Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 20:45

Forenbeitrag von: »Alex92«

Eigenbau ja oder nein? Entscheidungshilfe kosten...

Hey, ich hab auch mal eine Anleitung für einen EB mit Schiebetüren geschrieben. Der hat zwar 4 Module, aber der Aufbau für ein Modul (ohne Durchgang dann natürlich) ist genauso, vielleicht hilft dir/euch das noch etwas: https://hamsterpflegestelle-berlin.jimdo…ge-eigenbauten/ Die zweite Anleitung ist es. Für das gesamte Material hab ich etwa 500 € bezahlt. Du brauchst aber viel weniger Glas, Profile, Lochblech und weniger Holzleisten. Ich würde sagen wenn man wirklich alles komplett kaufen muss ...

Samstag, 14. Januar 2017, 23:29

Forenbeitrag von: »Alex92«

Material zum "Hamstermöbel" bauen

OT: Als Kräuterregal vielleicht? Für eine Pokalsammlung? Aber wie gesagt, Pappelsperrholz ist extrem günstig, die neue Ebene kostet dich vielleicht 1-2 €.

Samstag, 14. Januar 2017, 22:55

Forenbeitrag von: »Alex92«

Material zum "Hamstermöbel" bauen

Die Etage aus den beschichteten Platten würd ich ehrlich gesagt nicht nutzen. Also für das Gehege selbst sind die beschichteten Platten super, weil sie Urin standhalten und desinfizierbar sind. Bei der Einrichtung kommt der Hamster aber an die Ecken/Schnittkanten von den Platten und ich glaub so gesund ist die Beschichtung dann auch wieder nicht. Zwar nagt nicht jeder Hamster unbedingt an einer Etage (hat hier zumindest noch keiner versucht), aber sicher ist sicher find ich.

Samstag, 14. Januar 2017, 22:46

Forenbeitrag von: »Alex92«

Naturnahe Einrichtung?

Hey, "naturnah" find ich vom Wort her schon ziemlich falsch, weil Korkröhren, Weinreben, Moos und sonstwas mit der eigentlichen Heimat des Hamster (egal ob jetzt Zwerg- oder Goldhamster) wenig zu tun haben. Das nur so am Rande... Die Streuhöhe würde ich auf jeden Fall beibehalten, den Rest bis auf den abgetrennten Sandbereich eigentlich auch. Wie du selbst schon gemerkt hast, ist eine Box als Sandbad besser zu handhaben. Außerdem kann man so eine Box auf ein Untergestell stellen und dann darunte...

Samstag, 14. Januar 2017, 22:34

Forenbeitrag von: »Alex92«

Tipps zum ersten Eigenbau gesucht

Ah ja, das ginge auf jeden Fall! Aquasilikon hast du ja vom EB noch oder? Damit könntest du Metallwinkel dann leicht von außen an der Seite festkleben.

Samstag, 14. Januar 2017, 22:24

Forenbeitrag von: »Alex92«

Material zum "Hamstermöbel" bauen

Hey, ich denk auch, dass das dann so eine handelsübliche Schrankrückwand ist, die würd ich für Einrichtung nicht nehmen. Pappelsperrholz gibt's im Baumarkt wie gesagt total günstig. Unter anderem deswegen find ich selbst bauen auch viel besser als Einrichtung kaufen. Wenn du dir alles von Rodipet oder so kaufst, bist du schnell mal 100 € los. Wenn du selbst baust, kannst du (wenn man die Einrichtung einfach hält ohne Schnickschnack wie Dübelzäune, Serviettentechnik, Bemalung,...) mit 20 € auskom...

Samstag, 14. Januar 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »Alex92«

Tipps zum ersten Eigenbau gesucht

Hey, danke! Genau, die Kanten sind gebogen. Das ist die U-Kantung, die ich oben in den Einstellungen vom Lochblech erwähnt hab. Wenn du nur ein einfaches Blech nehmen würdest, könnte es runter rutschen. So kann es zumindest nicht nach vorne oder hinten rutschen und somit nicht ins Aqua oder vom Aqua herunterfallen. Nur seitlich könnte es sich verschieben, aber das passiert eher nicht und selbst wenn, würde das Lochblech zumindest nicht ins Aqua fallen und den Hamster erschlagen. Weiter befestigt...

Samstag, 14. Januar 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Alex92«

Tipps zum ersten Eigenbau gesucht

Hey, ich hab bei meinem kompletten Gehege Lochblech und konnte keine schlechte Luft im Gehege feststellen. Bei dir ist das mit der Schräge zwar etwas anders, aber mit 10 mm Lochgröße würde ich sagen, dass du auch überall Lochblech nehmen kannst. Ich seh das mit der Belüftung nicht so kritisch wie Selene. Also klar muss das Gehege ausreichend belüftet werden und ich würde rechts die Schräge nicht komplett oben verschließen (also Holz oder sowas draufsetzen), aber das Lochblech mit 10 mm sollte me...

Samstag, 14. Januar 2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Alex92«

Material zum "Hamstermöbel" bauen

Hey, da es verschiedene Schrankrückwände gibt (entweder dicke beschichtete Spanplatte oder ganz dünne Platten oder Rohholz) wäre ein Foto hilfreich, um einschätzen zu können, was das nun ist. Beschichtete Platten würde ich für Hamstereinrichtung nicht nutzen, weil da meist Kunststoff enthalten ist und beim Annagen wär das sicher nicht so gesund. Für solche Basteleien nutzen die meisten hier Pappelsperrholz in 4-8 mm Dicke. Das gibt es im Baumarkt für wenige Euro und man kann sich das dort im Hol...

Samstag, 14. Januar 2017, 20:21

Forenbeitrag von: »Alex92«

Tipps zum ersten Eigenbau gesucht

Hey, du kannst beides nehmen. Wenn man Katzen hat, würde ich eher zu stabilem Lochblech greifen oder einen Holzrahmen sowohl von oben als auch von unten mit Volierendraht bespannen. Das macht ihn erstmal stabiler und außerdem hält man die Krallen der Katze vom Hamster fern, weil die Krallen durch die Dicke des Rahmens da nicht mehr durchpassen. Wenn du aber einfach nur eine Abdeckung brauchst ohne besondere Anforderungen, kannst du es dir aussuchen. Lochblech ist meist etwas teurer, aber auch nu...

Freitag, 13. Januar 2017, 22:15

Forenbeitrag von: »Alex92«

140x60x60 mit Schiebetüren

Hey, Hanfstreu nimmt man bei Hamstern eher nicht (außer für sehr plüschige Teddyhamster), weil die Gänge darin nicht gut halten. Du kannst das Allspan ja mal probieren, wenn der Hamster ins neue Gehege umzieht. Bei mir kommt jedenfalls nichts anderes mehr in die Gehege. Bunkert dein Zwerg denn auch Frischfutter? Wenn nicht und du auch relativ sicher weißt, dass er nicht auf die Vorräte pinkelt, musst du da nicht so oft kontrollieren. Also wenn du leicht dran kommst, kannst du es natürlich machen...

Freitag, 13. Januar 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »Alex92«

140x60x60 mit Schiebetüren

Hey, wer hat den Beitrag denn gekürzt? Technischer Fehler, du selbst oder vermutest du, dass es einer von den Moderatoren war? Sowas tun wir eigentlich nicht, wenn dann entfernen wir nur unnötige Zitate und sowas. Wie das mit den Bildern funktioniert ist hier erklärt: Anleitungen: Bilder hochladen und im Forum einfügen Was für Streu nutzt du momentan? Hast du es beim Einstreuen fest angepresst? Der Hamster kann leider nicht buddeln, wenn die Streusorte nicht geeignet ist oder das Streu nur lose ...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:38

Forenbeitrag von: »Alex92«

ein Laufraddilemma

Hey, da kann ich Nessa nur zustimmen, dass ein Rad (solange es leichtgängig ist) eigentlich nicht zu groß sein kann. Bei mir sind 2 Robobabies in einem umgebauten 29er Karli Rad gelaufen. Ich hab die Sprossen entfernt und Kork eingeklebt. Dass man die Sprossen entfernt, find ich sehr wichtig. Wenn man mal einen Hamster im Rad ohne Sprossen hat laufen sehen, dann ist das ein himmelweiter Unterschied. Ohne Sprossen kann der Hamster richtig Gas geben und seine eigene "Gangart" finden. Mit Sprossen ...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:19

Forenbeitrag von: »Alex92«

Wo Hamster kaufen?

Hey, @Ajdika: Hmm ok, ich kannte es immer andersrum, dass eben die PS sich kümmert. Ich war ja selbst als PS tätig und habe mich immer um die MFG gekümmert und befreundete PS halten das ebenfalls so. Allein schon, weil viele Abnehmer sich damit nicht auskennen und es meiner Meinung nach in meiner Verantwortung lag, dass der Hamster vernünftig reist (und eben sowas wie nicht rauchen, Hamster in der Pause nicht stehen lassen etc. geklärt ist). Aber so oder so ist das ohne blablacar und ohne echte ...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 23:57

Forenbeitrag von: »Alex92«

Wo Hamster kaufen?

Hey, i.d.R. kümmern sich die Pflegestellen um die Mitfahrgelegenheit - sie freuen sich aber natürlich auch, wenn man selbst bei der Suche hilft. Leider hat blablacar inzwischen die Mitnahme von Tieren unterbunden, das war vorher so die meistgenutzte Anlaufstelle. Nun wird eben auf anderen Portalen, teilweise auch auf Facebook, hier im Forum etc. nach einer passenden MFG gesucht. Am einfachsten ist es natürlich, wenn die Pflegestelle und der Abnehmer in relativ großen Städten wohnen, wo häufig Le...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »Alex92«

Fragen zu Eigenbau 200x60x70cm

Hey, bei meinem ersten EB hab ich die U-Profile geschraubt, weil es zeitsparender ist als mit Silikon zu kleben (das muss ja erst trocknen). Man muss nur wie Selene schon schrieb darauf achten, die Scheiben entsprechend kleiner zu kaufen, sonst bleiben sie beim Einsetzen an den Schraubköpfen hängen. Ich hab von Schraubkopf zu Schraubkopf gemessen und die Scheiben glaube ich 3 oder 4 mm kleiner bestellt, damit noch ein bisschen Spiel ist, wenn nicht alles 100 % gerade verbaut ist.

Dienstag, 10. Januar 2017, 19:49

Forenbeitrag von: »Alex92«

Expedit/Kallax bis wieviel Kilo belastbar?

Hey, IKEA und auch andere Läden geben die maximale Belastbarkeit immer niedriger an, als sie tatsächlich ist. Bei mir stand ein 150x60x60 cm Aqua mit locker 100 kg (eher Richtung 120 kg) auf zwei Lack-Tischen von IKEA. Diese Tische werden von IKEA mit 25 kg Belastbarkeit angegeben, aber sie haben das Aqua einwandfrei getragen. Also deren Antwort muss dich nicht abschrecken, die müssen sich wohl wegen rechtlichen Geschichten absichern. Man darf nur den Schrank bzw. die Tische nicht verschieben wo...

Montag, 9. Januar 2017, 12:41

Forenbeitrag von: »Alex92«

TIPP: Rodipet Laufräder

Hey, @xbebiiehQx: Bis auf das Logo sind es praktisch die gleichen Räder. Von der Qualität her sind die von Getzoo ebenso gut wie die von Rodipet. Die von Getzoo sind auch höhenverstellbar, also falls man das braucht, kann man auch da bestellen.

Samstag, 7. Januar 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Alex92«

Was bin ich - Bub oder Mädchen?

Huhu, ich würd auch auf ein Kerlchen tippen. Vielleicht sind die aktuellen Temperaturen dafür verantwortlich, dass die Hoden so klein erscheinen. Manche Männchen "tarnen" sie aber auch einfach gut.

Bei Google im Hamsterforum suchen