Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 51.

Montag, 20. März 2017, 06:08

Forenbeitrag von: »Janis_«

Mein Brutus zahm?

Guten Morgen Ich würde mir keine Gedanken darüber machen, freu dich einfach darüber, dass ihr euch so gut versteht Jeder Hamster ist verschieden, meine Kleine kam auch von Anfang an abgelaufen wenn ich am Gehege bin, andere brauchen eben ihre Zeit. Wenn du deinen Kleinen erst seit 3 Tagen hast, würde ich ihn trotzdem erst noch ein Weilchen in Ruhe lassen, damit er sich richtig einleben kann. Ich wünsche euch eine lange und gesunde Zeit zusammen

Sonntag, 19. März 2017, 21:35

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Guten Abend zusammen Nachdem Lindsey gerade im Auslauf war habe ich in den letzten 2 Stunden mal etwas rumprobiert und die, in meinem Augen, beste Lösung gefunden Hier haben wir einmal die Gesamtansicht. Wie man sieht ist das Streu links etwas höher als vorher, es ist ganz links jetzt ca 30 cm hoch. Das Pinke Versteck steht jetzt etwas versetzt von der Ebene in der Nähe von ihrem Hauseingang. Sie kann also hinten lang huschen oder unten durch. Außerdem war die Idee, dass sie darüber vielleicht a...

Samstag, 18. März 2017, 11:05

Forenbeitrag von: »Janis_«

Mein Eigenbau ist fertig

Hallo Das Gehege ist wirklich toll und wunderschönen, ein echter Blickfang! Da hat sich die Arbeit echt gelohnt. Wenn ich dein Gehege so ansehe, werde ich gleich neidisch und bekomme ein schlechtes Gewissen, dass ich meinem Mädchen nicht so ein Paradies bieten kann. Ich bin mir sicher, dass der zukünftige Bewohner sich pudelwohl fühlen wird!

Samstag, 18. März 2017, 11:00

Forenbeitrag von: »Janis_«

Ganz viele Agoutis suchen ein neues Heim

Hallo Die sind ja alle zuckersüß, dass ist echt gemein von dir. Ich kann leider nur ganz fest die Daumen drücken und hoffen, dass alle schnell ein neues Zuhause finden!

Freitag, 17. März 2017, 19:18

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hey Zitat von »Annakin« bekommt die Kleine Auslauf? Ja, sie bekommt Auslauf so oft wie es möglich ist, sie nimmt es auch sehr gut an! Ich würde ihr nur trotzdem gerne etwas mehr Abwechslung im Gehege anbieten für die Tage an denen sie für Auslauf zu spät wach wird Wenn das mit dem Bonbonglas gut klappt dann werde ich es so auch einmal versuchen, wieder rausnehmen kann ich es ja immernoch, Dankeschön!

Freitag, 17. März 2017, 14:15

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hey nochmal Zitat von »Selene« Leg doch die Wurzel z.B. etwas auf das kleine pinke Tunnelversteck und mit dem anderen Ende versenkst du sie in der Streu. So das die Wurzel halt relativ stabil liegt. Ich habe das gestern mal ausprobiert, allerdings hat die Wurzel nicht wirklich auf dem Versteck gehalten, das war nur alles ein wenig instabil... Ich habe hier mal ein Foto von der Wurzel, vielleicht ist es dann ja leichter einzuschätzen: Zitat von »Selene« Weil so insgesamt betrachtet ist das Gehege...

Donnerstag, 16. März 2017, 09:24

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hey @lain-MBC: Erstmal vielen Dank für deine Ideen! Also meinst du quasi die Wurzel komplett vorne an dir Scheibe dann die Rolle versetzt dahinter und das Versteck einfach weiter nach hinten schieben direkt an das Dach? Ich hoffe ich verstehe richtig was du meinst Bei der Wurzel habe ich nur Angst, dass sie zu schwer sein könnte, wenn Lindsey darunter buddelt Aber vielleicht versuche ich mal, wie es aussehen würde.

Mittwoch, 15. März 2017, 22:21

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hallo Zusammen Ich habe ein kleines Gehegeupdate zu Lindseys Zuhause: Hier einmal die "neue" Gesamtansicht, viel hat sich nicht verändert, aber z. B. Haben wir die Ebene mit einer Hanfmatte ausgelegt. Grund hierfür war die Kante zwischen Hausdach und Ebene, es hat immer ein bisschen gekippelt und ich hatte Angst, dass sie sich einklemmen könnte. Wir haben auch die kleine Ebene rausgekommen, es sah dadurch einfach zu voll aus. Hauptgrund war aber dass wir den kleinen, jetzt pinken, Tunnel nicht m...

Mittwoch, 15. März 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »Janis_«

Lochlann sammelt den Hauptteil des Futters nicht mehr ein

Hey @lain-MBC: Vielleicht bastelst du Lochlann ja so eine Röhre wie ich Lindsey mit ihrem Futter gemacht habe. Es kann ja sein, dass er das Futter interessanter findet wenn er es abknabbern kann.

Mittwoch, 8. März 2017, 19:05

Forenbeitrag von: »Janis_«

Rodenti Festtagsrolle

Hallo nochmal Ich habe wie @Selene: es vorgeschlagen hat eine Röhre mit ihrem Trockenfutter gemacht (habe einfach die vorhandene Röhre abgekratzt und neu benutzt ) jetzt ist sie allerdings fast wieder komplett kahl und ich überlege was eine gute Alternative zum Trockenfutter wäre, damit sie navon nicht ganz so viel frisst, sie nagt nämlich doch sehr viel daran Rum... Ich hatte überlegt vielleicht Kräuter oder sowas zu nehmen, habe allerdings nicht wirklich eine Idee welche... hat jemand eine Ide...

Samstag, 25. Februar 2017, 17:57

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hallo zusammen ich möchte mich auch mal wieder zu Wort melden bezüglich meines Geheges. Unsere Kleine wohnt inzwischen seit 3 Wochen bei uns und hat sich bisher super eingelebt und entwickelt Ich bin allerdings noch nicht so 100 prozentig zufrieden mit ihrem Zuhaue, zwar erfüllt es mit 120x50x50 cm das Mindestmas, dennoch habe ich das Gefühlt es wirkt sehr klein ich weiß nicht ob es wirklich am Gehege liegt oder an der Einrichtung, bin schon jeden Tag ab grübeln ob ich es nicht vielleicht doch a...

Samstag, 18. Februar 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Janis_«

Rötlich im Laufrad, was kann das sein?

Hey @Lisa 0511: Das mit dem keine Sorgen machen ist leider garnicht so einfach, vor allem da sie meine erste kleine Plüschkugel ist möchte ich alles richtig machen!

Samstag, 18. Februar 2017, 09:48

Forenbeitrag von: »Janis_«

Umgebauter Hoppelgarden für Lochlann (100 x 72 x 65 cm)

Guten Morgen Zitat von »Iain-MBC« Höher als jetzt wird etwas schwer mit einstreuen, da dann das Laufrad zu groß ist. Ich habe anscheinend etwas übertrieben mit dem Laufraddurchmesser (27cm). Zwischen Gitterabdeckung und Laufrad ist knapp 1 cm übrig. Quatsch, 27 cm finde ich perfekt, so einen Durchmesser habe ich auch und wirklich mehr platz habe ich auch nicht nach oben, aber das stört ja nicht. Du könntest, da das Laufrad ja ganz rechts steht das Streu zur Seite hin vielleicht einfach etwas abs...

Freitag, 17. Februar 2017, 16:14

Forenbeitrag von: »Janis_«

Rötlich im Laufrad, was kann das sein?

Danke, @Ajdika: für deine Antwort Sie hatte bis vor ein paar Tagen noch ihre Röhre drinnen, da war Rote Beete dran, dann wird es vielleicht daran liegen. Aber dass es kein Blut ist beruhigt mich schonmal

Freitag, 17. Februar 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Janis_«

Umgebauter Hoppelgarden für Lochlann (100 x 72 x 65 cm)

Hey @Iain-MBC: Lochlann? Zufällig von Sunny? Wenn das so ist, und er nur ein wenig zu ist wie meine Kleine, also seine Schwester dann wirst du viel Freude mit ihm haben und er wird bestimmt schnell auftauen! Ich bin zwar noch sehr neu auf dem Gebiet, finde das Gehege aber sehr schön, gerade die Belüftung ist bei dem Gehege bestimmt klasse und Tunnel und Ähnliches hast du ja auch. Wie würdest du die Ebene denn bauen und wie dann alles einrichten? Lässt du es so oder stellst du z. B. Das Haus um, ...

Freitag, 17. Februar 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »Janis_«

Rötlich im Laufrad, was kann das sein?

Hallo zusammen Ich habe eine Frage und ich hoffe das ich hier im richtigen Thema bin, und zwar wollte ich gerade das Laufrad (WW) säubern da meine Kleine schon wieder alles voll gepinkelt hat und dabei ist mir folgendes aufgefallen: Kann es sein dass das Blut ist oder kommt es von der Mischung von Urin und Sand, den schleppt sie nämlich auch gerne mal mit ins Rad. Es ist nur diese Stelle rötlich, also was meint ihr kann das sein? Ansonsten ist nirgends im Gehege etwas rot und auch an der Kleinen...

Dienstag, 7. Februar 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hey Scheu ist die zum Glück nicht sondern super lieb und neugierig, ein echtes Traumhamsterchen So, dann wird heute Abend gewartet bis sie fit ist und dann versuche ich mein Glück. Mit Leckerli und Geduld klappt das bestimmt

Dienstag, 7. Februar 2017, 14:06

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hey @Bluesfieber und keine Sorge, ich werde abwarten, biss meine kleine soweit ist, dass ich ihr Auslauf geben kann. Nur nochmal eine Frage zum fest drücken, ich weiß dass ist nötig damit alles hält, aber mache ich dann nicht ihre ganzen Gänge kaputt?

Dienstag, 7. Februar 2017, 09:37

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hey Achsoo so war das gemeint, dass tut mir Leid dann habe ich das irgendwie missverstanden. Diese zwei Holzleisten sind auf dem großen Teil vom Gitter oben angebracht, damit dich das Gitter nicht hochdrücken kann, also ein Spalt oder so ist dadurch zum Glück nicht mehr da aber das kann man auf den Fotos leider schlecht erkennen. Da sie sich ja erst noch einleben muss hatte sie noch keinen Auslauf, ich werde mal gucken wie sie sich in den nächsten Tagen entwickelt, dann muss das nachstreuen halt...

Dienstag, 7. Februar 2017, 07:38

Forenbeitrag von: »Janis_«

Erster Eigenbau ist geschafft

Guten Morgen Ich habe gestern gleich eine Hanfmatte gekauft und die Etage damit ausgelegt sowie die Ritzen im Geländer zu gemacht. Es müsste jetzt also sicher sein. Ich habe gestern auch noch neues Einstreu gekauft aber noch nicht nachgefüllt, da sie gestern geschlafen hat als ich wach war. Kann ich wohl auch Streu nachfüllen wenn sie schläft oder eher nicht? Oder sollte ich sie dafür aus dem Gehege nehmen? Ich würde das Streu nur vorsichtig oben drauf kippen, damit ihre Gänge nicht kaputt gehen...

Bei Google im Hamsterforum suchen