danksagungen: 61 / 88

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 24. April 2011, 22:15

Hallo,

ich habe auch einen Doppelstock-EB nach caterinas Vorbild.

Die Maße sind je 120x60 (zusammen also 1,4 qm). Oben ist 40 cm eingestreut, die Bounty (Zwergin) aber nicht so tief nutzt. Dazu Häuschen mit Klo und verschiedene Korkröhren und Unterschlüpfe :chen
Unten gibt es eine Rennbahn, ein kleines Türmchen mit Unterschlupf, 4 verschiedene Einstreu, je ca. 7 cm hoch (normales Streu, Buchenholzgranulat small, Korkgranulat, Maisspindelgranulat), Sandbad, Frischfutterebene und ein WW und ein RW.



Hier gibt es noch ein paar weitere Bilder:
http://s919.photobucket.com/albums/ad31/…/DoppelstockEB/

LG
"Die Wichtigkeit eines Postings ist reziprok zur Anzahl der enthaltenen, kumulierten Satzzeichen." Terry Pratchett

heito

Ersthamstermutti

  • »heito« ist weiblich

Beiträge: 19

Name im alten Forum: heito

Mein Hamster: Dsungarischer Zwerghamster

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Juli 2011, 15:10

Hallo Sandra,
danke für Deine Nachricht, die wir leider erst jetzt gelesen haben.
Nichts desto trotz stellen wir hier natürlich gerne Krümels Heim vor.

LG heito

Der Ebaykäfig oben hat ein Grundmaß von 120 x 60 cm. Die Höhe beträgt 55 cm. Die einzelnen Ebenen sind ca. 30 x 120 cm.
Der Eigenbau hat die Maße Höhe 70 cm, Breite 70 cm, Tiefe 60 cm. Die untere Tiefenstreuebene beträgt 70 x 60 x 25 cm.

Wir haben für Krümels Heim verschiedene Einstreu verwendet. Hanfstreu, Baumwollstreu, Waldboden und Hanfpellets.
Bei der Einrichtung war uns wichtig, dass wir kein Plastik verwenden. Wir haben auf Holz- und Keramikartikel zurückgegriffen. Teilweise haben wir die Holzeinrichtung selbst gebaut.
Krümel hat mehrere Möglichkeiten zu baden, besitzt mehrere Toiletten und hat einen Futter- sowie einen Leckerchenplatz, den er auch täglich besucht, um zu schauen, was es gibt. Weiterhin hat er ganz viele Versteckmöglichkeiten. Sein Liebsligsplatz ist jedoch der Tiefenbereich. Die Heuröhre sowie das kleinere Holzhaus mit Heu ausgestopft liebt er auch.
So genug geredet. Hier ein paar Bilder. (Sind teilweise nicht ganz aktuell, Krümel hat hier und da noch etwas zum spielen bekomen)

Krümels Heim Gesamtansicht



Die untere Ebene ist jetzt nicht mehr ganz so kahl. Hier haben wir noch Korkröhren und Weidenbrücken eingesetzt.



Der Ebaykäfig








Lemming

hat jetzt persisches Mäuse-TV

  • »Lemming« ist weiblich

Beiträge: 749

Name im alten Forum: Lemming

Wohnort: Nähe Frankfurt/M.

Danksagungen: 117 / 11

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 22. Juli 2011, 11:47

Hallo,

hier mal noch meine neuen Gehege, sie haben jeweils die Größe von 148 x 65 cm (ca. 0,96 m²). Ein Gehege ist allerdings in der Mitte geteilt und wird links von einem Zwerghamster und rechts von zwei Lemmingen bewohnt (die dementsprechend nur die Hälfte der Grundfläche haben und somit für diesen Thread nicht relevant sind). Die anderen 3 Gehege werden von jeweils 2 Goldhamstern und einem weiteren Zwerg bewohnt. Die Gehege haben zwischen 20 und 30 cm Einstreu.

Hier findet mand ie Vorstellung der Inneneinrichtung: [Eigenbau] Meine Tierwand
Und hier die eine Doku des Gehegebaus: Eigenbauprojekt - 4 neue Gehege



Gruß
Julia

Muhkuh

kuhverrückt ;D

  • »Muhkuh« ist weiblich

Beiträge: 483

Danksagungen: 29 / 43

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 22. Juli 2011, 13:08

Hallo,

ich hab leider kein aktuelles Bild vom gesamten Gehege, aber hier mal ein Bild, wie es zu Anfang aussah und ein neues von der linken Seite.





Der ganze Verbund misst 2mx0,4m (=0,8m² + kleinere Ebenen und Hausdächer), ist links etwa 20-25cm eingestreut (wie man sieht, wird auch diese Höhe recht gut angenommen zum Buddeln; den Berg hat sie selbst verursacht^^) und eingerichtet ist es meiner Meinung auch abwechslungsreich mit einigen Versteckmöglichkeiten. :)
Das Sandbad ist auf die rechte Seite verfrachtet worden neben das Laufrad, vor dem mittleren Haus befindet sich jetzt noch eine Röhre.
Liebe Grüße von Muhkuh!

In Gedenken an unsere Hamsterchen.