Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 09:58

Forenbeitrag von: »Selene«

Angst um meine Amy :(

Hallo! Zitat von »Aca25« Ich habe dann den Fehler gemacht sie langsam aus dem Käfig gehoben um Sie zu streicheln, bis ich gemerkt habe dass sie sich nicht mehr regt Ein Hinweis noch, ich weiß nicht wo und wie hoch dein Gehege steht und was für eine Art von Gehege es ist, aber man sollte einen Hamster besser eh nicht mit der Hand aus dem Gehege heben. Denn wenn es nicht gerade ein Terrarium bzw. etwas Terrariumartiges ist das direkt am Boden steht ist die Fallhöhe von der Hand viel zu hoch. Selbs...

Freitag, 24. März 2017, 16:42

Forenbeitrag von: »Selene«

Verändertes Verhalten nach Komplettreinigung? Hamster übergewichtig?

Hallo! Zitat von »xbebiiehQx« Ab und an bekommt sie ein bisschen Quark und einmal die Woche, manchmal auch alle zwei Wochen (je nachdem wie sie die frisst) eine Seidenraupenpuppe. Das ist das einzige tierische Eiweiß das sie frisst. Ich gehe mal davon aus, dass es kein Sahne-Quark sein wird, sondern der mit dem geringsten Fettgehalt? Also sprich der mit 0,2% Fett und nicht der "normale" Quark der irgendwas um die 10% (sprich 10g pro 100g) Fett hat. Das wäre noch eine Option, dass du von Quark (h...

Donnerstag, 23. März 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »Selene«

Alles im grünen Bereich?

Zitat von »xbebiiehQx« Da ist eine längliche, dünne grünliche Saat drin - die rutscht meistens zwischen das Allspan; ich glaube das frisst sie also nicht / kann sie nicht fressen. Wenn man testen will was der Hamster frisst oder nicht dann verstreut man das am besten auf einer Ebene, dann kann nichts in die Streu rutschen. Und dann würde ich einfach die Sachen die liegen bleiben mit den Produktfotos der einzelnen Futterbestandteile auf der Seite vergleichen. Also wenn z.B. Leinsamen enthalten i...

Mittwoch, 22. März 2017, 21:51

Forenbeitrag von: »Selene«

Alles im grünen Bereich?

Zitat von »xbebiiehQx« Es ist ja die Mischung von der Futterkrämerei, nicht vom Futterparadies (also der erste Link). Entweder ich war die ganze Zeit blind wie der blindeste Fisch oder die Mischung ist echt neu. Ja, die von der Futterkrämerei sind in der Tat neu. Geeignet sind bei der Futterkrämerei alle Sorten. Letztlich würd ich es davon abhängig machen ob: 1. Der Hamster Grassamen frisst oder nicht. Wenn nein macht eine Mischung mit wenig Sinn. 2. Haben die "normalen" Zwergenmischungen einen...

Mittwoch, 22. März 2017, 21:28

Forenbeitrag von: »Selene«

Alles im grünen Bereich?

Zitat von »xbebiiehQx« ist die Campbell-Mischung von der Futterkrämerei neu?! [..] Ist das Campbell-Futter - insbesondere im Hinblick auf die Diabetes-Gefahr - besser geeignet als das "normale" Zwerghamsterfutter? Wüsste jetzt eigentlich nicht das das neu wäre, meine "alten"/bisherigen Links gehen nicht mehr weil das FP da bissel was geändert zu haben scheint. Ansonsten wäre die Frage was du unter dem normalen Zwerghamsterfutter verstehst? Letztlich ist es doch so einfach selbst zu prüfen: An G...

Mittwoch, 22. März 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »Selene«

Alles im grünen Bereich?

Zitat von »DieLisa« Bruchmais, Buchweizen, Dari, Gammarus, gerste, Hafer, Haferflocken, Kardissat, Kanariensaat, Leinsaat, Milokorn, Paddyreis, Rote Hirse, Rübsen, Silberhirse, Sonnenblumenkerne, Vollkornflocken, Weizen, Wildsämerien. Mehlwürmer habe ich seperat und gebe sie ihm extra. Ok, tut mir leid das sagen zu müssen, aber das Futter ist nicht geeignet. Zwerghamster sind gefährdet Diabetes zu bekommen und dürfen daher kein Getreide bekommen das den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lässt...

Mittwoch, 22. März 2017, 20:07

Forenbeitrag von: »Selene«

Alles im grünen Bereich?

Hallo! Zitat von »DieLisa« Das Trockenfutter habe ich bei der Züchterin gekauft und nach allem was ich im Internet gelesen habe auch sehr gut geeignet (kein hoher Nussanteil, viele Körner, kein Zucker,...). Wichtig beim Futter wäre zu wissen was es genau an Bestandteilen enthält, also die genaue Zutatenliste. Denn Körner sind nicht gleich Körner und Nüsse sollten eigentlich ein seltenes Leckerli sein. Das kein Zucker im Futter ist sollte eine Selbstverständlichkeit sein, bzw. wäre Zucker drin wä...

Mittwoch, 22. März 2017, 17:41

Forenbeitrag von: »Selene«

Hamster Haus bauen mit Heißklebepistole?

Zitat von »Lisa 0511« Kekse (auch ohne Zucker), ein ganzes Ei oder Erdnussbutter sind absolut ungesund für dein Tier. Die Kekse die der Hamster dort verfüttert bekommt enthalten 25% (!) Zucker, sprich die bestehen zu 1/4 nur aus Zucker. (Karamellzuckersirup ist übrigens auch nichts anderes als purer Zucker, auch wenn es nett und natürlich klingt.) Dazu noch 12%, also auch nochmal 1/8 Fett. Und Salz ist ebenfalls enthalten. Ich hab anhand der Aufschrift nämlich inzwischen herausgefunden welche K...

Dienstag, 21. März 2017, 22:33

Forenbeitrag von: »Selene«

Neuer Roborowski, reinigen und umbauen ohne zuviel Stress?

Zitat von »s0phi« Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Gehege, oder habe ich etwas wichtiges vergessen? Das Problem an Beschreibungen ist immer, dass man anhand derer halt nicht sagen kann wie ein Gehege eingerichtet ist. Genug Deckung oder nicht, wie sind die Laufwege gestaltet usw. Das kann man im Endeffekt nur mit Bildern einschätzen. Zitat von »s0phi« Ansonsten habe ich ein paar haselnusszweige, einen mineralstein und Heu mit reingelegt und dachte daran immer mal wieder ein paar neue kleinig...

Dienstag, 21. März 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »Selene«

Neuer Roborowski, reinigen und umbauen ohne zuviel Stress?

Hallo! Zitat von »s0phi« Ich weiß nicht wo sie ueberall ihr Futter bunkert und ich weiß auch nicht ob sie irgendwo Frischfutter lagert. Um das herauszufinden muesste ich ihr halbes terrarium umgraben, soll ich damit warten bis zur ersten "komplettreinigung" oder ist es notwendig moeglichst schnell nach gebunkertem frischfutter zu suchen? Welche Variante waere am stressfreiesten? Am stressfreisten für den Hamster ist es Frischfutter einfach in ganz kleine Würfelchen zu schneiden. Die trocknen dan...

Dienstag, 21. März 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »Selene«

Neues Gehege - nagen am Gitter

Hallo! Also ich würde definitiv auch eher zu dem Ansatz von Hexe00 raten und da Lochblech vor machen. Ich habe diesen Nagellack eben mal bei Codecheck eingegeben, nicht so wirklich "lecker" was da an Inhaltsstoffen drin ist: http://www.codecheck.info/kosmetik_koerp…_Bite_Fluid.pro Klar kann man das Argument mit Ponal und Spielzeuglack bringen und das beides sicherlich auch nicht gerade sonderlich gesund ist wenn es angenagt wird. Aber zumindest zu Ponal gibt es ja kaum echte Alternativen für den...

Montag, 20. März 2017, 16:49

Forenbeitrag von: »Selene«

Unregelmäßiges Trinken bei einem Goldi

Hallo! Was mir spontan noch einfällt, kann sein das ich damit total auf dem Holzweg bin aber mal fragen wollte ich trotzdem: Nimmst du immer exakt denselben Napf/dasselbe Glimma oder variieren die in der Form, Höhe, Durchmesser, Wansdtärke oder so? Ich denke da dran, falls es wirklich mit Auskippen zu tun hat, dass sie vielleicht eine Art/Sorte von Napf leichter auskippen kann als eine Andere. Also wäre natürlich nur eine Erklärung falls es wirklich mit Ausleeren im Sinne von nicht Austrinken zu...

Montag, 20. März 2017, 16:30

Forenbeitrag von: »Selene«

Hamster Haus bauen mit Heißklebepistole?

Hallo @hamsterfan1983: ! Und eine Bitte im Namen unserer fleisigen Moderatoren: Schau doch bitte bevor du einen Beitrag erstellst in welchen Forenbereich deine Frage bzw. dein Thema gehört. Eine Anfrage nach Basteltipps hat überhaupt nichts in der Gehegevorstellung zu suchen. Wie der Name schon sagt sollen hier Gehege vorgestellt werden. Für Bastelfragen gibt es extra das Unterforum "Zubehör und Bastelecke". Damit ersparst du den Moderatoren viel Arbeit mit dem Verschieben von Threads. Außerdem ...

Sonntag, 19. März 2017, 21:49

Forenbeitrag von: »Selene«

Dürfen Hamster Datteln essen?

Zitat von »hamsterfan1983« Wusste ich nicht, hatte gelesen das die Eier essen dürfen. Ja, Hamster dürfen auch hin und wieder etwas Ei bekommen. Aber das heißt doch noch lange nicht das ein komplettes Ei gut oder gesund wäre. Rechne das doch mal auf einen Menschen um, so ein Ei wiegt etwa 40-50% von einem Hamster. Das wäre als ob man einem Menschen 30-40kg Ei zu essen geben würde. Ein bisschen Augenmaß, gesunder Menschenverstand hilft in solchen Fällen echt weiter. Die Dosis macht nun einmal das...

Sonntag, 19. März 2017, 21:36

Forenbeitrag von: »Selene«

Dürfen Hamster Datteln essen?

Hallo! In Anbetracht der Tatsache, dass Datteln getrocknet ca. 66g Zucker pro 100g enthalten würde ich das definitiv nicht verfüttern. Da kann man dem Hamster eigentlich genauso gut gleich puren Zucker zum Fressen geben. Auch wenn Mittelhamster nicht gar so anfällig für Diabetes sind wie Zwerge, ausgeschlossen ist das nicht. Und Karies kann jeder Hamster bekommen. Solche Zuckerbomben sind absolut überflüssig als Hamsterfutter. Nebenbei bemerkt: Wenn man deine Youtube-Videos so ansieht würde ich ...

Sonntag, 19. März 2017, 20:58

Forenbeitrag von: »Selene«

Hamster welzt sich auf dem Sofa, ist das normal?

Hallo! Was ich aber noch ergänzend schreiben möchte: Ein Sofa ist nicht als Auslauf für einen Hamster geeignet. Viel zu schnell kann er da abstürzen und selbst wenn er sich dann beim Sturz nicht verletzte, so lauern in einem ungesicherten Zimmer sehr viele Gefahren. Der Hamster kann für ihn gefährliche Dinge annagen (giftige Pflanzen, Stromkabel...) oder er verschwindet in Lücken, Ritzen, Löchern, quetscht sich unter oder hinter Schränke oder andere Möbel, zieht sich womöglich an Vorhängen hoch ...

Sonntag, 19. März 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Selene«

Wo Hamster kaufen?

Hallo! Zitat von »hamsterfan1983« Wüsste nicht, wo ich sonst einen herbekommen sollte Ich weiß ja nicht ob du den Thread auch mal durchgelesen hast bevor du kommentiert hast, wenn ja hättest du sicherlich gleich von mehrere Möglichkeiten gelesen. Um es vielleicht mal kurz zusammen zu fassen wären da Tierheime, Hamsterhilfen (Hamsterhilfe NRW, Nord, Südwest), private Pflegestellen (sei es einzeln arbeitend oder bei Hamster in Not organisiert) oder eben Unfall-/Zooladenwürfe bzw. ungewollte Tiere ...

Donnerstag, 16. März 2017, 17:05

Forenbeitrag von: »Selene«

Eigenbau - 2 x 1 Meter

Zitat von »Nava« Das nächste Update wird dann wohl schon die Gehegevorstellung sein am Sonntag kommt der Bewohner an Ein Tipp und definitiv nicht böse gemeint: Versuch, dass du die Einrichtung so schnell wie möglich rein bekommst und das Gehege eingerichtet vor stellst. Bis Sonntag ist wenig Zeit und es ist definitiv viel besser an der Einrichtung noch zu optimieren wenn der Hamster nicht da und eingezogen ist als wenn der Hamster schon im Gehege lebt. Nicht weil der Hamster einen beißen könnte...

Donnerstag, 16. März 2017, 16:38

Forenbeitrag von: »Selene«

Erster Eigenbau ist geschafft

Hallo! Leg doch die Wurzel z.B. etwas auf das kleine pinke Tunnelversteck und mit dem anderen Ende versenkst du sie in der Streu. So das die Wurzel halt relativ stabil liegt. Auf die Weise kann der Hamster unten drunter durch wuseln, außen herum und auch ein bisschen darauf herum"klettern". Wurzeln bieten ja relativ festen Untergrund und breitere Wege, also auch für die Nichtkletterer Hamster begehbare Möglichkeiten. Und wenn man die Wurzel nicht zu steil aufrichtet wird auch die Fallhöhe nicht ...

Dienstag, 14. März 2017, 17:08

Forenbeitrag von: »Selene«

Lochlann sammelt den Hauptteil des Futters nicht mehr ein

Zitat von »Iain-MBC« Also er bekommt FP Hybridenmenü. Und wenn ich raten müsste, dann schätze ich mal das er die Grassamen, Sesamsamen, Hirse und alle Kräuter liegen lässt. Als Eiweiß verschmäht er ebenfalls die Gammarus. Ich würde ehrlich gesagt lieber eine andere Mischung bestellen. Leider ist das beim Futterparadies etwas missverständlich, das FB Hybridenmenü enthält mit Dinkel, Haferkernen und Roggen drei Getreidesorten die Zwerge besser nicht bekommen sollten, weil sie den Blutzuckerspiege...

Bei Google im Hamsterforum suchen