Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 179.

Mittwoch, 21. Juni 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Eigenbau Hamsterheim

Zitat von »Erdepfekaas« Was das Aquarium betrifft: davon bin ich generell eher weniger begeistert, weil es einfach auch schwieriger zu reinigen ist. Hallo, genau das Gegenteil ist der Fall - nämlich dann, wenn Krankheiten oder Parasiten im Spiel sind. Dann ist ein Aqua wesentlich besser und auch effektiver zu reinigen als ein mit Sabberlack gestrichener EB aus Naturholz. Wenn Keime oder Parasiten ins Holz gehen und nicht weg zu bekommen sind, kannst du ein Naturholz-Gehege im schlimmsten Fall w...

Dienstag, 13. Juni 2017, 14:06

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Baden für MiHa gefährlich?

Hallihallo, ich kann zwar zur Lösung leider nichts beitragen, aber ich verfolge das auch mal ganz interessiert. Mein Sherlöckchen hat ähnliche Anwandlungen. Immer wieder mal sporadisch (ca. 1-2 mal im Monat) setzt sie sich in ihr Wasserschälchen. Der Grund dafür ist unklar. Einen Zusammenhang mit der Temperatur außen oder im Zimmer konnte ich nicht feststellen. Hinterher ist der Napf leer und der Hamsterpopo naß. Der Wechsel zu einem kleineren Napf (derzeit Teelichthalter) brachte keine Veränder...

Sonntag, 11. Juni 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Älterer Hamster frisst nicht richtig

Zitat von »sas« Mir fiel noch auf, dass es aussah als wenn er versucht Nüsse zu fressen, aber nicht richtig kann. Hallihallo, wenn die Tierärztin nicht in die Backentaschen geschaut hat, hat sie denn geguckt, ob die Zähnchen in Ordnung sind ? Das wäre etwas, was mir so ganz spontan einfiele, was du noch mal checken (lassen) könntest. Ich drück die Daumen für das Teddymännlein. Grüßle Anja

Samstag, 3. Juni 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Meine ersten Hamster-Eigenheime

Hallo allerseits, nachdem klein Sheela an Ostern leider über die RBB getapst ist, hat ihr Gehege eine Weile leer gestanden. Allerdings war es beschlossene Sache, dass wieder ein Robolein einzieht. Dieses Mal habe ich ein bisschen mit Hintergrund-Bildern herumexperimentiert (Vielen Dank an EAP für den tollen Tipp ) und das ist dabei heraus gekommen: Heute ist der neue kleine Bewohner eingezogen - ein kleines Robomännlein, etwa 5-6 Monate alt. Er ist so ein bildhübscher kleiner Knopf - und der gra...

Freitag, 26. Mai 2017, 20:35

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Hamster ist nur wach wenn ich schlafe

Hallo Marxi, viele Robos sind recht scheu. Aus Robo-Sicht ist sein Verhalten daher nicht so ungewöhnlich. Ob sich das zukünftig noch mal ändert, kann dir niemand zuverlässig vorhersagen. Es könnte sein, muss aber nicht. Wie auch immer es ist, als Robo-Halter muss man damit leben. Was man mal versuchen kann, ist das Zimmer mit rotem Licht zu beleuchten. Rotes Licht können Hamster nicht so wahrnehmen wie wir Menschen. Verdunkle das Zimmer ab 21 Uhr und mach nur noch das rote Licht an – und verhalt...

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:16

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Wie Schiebetüren sichern?

Hallo Pusheen, es gibt für Reptilienterras so Schlösser, die man zwischen die Glasschiebetüren stecken und sie somit blockieren kann. Das ist eine schnelle Lösung, für die du nichts anbauen und -schrauben mußt, und groß und sperrig ist es auch nicht. Sowas zum Beispiel: https://www.besichern.de/eisenwaren/glas…-von-junie.html Gibts sicher auch in Zooläden, die eine Reptilienabteilung haben. Grüßle Anja

Montag, 22. Mai 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Wie viel Allspan für 140x60 Terrarium?

Hallo Pusheen, du mußt unterscheiden zwischen Pressvolumen und Streuvolumen. Pressvolumen ist der verpackte Ballen, wenn du die Streu rausholst und verteilst, ergibt das viel mehr Volumen, weil es so fluffig ist. Die Ballen mit einem Pressvolumen von 130 Liter ergeben ca. 550 Liter Streuvolumen. Ich habe ein Terra in gleicher Größe 140x60 und das dann 35 cm hoch eingestreut. Ich kam rechnerisch auf ca. 600 Liter Streu (14x6x3,5 und davon das Doppelte fürs Zusammenpressen beim Einfüllen). Tatsäch...

Samstag, 20. Mai 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Hamster liegt inaktiv in Ecke-Hitze?

Zitat von »Pandastreifen« Wo hast du diese Info denn her? a) aus eigener Erfahrung b) in diversen Foren gelesen (hier, Hamsterhilfen) c) als Ratschlag von Bekannten, die langjährige Pflegestellen der HH sind Es sind manchmal nur ganz kleine Veränderungen oder Anzeichen, die auf eine Krankheit hindeuten. Mit langjähriger Erfahrung erkennt man das mit etwas Glück. Manche Sachen erkennt man besser (äußerlich sichtbare) als andere. Wenn man aber nicht so erfahren ist, so hat man mir in meiner Anfän...

Samstag, 20. Mai 2017, 08:07

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Hamster liegt inaktiv in Ecke-Hitze?

Hallo Johanna, Hamster verstecken als Fluchttiere Krankheiten sehr lange. Mit bloßem Auge ist es oft schwer eine Krankheit festzustellen. Sie wuseln und fressen oft bis zum Schluß ganz normal. Daher sollte man den Hamster regelmäßig mal wiegen und für einen kurzen Gesundheitscheck in die Hand nehmen. Leider tragen oft Tiere, die aus Zoohandlungen stammen, Krankheiten oder Parasiten in sich. Wenn der Hamster sich schon in deinen Augen auffällig anders verhält als sonst, würde ich wohl einen hamst...

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:42

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Hamster quikt und fällt dabei hin [Medigabe für entz. Backentaschen]

Hallo, jepp, ich weiß, dass Hybriden kein Getreide (außer Hirse, Buchweizen) dürfen und auch nicht alle Gemüsesorten, darum hab ich mich bei den Päppelsachen damals von langjährigen Pflegestellen der Hamsterhilfe beraten lassen - daher mein Kenntnisstand. Dachte das ist okay so. Grüßle Anja

Mittwoch, 17. Mai 2017, 08:03

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Hamster quikt und fällt dabei hin

Hallo, bei Antibiotikum ist es meines Wissens nach wichtig, dass das regelmäßig etwa zur gleichen Uhrzeit gegeben wird. Ich hatte hier ja schon zwei Patientinnen mit GBE, daher kenn ich das noch. Da ist die Methode, das Medi in Brei zu mischen und hinzustellen, nicht so gut, weil du nicht weißt, wann der Hamster das futtert und ob überhaupt die richtige Dosis verzehrt wird. Würde dann tatsächlich die Methode mit der Plastikspritze empfehlen. Mein TA gibt das Medikament immer in einem verschließb...

Dienstag, 2. Mai 2017, 10:19

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Hat der kleine Guschtel Milben?!

Hallo Jasmin, ich hatte hier auch einen Hamster mit Demodex. Mein TA hat mir erklärt, dass die Demodex-Milben auf jedem Hamster leben. Sie werden schon bei der Geburt übertragen, aber bei einem gesunden Hamster hält das Immunsystem den Befall in Schach. Erst wenn der Hamster gesundheitlich angeschlagen ist, können die Milben überhand nehmen. Die Behandlung der Demodex ist sehr langwierig. Sie völlig auszurotten gelingt nur auf einem Tier, dessen Lebensdauer die eines Hamsters deutlich überschrei...

Dienstag, 2. Mai 2017, 10:02

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Ca 1 cm langer Ratscher!

Hallo, meine Robo-Oma hatte auch mal solch einen Ratscher. Habe das Gehege abgesucht, aber nichts gefunden, was die Verletzung erklären könnte. Es war auch eine einmalige Sache. Sie hat sich kein zweites Mal verletzt. Die Wunde sah gut aus und ist sauber verheilt. Hab trotzdem meinen TA drauf schauen lassen, der hat das bestätigt, und wir haben auf AB verzichtet. Aber ich fühlte mich beruhigt dadurch, dass der Doc sich das angesehen hat. Grüßle Anja

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:04

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Einrichtung eines Hamsterheimes

Hallo Julian, hast du schon mal hier im Unterforum bei den Bastelanleitungen geschaut ? Da sind mehrere Häuschen beschrieben. Vielleicht ist da ein Passendes für dich dabei. Gruß Anja

Montag, 1. Mai 2017, 14:27

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Käfig für einen Tierheim-Hamster

Hallo, hier ist eine Anleitung für einen EB. Wenn du andere Maße brauchst, kann man das ganz einfach umrechnen. Notfalls einfach hier noch mal fragen. Was ansonsten Transport angeht - viele Autovermietungen haben auch ganz günstige Tagestarife. Meine Hamstergehege bestehen aus zwei Ikea-Schränken. Die habe ich auch mit einem gemieteten Transporter herbefördert. In mein Auto paßten sie nicht und zerlegen konnte man sie nicht. Grüßle Anja

Montag, 1. Mai 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Käfig für einen Tierheim-Hamster

Hallo, bei dem von dir verlinkten Falco-Käfig ist nur das größere Modell gerade mal Mindestmaß und ich muß gestehen, dass ich 140 Euro für einen gerade mal Mindestmaß-Käfig ziemlich teuer finde. Ich persönlich würde eigentlich gar keinen Hamster auf Mindestmaß halten wollen, seitdem ich hier sehe, wie unglaublich bewegungsaktiv schon meine Zwerge sind. Beim Mittelhamster kommt noch erschwerend hinzu, dass das Mobiliar größer ist als Zwergenmöbel. Ein Mindestmaß-Gehege ist da noch schwieriger ein...

Donnerstag, 20. April 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Eure Erfahrung-päppeln

Hallo Cookie, in der Liste, die Selene verlinkt hat (der Link geht ! ), stehen Tierärzte aus Hatten und Delmenhorst drin. Die dürften für dich am nächsten sein. Wenn du dort anrufst, sag ihnen, dass du Wet Tail befürchtest, dann wissen sie, wie ernst es ist, und werden dich nicht auf morgen oder nächste Woche vertrösten. Viel Glück Anja

Samstag, 15. April 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Goldhamster [dieser Käfig für Goldhamster geeignet?]

Hallo, wieviel Platz hättest du denn ? Dabei ist die Grundfläche das Wichtigste. Hamster sind normalerweise keine großen Klettermaxen. Ein Gehege mit 1 Meter Höhe bringt ihnen nicht so viel wie eins mit z.B. einer Grundfläche von 150x60. Grüßle Anja

Samstag, 15. April 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Goldhamster

Hallo, bei mir ist auch kein Bild zu sehen. Und es ist auch nichts da, worauf ich rechts klicken könnte. Wenn man sich aber den Beitrag als Zitat ansieht, sieht man den Link zum Falco von Zooplus. Das Falco100-Modell ist gerade Mindestmaß und das kann - wie Tomi schreibt - für einen Goldi schon arg klein sein. Vor allem läßt es sich einfach besser einrichten, wenn man mehr Platz hat. Und es ist - so finde ich - für einen Mindestmaß-Käfig ganz schön teuer. Für das Geld kannst du schon einen tolle...

Dienstag, 28. März 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »Nighthawk«

Beule am Bein

Hallo Lio, eine Zweitmeinung ist da vielleicht keine schlechte Idee. Ich drücke dir die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist. Was mir so spontan einfallen würde, was du tun könntest - wenn das eine nässende Wunde ist, würde ich das Sandbad rausnehmen. Sand in so einer Wunde ist bestimmt nicht gut. Gruß Anja

Bei Google im Hamsterforum suchen