Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 514.

Gestern, 12:24

Forenbeitrag von: »Freyja«

[25524 Itzehoe] Sensibelchen Twister sucht geduldige KGs und ein Heim mit viel Platz

Huhu Zitat von »Terrahamster« Twister hat seit Vermittlungsbeginn leider nur eine einzige Anfrage gehabt. Dabei ist er doch so ein süßer Kerl Ich drücke ihm ganz feste die Daumen, dass der wunderhübsche Schnuffel bald ein Eigenheim findet.

Dienstag, 23. Mai 2017, 10:48

Forenbeitrag von: »Freyja«

[79111 Freiburg] Robyn, Goldhamster, männlich, black, geb. März 2017

Huhu, Robyn ist Charlys Bruder, der erst vor kurzem hier in der Vermittlung war. Genauso wie Charly hat Robyn eine Phase von schlimmen Hautpilz hinter sich, weshalb er weg sollte. Dank guter Pflege und viel Ruhe haben sich beide Brüder wieder erholt und man sieht nur noch einige Überbleibsel, wie die kahlen Stellen um die Augen - aber auch das wird sicher noch besser werden. Robyn ist ein ganz lieber, neugieriger und aktiver Kerl, der viel Platz zum Austoben haben möchte. Wer mag dem hübschen Ma...

Dienstag, 23. Mai 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »Freyja«

Keine Futtersuche oder Trinken seit 2 Tagen

Hallo, Zitat von »Pandastreifen« Habe sie dann in das Taxi gesetzt, gewogen, 57 g Das ist extrem wenig. Meine Notfellchenbabys mal im Vergleich: Die ganz zarten, kleinen (die ihr Leben lang sehr klein geblieben sind und deren Mutter selber noch viel zu jung war) hatten mit 7 Wochen so um die 70g, meine gut gebauten zu dem Zeitpunkt schon über 100g. Ich schließe mich Terrahamster an, wahrscheinlich (in dem Fall schon fast hoffentlich) wurde dir Mara von einem Vermehrer/Zoohandel mit falschem Alte...

Dienstag, 16. Mai 2017, 14:52

Forenbeitrag von: »Freyja«

Josy und Jay - auf der Flucht vor kleinen Händen, auf der Suche nach einem Paradies (1 Paradies PRO Robo ;) )

"Huhu, ist da jemand? Ich suche immer noch meine eigene KG. Ich zeige mich ganz viel, aber wenn die Hand in meine Nähe kommt, dann verstecke ich mich lieber.. trotzdem habe ich der Pflege-KG in einem mutigen Moment schon ein Kernchen aus der Hand gezupft - wenn man mir mit viel Geduld zeigt, dass dann nichts passiert, kann ich mich bestimmt daran gewöhnen!"

Samstag, 6. Mai 2017, 17:02

Forenbeitrag von: »Freyja«

Josy und Jay - auf der Flucht vor kleinen Händen, auf der Suche nach einem Paradies (1 Paradies PRO Robo ;) )

Huhuuu Ich mach hier mal weiter Nachdem Jay reserviert ist, ist Josy heute zur Vermittlung zu mir gezogen und sie sucht jetzt von 79* Freiburg aus ein neues Zuhause. Natürlich hab ich von der Süßen auch neue Bilder für euch zum Verlieben

Sonntag, 2. April 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »Freyja«

Kann Baumwollstreu schlecht werden?

Hey, ja, Baumwollstreu scheint häufiger zu schimmeln, ich habe auch schon mehrmals davon gehört - teilweise sogar bei ganz neuem Streu. Deshalb wäre ich da auch lieber etwas vorsichtiger und würde es erneuern bzw nur normales Kleintierstreu nehmen.

Dienstag, 21. März 2017, 16:56

Forenbeitrag von: »Freyja«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Zitat von »Verena72« Wenn Du den Chinchillasand nicht testweise mal für die Toilette bei Deiner Goldidame nutzt, dann wirst Du natürlich keinen Unterschied von der augenscheinlichen Pullermenge/nasse-Sand-Menge sehen. Wie meinst du das? Ich sehe ja den Vergleich von den Pinkelnmengen von Ylona und der anderen 3 MiHas hier. Die haben ja alle den gleichen Sand in der Toilette. Ich kann natürlich Ylona mal den anderen Sand ins Klo geben, aber welche Erkenntnis habe ich dadurch?

Dienstag, 21. März 2017, 13:52

Forenbeitrag von: »Freyja«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Huhu Zitat von »Verena72« Meine Empfehlung: Hol Dir doch mal testweise eine kleinere Tüte aus dem Zooladen und probiere den aus. Ich hab auch den Berkel Attapulgussand, den nehme ich aber nicht für die Toiletten. In den Buddelboxen habe ich den Test gemacht und zumindest bei Goldi macht das bei mir genau gar keinen Unterschied gemacht vom Fell her Den Zwergen biete ich trotzdem immer den Attapulgussand an fürs Baden. Heute nacht war das Zewa nicht nass, aber das Glimma war auch nicht sonderlich ...

Montag, 20. März 2017, 18:01

Forenbeitrag von: »Freyja«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Huhu Ich nehme den "normalen" Quarzsand aus ebay im 25kg Pack. Bei meinen anderen MiHas ist das Klo aber nicht komplett voll nach 2 Tagen (ob sie noch andere Pipiecken habe, weiß ich nicht genau). Zitat von »Selene« Nimmst du immer exakt denselben Napf/dasselbe Glimma oder variieren die in der Form, Höhe, Durchmesser, Wansdtärke oder so? Sie bekommt immer ihr Glimma, das ist so ein neuer Glimma mit dicker Wand. Also umkippen kann sie den sicher nicht. Sie hat aber immer den gleichen Der zweite N...

Montag, 20. März 2017, 13:54

Forenbeitrag von: »Freyja«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Danke, das mit dem Zewa werde ich die nächsten Tage mal probieren Der Napf steht auf einer Granitplatte unter einem Korktunnel. Weit rumschieben kann sie es nicht, sie könnte nur eben durchlaufen. Der zweite Napf, den ich ihr jetzt hingestellt habe, steht auf ihrem Moosdach in einer Ecke. Den kann sie eigentlich gar nicht rumschieben. Das ist die große Ecktoilette mit 12cm Schenkellänge, die sie immer voll macht. Sie hat in einer anderen Ecke auch noch die Kleine drin. Als sie da mal reingepinke...

Montag, 20. März 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »Freyja«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Huhu Danke für deine Antwort Frischfutter gebe ich jeden Tag und auch ungefähr die gleichen Mengen (allerdings natürlich manchmal wasseraltigere Sachen und manchmal weniger - das kann natürlich schon nen Einfluss haben). Sie ist fit und hat kein Blut im Urin, ich würde aber schon sagen, dass sie viel pinkelt - genau kann ich es wegen ihrer mehreren Pipiecken aber nicht genau sagen. Allerdings ist alleine ihre Ecktoilette nach 2 Tagen schon komplett voll (ist denke ich schon der "Hauptpipiplatz")...

Sonntag, 19. März 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Freyja«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Huhu Bei meiner Ylona haben wir festgestellt, dass sie alle paar Tage große Mengen trinkt und uns fällt keine Erklärung dafür ein. Die genaue ml-Zahl habe ich leider bisher noch nicht getrackt, aber einige Tage ist ihr Wasser quasi unberührt und dann ist ein ganzes Glimma leer (also wirklich komplett leer). Wir haben zugegebenerweise lange darüber hinweggesehen, weil wir dachten, dass sie es eventuell verschüttet, durchläuft usw, aber nachdem es immer so weiter ging und wir mal einen zweiten Nap...

Dienstag, 7. März 2017, 15:18

Forenbeitrag von: »Freyja«

Eventuell trächtiges Weibchen in den Auslauf lassen? Was ist mehr Stress: Gitternagen oder Auslauf?

Huhu, ich finde das keine ganz leichte Frage, aber wenn du wirklich vermutest, dass sie ein Ü-Ei sein könnte, würde ich das mit dem Auslauf lassen, bis du Sicherheit hast - grade, wenn du jetzt schon etwas zu sehen meinst, was den Umfang angeht. Wie lange ist sie denn schon bei dir? Es sind ja "nur" 3 Wochen,die sie ausharren muss. Im absoluten Worst-Case gebährt sie ihre Jungen im Auslauf, das wäre ziemlicher Horror für alle Beteiligten. Und meine persönliche Erfahrung ist auch, dass die Hamste...

Mittwoch, 1. Februar 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »Freyja«

Dsungarische Zwerghamsterdame plötzlich tot :(

Hey @oezii123: mein großes Beileid. Zitat von »oezii123« Sie war blutüberströmt ,was aus ihrer Nase zu kommen schien Ich weiß nicht, ob so eine Menge realisitsch ist, aber rotes Sekret, das aus den Augen oder aus der Nase kommt, muss wohl nicht zwingend Blut sein. Augensekret ist bei Nagern (?) wohl häufiger rot und das kann auch aus der Nase kommen. Was der Kleine hatte, kann ich natürlich auch nicht sagen, ich wollte nur das noch äußern,weil ich mich selber mal über "Blut", das aus den Augen e...

Samstag, 28. Januar 2017, 11:45

Forenbeitrag von: »Freyja«

Kleine weiße Krabbelviecher im / am Wassernapf?

Huhu, Zitat von »xbebiiehQx« ie sehen echt aus wie wandelnde Sandkörner. Die Ratten/Vogelmilben sind auch ganz klein, ich hab sie auf dem Bild ja mega vergrößert, damit ich selber auch erkennen kann, um was es sich handelt. Wenn du dir sicher bist, dass es keine Staubläuse sind, würde ich die Milbenart auf jedenfall richtig bestimmen lassen. Sonst hab ich selber mal ein Video von Futtermilben gesehen, die bewegen sich gaaanz langsam, während die Vogel/Rattenmilben schon recht schnell unterwegs s...

Freitag, 27. Januar 2017, 20:07

Forenbeitrag von: »Freyja«

Kleine weiße Krabbelviecher im / am Wassernapf?

Huhu, lass die am besten bestimmen, wenn du dir nicht ganz sicher bist. Ich habe meine Rattenmilben auch zuerst nur unter dem Futter/Breinapf gefunden... Oft sind es aber wirklich nur Staubläuse.

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »Freyja«

Gewichtsabnahme und fester Bauch [GBE oder BE]

Hallo Feli hatte nur noch 82g und sah sehr schlimm aus. Annia hat die kleine Feli vorhin gehen lassen Sie hat mich gebeten, es hier zu schreiben. Komm gut oben an, kleine Feli Ich glaube, Annia hat alles für die kleine Fellnase getan, was möglich war..

Samstag, 7. Januar 2017, 00:21

Forenbeitrag von: »Freyja«

1,20x0,60m ausreichend für weibl. Mittelhamster?

Huhu, aso ich würde ja mal behaupten, dass wirklich randaligen Tieren kein Platz reicht, egal wie groß er ist Insofern finde ich 120x60cm eine schöne Grundgröße - wenn du dazu noch Auslauf geben kannst - vielleicht ja sogar Dauerauslauf? Dann könnte das schon was werden. Denn es ist so wie du sagst: Selbst wenn du sie vermitteln willst, wird das recht schwer und wahrscheinlich wird sie noch eine ganze Weile bei dir wohnen. Deshalb würde ich an deiner Stelle mal in Kleinanzeigen schauen, vielleic...

Dienstag, 3. Januar 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »Freyja«

Stinktier oder doch eine GBE?

Hallo, gestern hat sich Raya trotz aller Bemühungen auf den Weg begeben, sie schien im Schlaf gestorben zu sein. Sie hatte zuletzt nur noch 62g und hat gezittert, aber schien bis zum letzten Tag keine Schmerzen zu haben. Sie ist gewuselt, hat versucht auszubrechen und ist im Laufrad gelaufen. Wir wissen bis zuletzt nicht, was eigentlich der Grund für ihre Abnahme war... Vielen Dank für all eure Tipps und Hilfen. Sie wurde vorgestern grade mal 1,5 Jahre alt

Bei Google im Hamsterforum suchen